User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Wizardry: Crusaders of the Dark Savant

MobyRank MobyScore
PC-98
...
4.9
FM Towns
...
4.9
Windows
...
...

User Reviews

Can you change the world? DOS Apparatchik (18)
Like Wagner, great moments punctuating terrible half-hours. DOS Tennessee Ernie Ford (15)
Easily one of the most difficult games of the 90's. DOS -Chris (7357)

Our Users Say

Platform Votes Score
DOS 50 3.9
FM Towns 2 4.9
Linux Awaiting 1 votes...
PC-98 2 4.9
PlayStation 2 4.9
Windows Awaiting 1 votes...
Combined MobyScore 56 4.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
94
DOSPower Play
Crusaders of the Dark Savant ist in allen Punkten eine konsequente Weiterentwicklung des brillianten Vorgängers. Die simplen EGA-Bilder mußten einer detaillierten VGA-Landschaft weichen. Die akustischen Piepser und Knaller des Vorgängers wurden durch mittelalterliche Soundtracks und Digi-Effekte ersetzt, die Benutzerführung auf den neuesten Stand gebracht. All das ist zwar erfreulich, aber noch nichts Besonderes und wird auch von Rollenspielen der Konkurrenz geboten. Wirklich überragend wird dieser neueste Sproß der Wizardry-Reihe durch David Bradleys überbordernde Phantasie. Selbst in Lord British's Britannia kommt nicht die gleiche saftig-pralle Stimmung auf wie hier. Einfach genial sind die frei im Spiel umherwandernden Konkurrenzparties. Bleibt nur zu hoffen, daß sich genug qualitätsbewusste Käufer finden, damit auch in Zukunft solche Ausnahmeprogranme entwickelt werden.
87
DOSPC Player (Germany)
Sie können sich nur ein Rollenspiel leisten, um gut und unterhalten über den Winter zu kommen? Dann dürfen Sie beim siebten und besten Ableger der Wizardry-Serie ruhigen Gewissens zugreifen. Mit einem saftigen Schwierigkeitsgrad und dem gewaltigen Szenario hält Crusaders of the Dark Savant auch Spieleprofis wochenlang in Atem.
83
DOSASM (Aktueller Software Markt)
SirTech läßt die Puppen tanzen! 'Crusaders of the Dark Savant' wurde ganz auf die Ansprüche hartgesottener Role-Player ausgerichtet, die Wizardry-Glocken läuten eine neue Generation ein: nichts geht mehr ohne Maus, und selbst die altbekannte Menü-Orientierung weicht einem optimalen Handling über Symbole und Icons, sieht man von der fundamentalen Notwendigkeiten einmal ab. Von der grafischen und akustischen Bereicherung ganz zu schweigen, vertieft Ihr Euch mit W7 in eine Nebenwelt, die Schein gegen Sein einzutauschen weiß. Allein die Kommunikation mit und zwischen den Charakteren macht einen Heidenspaß. Ihr werdet sofort 'per Du' sein, und einfach drin in der Materie stecken. Die Siebte muß an einem Sonntag entstanden sein...
81
DOSPC Games (Germany)
Nach derartigem Lob fällt es verständlicherweise schwer, noch irgendwelche Knitterstellen zu finden, die dem positiven Gesamteindruck einen Fleck auf die weiße Weste setzen. Einer ist allerdings dann doch zu finden, nämlich die leidige Geschichte mit dem Kopierschutz. Vor jedem Start muß umständlich aus dem 100-seitigen Player‘s Guide ein Wort eingeben werden, um sich so zu legitimieren. Ansonsten ein absolutes Muß für den ambitionierten Rollenspieler. Spitzengrafik, Spitzensound, angenehmer Schwierigkeitsgrad und nicht zuletzt die ausladende Hintergrundgeschichte.