GOG Deals: The Monstrous Winter Sale! New deals everyday on DRM-free games.

User Reviews

Rebel_lord's Review of Z DOS Rebel_lord (34)
The essence of Real Time Strategy DOS Admiral Loknar (7)
C&C on Speed, Acid, etc. DOS shifter (52)
A none-too-decent game. DOS Tomer Gabel (4349)

Our Users Say

Platform Votes Score
Android Awaiting 5 votes...
BlackBerry Awaiting 5 votes...
DOS 42 3.6
iPad Awaiting 5 votes...
iPhone Awaiting 5 votes...
Macintosh Awaiting 5 votes...
PlayStation 7 3.5
SEGA Saturn Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...
Combined User Score 49 3.6


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
91
DOSPC Games (Oct, 1996)
But overall, Z's unit variety, incredible level of graphical detail (I simply can't believe the number of things moving about the screen at once), humor and excellent AI make it a top contender in the real-time strategy genre. If you like C&C but found all that Tiberium mining dull, you'll love Z.
91
DOSPC Games (Germany) (Jul, 1996)
Z ist anders, schneller, strategischer, action-reicher, raffinierter und und vor allem hektischer als jedes andere Echtzeit-Strategiespiel - der pure Adrenalinstoß. Und Z ist ganz einfach eine außergewöhnliche Herausforderung; bereits während der ersten Levels wird man bei Anwendung traditioneller C&C- oder WarCraft 2-Taktiken förmlich weggeputzt. Sobald Sie sich an das Fehlen der SimCity-Komponente (wer hat die schönere Basis?) und die typische Bitmap-Brothers-Arcade-Grafik (in die man sich wegen der vielen drolligen Details erst auf den dritten Blick verliebt) gewöhnt haben, werden Sie feststellen: Das Warten hat sich gelohnt.
88
PlayStationConsoles Plus (Dec, 1997)
Une bonne alternative à Red Alert, mais qui ne le surpasse pas. Dommage qu'il soit injouable sans la souris et qu'il ne soit vraiment pas beau...
87
SEGA SaturnVideo Games (May, 1998)
Insgesamt hält Z mit der Sega-Mouse den hohen Gameplay-Standard der PS-Version. Mit dem Standard-Joypad steuert es sich aber extrem holprig. Anfangs werdet Ihr mit einfachen Aufgaben in der Echtzeit-Strategie geschult, spätere Level lassen sich dann nur mit genügend Übung, weiser Voraussicht und schnellen Aktionen und Kommandos lösen. Ein echter Leckerbissen für Saturn-Besitzer!
87
PlayStationVideo Games (Dec, 1997)
Seit Command & Conquer 2 gab es nichts Besseres für den PSX-Strategen, auch wenn viele Genre-Kenner der Meinung sind, daß hier gnadenlos abgekupfert wurde. Die Blechkumpel erwarten ständig Befehlsnachschub, sonst verweilen sie stur auf ihrem Platz. Ein vorausschauendes Maß an taktischer Finesse ist also nötig, wenn wir gegen das „zodsche“ Imperium bestehen wollen. Anfangs simple Missionen entwickeln sich in späteren Stages zu echten Kopfnüssen und sind nur mit schnellen Überlegungen zu bewältigen. Das Einzige, was negativ auffällt sind die teils extrem langen Ladezeiten, die jeden Level dafür komplett in den Speicher laden. Ob man zu Z oder Westwoods C&C 2 greifen soll, läßt sich schwer beantworten, da beide Programme auf ihre Art in puncto Aufmachung und Spielspaß brillieren. Hardcore-Feldherren kaufen sich beide!
85
DOSJeuxvideo.com (May 15, 2013)
Avec son humour omniprésent et son gameplay aussi original que fonctionnel, on se retrouve avec un jeu de stratégie jouissif qui finira, après seulement quelques dizaines de minutes, à en être exigeant. Ses graphismes en 2D et sa bande-son convaincante composent un soft plus que solide pour les amateurs de STR à l'humour débile. Désormais proposé en abandonware, trouvable sur le Net et porté sur smartphones depuis, il serait dommage de pas en profiter.
85
PlayStationNowGamer (1997)
Some regions of the map contain buildings: factories, repair facilities and radar stations, where new units or vehicles can be produced. As you take more territory, your factories will construct everything faster and vice versa, if you’re being pressed back by the enemy. Controlling the six different types of unit, each with their own abilities, is easy if you’re using a mouse, and they can perform around 40 different actions. It’s a very similar system to that employed by Command & Conquer: Red Alert. To succeed in Z, you’ve got to be swift of thought and aggressive on the one hand, but tactically aware on the other. A good comparison is with speed chess. You know what moves you’d like to make given ample time to think about it, but you end up reacting to your opponent in a split second. Whether this is as much fun as the more pedestrian C&C is questionable, but once you get to grips with the razor-sharp thinking and strategies required to defeat the enemy, it’s tremendous fun.
82
DOSPower Play (Aug, 1996)
Bisher standen alle Bitmap-Spiele auf meiner Hitliste und haben einen Ehrenplatz im Spieleschrank. „Z“ gehört ebenfalls in diese Kategorie. Es ist für mich das gelungenste Action-Strategie-Spiel, denn es vereint die Begriffe Action und Strategie ein wenig inniger als „Warcraft 2“ und „C & C“. Mit letzterem ist jeder Spieler warm geworden, ob Strategie-Fans oder Action-Spezialist. „Z“ hingegen fordert beide Talente – und dies immens. Reinrassige Denker werden der Schnellklickerei nach drei Levels müde, während geschickte Action-Spieler an den strategischen Anforderungen verzweifeln. Das geniale an „Z“ ist allerdings, daß man nie weiß, was in der nächsten Minute passiert. Das teils wirklich wunderbare Leveldesign hat's in sich, die Coleman-Grafik sorgt vor allem mit den coolen Effekten für Spaß und die Musik ist atmosphärisch. Das einzige, was mich persönlich ein wenig stört, ist der recht hohe Glücksfaktor.
82
DOSGameplay (Benelux) (Oct, 1996)
Je zal het spel zeer snel uitspelen. Hoe snel? Dat hang er een beetje vanaf, maar ik kan je wel zeggen dat ik de klus op vier avonden van elk ongeveer vier uur heb geklaard. Dat is dus zestien uur! Een beetje magertjes, maar erger is het gesteld met de multiplayer-levels. er zijn er slechts zes (6!). Op twee uurtjes ben je er doorheen. Het doet mij dan ook pijn aan het spelershart om mee te maken dat men een klassieker als Z op zo'n lompe manier de nek omwringt. Men heeft trouwens twee exemplaren van het spel nodig om sowieso te kunnen starten in multi-player. Hoe koper-onvriendelijk.
82
Humoren fra introen fortsætter med at præge spillet, og mellemsekvenserne, hvor man hovedsageligt følger de to tumper fra starten flyve fra kamp til kamp, er rigtigt flotte, men ikke særligt varierede. Z er et udmærket actionmættet strategispil, som dog langt fra er ligeså helstøbt som C&C.
80
iPhoneApp Spy (Jul 13, 2011)
Z The Game isn't just limited to classic gamers and RTS fans; while there is a steep difficulty curve to climb, the simplified RTS features are easy to learn and adapt to.
80
iPad148apps (Jul 19, 2011)
Control issues aside, Z The Game is still a lot of strategic fun. The fast-paced nature of each level fits well with the on-the-go style most iOS users are used to and it practically feels like Z was originally designed with the platform in mind. Anyone who enjoys PC strategy games should find plenty to love here.
80
DOSPC Player (Germany) (Aug, 1996)
Neue Ideen und niedliche Ausführung könnten einen Leckerbissen garantieren - gäbe es nicht so viele Schnitzer. So war ich - dank ausgiebigem Laden/Speichern - nach zwei Tagen bei Mission 15. Dabei benötigte ich mal über 20 Versuche (sprich: "Spielstand laden"), dann wieder nur zwei. Das zeugt entweder von schlecht ausbalancierten Levels oder zu großem Zufallsfaktor.
78
DOSGamezilla (1996)
Z is fun, Z is amusing, Z is simple, Z made me laugh (albeit momentarily); Z is action-packed, Z has nice graphics, Z was on my hard drive for more than a week. But Z is not Command & Conquer -- case closed. I just can't get all that juiced over a game that inevitably gets pitted against the ultimate. For its good points, I give Z a 78 out of 100, and hey, if you just want to kill something, go get Z. Who needs to build a base anyway?
76
DOSGameStar (Germany) (Oct, 1997)
Wenn Sie Wert auf gepflegte Hektik legen, sind Sie bei Z goldrichtig aufgehoben. Es wird keine Minute langweilig, was auch am rasanten Tempo des Computergegners liegt. Z erinnert oft an ein Actionspiel und ist ab und zu ziemlich unfair. Entweder man liebt es oder man haßt es.
74
DOSPC Joker (Aug, 1996)
Die im Grunde eher mittelprächtige Draufsicht-Präsentation macht durch die herrlich komischen Render-Zwischensequenzen und die von knalligen Geräuschen untermalten Animationen wieder einigen Boden gut. Witzigerweise melden sich auch die Roboter gern zu Wort und kritisieren des öfteren die Führungsqualitäten des Spielers mit hämischen Kommentaren. Die MIDI-Musik ist dafür wieder weniger aufregend, und bei der Bedienung sind ebenfalls ein paar Schönheitsfehler festzustellen: Der Bau neuer Einheiten kostet mehr Zeit, als man eigentlich hat, und das Scrolling ist arg langsam. Und ein Sektor kann zwar schon durch einen einzigen versprengten Blechsoldaten erobert werden, der die dazugehörige Fahne berührt - falls diese aber nicht pixelgenau angeklickt wird, bleibt er u.U. ungerührt daneben stehen. Gut, letztlich mögen das alles Kleinigkeiten sein, aber bei der Konkurrenz wurden sie eben besser gelöst...
72
DOSGameSpot (Aug 08, 1996)
For those of you who have always considered strategy games a trifle dry for your tastes, I give you Z, the alcoholic, head-banging, gap-toothed, punch-drunk, inbred cousin of Command & Conquer. Z's opening movie tells the sordid tale of two Bill-and-Ted robot supply ship pilots, late (again) for their scheduled delivery to a combat zone.
70
But if you don't mind a game that's on the short side, and you are a real-time tactical game lover with a good sense of humor, then buckle into your computer chair, dude and crack open a cold can of Rocket Fuel, because Z is going to be your favorite letter.
64
WindowsMouse n Joypad (Jul 20, 2014)
To sum the whole thing up – Z is exactly the same experience as it was two decades ago. A fast, funny and accessible game that RTS fans will love. It will be bought for nostalgia, if for nothing else, as it offers an early look at the gameplay that inspired the likes of Company of Heroes and Dawn of War 2. Those who are in love with the original game may want to add 10 points to the final score.
63
PlayStationMega Fun (Jan, 1998)
Ich habe mit Z ein Problem: Auf der einen Seite hat Z soviel Neues zu bieten, das man vergeblich bei anderen vergleichbaren Spielen sucht, auf der anderen Seite ist das Game an vielen Stellen einfach unfair. Ich weiß nicht, welcher Teufel die Bitmap Brothers geritten hat, als sie die Künstliche Intelligenz geschrieben haben! Zum einen reagiert die CPU extrem schnell und brillant, zum anderen sind die eigenen Roboter total bescheuert: Sie gehen lieber im Sturmlauf auf eine Stellung los, anstatt diese aus sicherer Entfernung zu knacken, und sprengen lieber einen im Weg stehenden Berg, bevor sie sich die Mühe machen, einen Umweg von ein, zwei Metern in Kauf zu nehmen. Um in einem Level halbwegs souverän bestehen zu können, müßtet Ihr an fünf Stellen gleichzeitig Befehle erteilen. Fazit: Z hätte ein klasse Spiel werden können, hat aber mit diesem Schwierigkeitsgrad für „normale“ Zocker einen zu hohen Frustfaktor - so reicht es gerade mal zum „gut“.
60
MacintoshCalm Down Tom (Apr 05, 2012)
Despite some issues, Z remains an engaging game. If you have the associated nostalgia, I’m sure it will be a delight to revisit. If you didn’t catch it first time around, it’s still worth playing. There’s much more ambitious and impressive RTS’s out there, but at this price point (£4.99) it’s still worth checking out to get a taste of RTS history.
60
DOSGamesmania.de (1996)
Pro: Ein großes Plus von Z ist, daß man vom Gegner besetzte Fahrzeuge zurückerobern kann, indem man den Fahrern das Licht ausbläst. Bei Z geht es auch fairer zu, als bei anderen Spielen bei denen der Computergegner zum Spielbeginn mehr und bessere Einheiten besitzt. Auch wenn es manchmal nicht so scheint, der Computer wird nicht bevorteilt und seine Roboter laufen auch nicht schneller als die Eigenen. Gelungen ist auch das intelligente Cursor-System. Es verändert den Mauszeiger automatisch, um den Befehl anzuzeigen, der auf das Objekt unter dem Mauszeiger angewendet werden kann.
Contra: Leider ist der Schwierigkeitsgrad für erfahrene Spieler zu gering und die 20 Level hat man dadurch schon nach wenigen Tagen durchzockt. Etwas gewöhnungbedürftig (gelinde gesagt) ist das Zusammenfassen von Einheiten zu Gruppen. Hier hätte ich mir eine einfachere Lösung a la C&C gewünscht. Schade ist auch, daß man für ein Netzwerkspiel mehrere Original CD's benötigt.
60
DOSHigh Score (Nov, 1996)
Z är inget dåligt spel, men C&C och Warcraft 2 är bättre.
40
WindowsSoftpedia (Aug 14, 2014)
Z is a bad re-release of a once good video game and it’s a pity to see that no effort was made by the team at Tick Tock Games to create something that can actually appeal to a modern player who is interested in experiencing a piece of history of the real-time strategy genre. The one positive element is that the developers seem to be ready to listen to the community and are deploying patches for the game. Sure, old fans might pick up the title in order to try and return to the days when it was launched and relive their positive memories, but the game in its current state is not worth anyone’s money. It would be interesting to see what a Z-like experience for the current generation of fans would look like and whether it could be seen as a classic in another 20 years.
 
DOSHappyPuppy (Oct, 1996)
So here's the really skinny on this game. Z is a great game with more than adequate graphics, sounds and a fairly easy to use interface. Where Z really shines is not in its similarity to its predecessors like Command & Conquer and Warcraft but in the differences. Z builds on what's already out there in the genre and makes a few innovations as well. It measures up to other games of the genre, surpassing them at times. Don't feel it's not worth playing just because so much of the style is something you've seen before.