User review spotlight: Ultima IV: Quest of the Avatar (DOS)

Zorro

MobyRank MobyScore
Commodore 64
59
3.5
ZX Spectrum
...
3.8
Apple II
...
...

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amstrad CPC 2 4.7
Apple II Awaiting 1 votes...
Atari 8-bit 5 4.4
Commodore 64 5 3.5
ZX Spectrum 3 3.8
Combined MobyScore 15 4.0


The Press Says

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
ZX SpectrumYour Sinclair
Here's the game's other potential failing. Once you've solved the problems all you can do is race against time for a higher bonus. That said though, Zorro is fun to play and surprisingly addictive.
78
Commodore 64Zzap!
At first great fun clambering all over the landscape, but the problems are just too obscure to make any real headway. Though some enjoyment may be gleamed from Zorro by avid platformists, most people will probably tire quite quickly of this cliched release.
76
Amstrad CPCAmstrad Action
The animation isn't that hot but the game screens are well designed and colours are nicely used to give a terracotta effect of the real thing. The music is pretty dire as it plods along through the game but at least you can turn it off. Initially you may well be disappointed with the game but as you explore further it starts to hook you with the tasks.
60
Commodore 64Your Commodore
The effect is of some interesting ideas and problems to be solved but not particularly well implemented.
60
Commodore 64Commodore User
Lots of puzzles and well refined graphics makes Zorro a competent computer conversion of the hero's exploits.
60
Commodore 64Computer and Video Games (CVG)
Sad that the man of mystery has become just a black, jerky blob. The music is alright but nothing spectacular.
40
Atari 8-bitATARImagazin
Die in der Anleitung beschriebene Handlung besteht eigentlich nur aus Lauf- und Kletteraktionen, wie wir sie aus vielen anderen Programmen bereits kennen. Die hin und wieder vorkommenden Kämpfe sind nicht der Rede wert. Zorro ist sicher kein umwerfendes Programm; man muß es nicht unbedingt haben.
38
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt)
US GOLD hat ein Mantel- und Degen-Abenteuer auf den Bildschirm gezaubert, welches mit „schnell erdacht und flüchtig gemacht“ bezeichnet werden könnte. ZORRO ist grafisch gesehen ein „stinknormales“ Gerüstspiel, das außer der – wiederzuerkennenden – Figur des Helden keinen „besonderen Charakter“ hat. Der „Rächer der Enterbten“ kämpft gegen Gewaltherrschaft und soziale Ungerechtigkeiten. Zorro ist ein „schlapper Krieger“, der wie Tarzan von Ort zu Ort hüpft. Zorro ist ein Spiel der Mittelmäßigkeit. Zorro ist ohne guten Sound. Zorro ist langweilig. Zorro ist „müde“.
38
Atari 8-bitASM (Aktueller Software Markt)
US GOLD hat ein Mantel- und Degen-Abenteuer auf den Bildschirm gezaubert, welches mit „schnell erdacht und flüchtig gemacht“ bezeichnet werden könnte. ZORRO ist grafisch gesehen ein „stinknormales“ Gerüstspiel, das außer der – wiederzuerkennenden – Figur des Helden keinen „besonderen Charakter“ hat. Der „Rächer der Enterbten“ kämpft gegen Gewaltherrschaft und soziale Ungerechtigkeiten. Zorro ist ein „schlapper Krieger“, der wie Tarzan von Ort zu Ort hüpft. Zorro ist ein Spiel der Mittelmäßigkeit. Zorro ist ohne guten Sound. Zorro ist langweilig. Zorro ist „müde“.