ūüź≥ New! Moby v2023.03.16

Summer Athletics 2009

aka: World Championship Athletics

[ All ] [ Wii ] [ Windows ] [ Xbox 360 ]

Critic Reviews 54% add missing review

Gameswelt (69 out of 100)

Die Motivation, sich mit den h√∂heren Schwierigkeitsgraden sowie Meisterschaften oder Karrieren auseinander zu setzen, d√ľrfte nur bei absoluten Sportspiel-Freaks vorhanden sein. Zu viert ist Summer Athletics 2009 brauchbar, zudem es kaum moderne Alternativen gibt. Besitzer des Vorg√§ngers sparen sich jedoch das Geld, denn es steckt zu wenig Neues in diesem Update. Ein Wort an 49 Games: Arbeitet mal an der Pr√§sentation und schaut euch daf√ľr ruhig die alten Epyx-Dinger an. Die ganzen netten Gags waren nicht ohne Grund eines der Highlights

Aug 7th, 2009 · Wii · read review

Onlinewelten.de (67 out of 100)

Eine weltmeisterliche Leistung pr√§sentiert dtp Entertainment weder auf der Xbox 360 noch auf der Nintendo Wii. Dennoch ist es mehr als unterhaltsam, mit ein paar Freunden vor der Konsole zu sitzen und die Sportarten durchzuzocken. Wenn ihr eine Xbox 360 besitzt, k√∂nnt ihr dabei aber getrost zur Vorjahresversion greifen, denn die Unterschiede sind hier so gering, dass das gesparte Geld f√ľr die fehlenden Features durchaus entsch√§digen kann. Steht eine Wii in eurem Wohnzimmer, dann kann ich euch zum Neukauf raten. Endlich wird das Balance Board unterst√ľtzt und das bietet ein ganz neues Spielerlebnis.

Aug 10th, 2009 · Wii · read review

Gamezone (Germany) (6.5 out of 10)

Aber das gr√∂√üte Problem f√ľr ‚ÄěSummer Athletics 2009‚Äú d√ľrfte sowieso der Vorg√§nger sein. Selbiger bietet nur marginal weniger Umfang, kann technisch ann√§hernd dasselbe Niveau vorweisen und ist sicher um einiges billiger. Da werden die Kaufargumente f√ľr das aktuelle Produkt schnell weniger. Trotzdem, wer mit den Kritikpunkten leben kann und unbedingt Up-to-date sein will oder muss, der kann auch beim neuesten Ableger aus dem Hause dtp entertainment bedenkenlos zugreifen. Denn eins bietet der Titel trotz aller Schw√§chen immer noch: Spielspa√ü pur.

Jul 31st, 2009 · Wii · read review

Looki (59 out of 100)

Im Grunde handelt es sich bei Summer Athletics 2009 um ein freches ‚ÄěUpdate‚Äú der Vorjahresversion. Weder grafisch noch atmosph√§risch sind Unterschiede auszumachen. Lediglich zwei neue Disziplinen und eine leidlich funktionierende Balance-Board rechtfertigen bei weitem nicht den Kauf dieses Spiels. Immerhin sorgt die ansonsten tadellose Steuerung der Wii-Version gegen√ľber der PC-Version f√ľr eine h√∂here Wertung, was in diesen Wertungsregionen jedoch nicht wirklich viel hei√üen mag Nat√ľrlich macht ‚ÄěSummer Athletics 2009‚Äú im Mehrspieler immer noch Spa√ü und die Rekordjagd kann ehrgeizigen Spielern besonders im Wettstreit mit Freunden viel Vergn√ľgen bereiten. Umso erstaunlicher ist daher der Verzicht auf einen Online-Modus, der allein sicherlich als Kaufgrund stehen w√ľrde. So f√§llt mir nicht ein, wem man dieses Spiel empfehlen sollte, da die mittlerweile rund 10 Euro teure Vorg√§ngerversion fast identisch mit der 2009er Ausgabe ist.

Aug 15th, 2009 · Wii · read review

4Players.de (50 out of 100)

Klar, die neuen Animationen, die neue Kulisse, der neue Charaktereditor und der kooperative Staffellauf wirken moderner und lebendiger als zuletzt. Doch wenn das eigentliche Spiel nahezu unver√§ndert √ľbernommen wurde‚Ķ Diese Art Sporttitel ist ohnehin kaum mehr als eine Ansammlung witziger Minispiele - Stillstand sp√ľrt man deshalb viel eher als in umfangreichen Simulationen. Umso schwerwiegender, dass nur eine Sportart hinzugekommen ist, dass Mehrspieler-Freuden nur vor dem gleichen Bildschirm stattfinden und dass die Karriere kaum mehr als das unmotivierende Abspulen der immer gleichen Wettbewerbe ist. Und so souver√§n das Drumherum auch wirkt - so furztrocken wird die Wohnzimmer-Meisterschaft leider pr√§sentiert. Man erkennt das Potential des Spiels, echter Spa√ü kommt bei Einzelk√§mpfern aber nie auf. Nur Teamspieler kitzeln in diesem Jahr noch die eine oder andere spannende Minute aus dem Athletikum.

Jul 22nd, 2009 · Wii · read review

Eurogamer.de (4 out of 10)

Summer Athletics 2009 ist kein wirklich schlechtes Sportspiel, daf√ľr aber ein komplett √ľberfl√ľssiges. Eine neue Disziplin und ein leicht aufgeh√ľbschter Charme machen die Abwesenheit des Online-Modus nicht vergessen, vor allem aber tr√∂sten sie kaum die K√§ufer des praktisch identischen Vorg√§ngers. So viel Faulheit sollte nicht belohnt werden, auch wenn sich das Endergebnis gerade so noch in die knappe Durchschnittlichkeit retten kann. Sollten gro√üe Sportevents mitrei√üen, dann d√ľrfte Summer Athletics 2009 wohl kaum mehr als eine Aufw√§rmrunde im Regen sein.

Aug 6th, 2009 · Wii · read review

Gamekult (3 out of 10)

Bref, malgr√© le nombre d√©cent de comp√©titions et la pr√©sence d'un mode Carri√®re maigrichon, Summer Athletics 2009 a du mal √† nous donner go√Ľt √† l'effort, surtout si l'on consid√®re sa r√©alisation m√©diocre. Moins choquants que sur Xbox 360 (en consid√©rant les capacit√©s de chaque console), les graphismes ont tout de m√™me du mal √† convaincre, sans parler des animations rigides (et parfois risibles) √† souhait. Trouver un jeu plus convivial, plus joli, plus fun √† plusieurs et tout aussi fatigant sur Wii para√ģt tellement simple qu'on voit mal pourquoi l'on s'embarasserait avec Summer Athletics 2009.

Oct 23rd, 2009 · Wii · read review

Player Reviews

We don't have any player reviews for Wii.

Contributors to this Entry

Critic reviews added by Patrick Bregger, Alsy.