User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
DOS 5 2.1
Genesis 10 1.6
NES 10 2.2
SNES 5 2.0
Combined User Score 30 1.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
NESQuesticle.net (Jan, 2011)
Playing and enjoying American Gladiators is like getting lost in the plot of a really bad Arnold Schwarzenegger film. You know you shouldn’t be succumbing to the stupidity oozing out of your television screen, but every passing second compels you to play/watch more. Before you know it, your shirt is in tatters on the floor, you’re sweating and panting heavily, and Warrant is blasting out of nowhere in the background. You roar in a triumphant stupor. You are an American Gladiator.
71
NESGame Freaks 365 (2005)
American Gladiators is definitely one of Gametek's best titles for the NES. For fans of the original series, and even those of you who only have watched the newer version, if you're into retro gaming this is one I suggest you try at least once, especially with a friend. It's one of those games that, though not perfect, is still just plain fun and a good game to waste some time with.
50
SNESAll Game Guide (1998)
Based on the popular TV show, American Gladiators has players competing against Gladiators Ice, Gold, Gemini, and Laser in seven events: Joust, Wall, Powerball, Atlasphere, Human Cannonball, Assault, and the Eliminator. Graphics are grainy and cartoonish and repetitive music is used throughout most of the game. A two-player mode allowing players to compete in an elimination format is about its only saving grace. American Gladiators does provide minor enjoyment, though it mainly just frustrates and aggravates.
46
SNESGameCola.net (Jul, 2004)
When you play the game enough, it becomes too easy. It isn't even a challenge anymore. The only contest is in versing another human. For some people, like me, the game is fun to play occasionally. But I know that there are people who can't stand the game. The best way to figure out if you like this one is to try it for yourself. But don't pay too much for it.
44
GenesisMega Fun (May, 1993)
Nachdem die “American Gladiators“ auf RTL wenig Aufmerksamkeit erregten, wird es Ihnen als Modul auch nicht besser ergehen. Zu lieblos wurden die einzelnen Kämpfe umgesetzt. Assault und Joust sind noch recht gut gelungen, zu den anderen erspare ich mir jeglichen Kommentar, den die sind leider keine Zeile wert, einfach nur übel. Einzig und alleine der Mehr-Spieler Modus rettet das Modul vor dem Absturz ins bodenlose, denn bekanntermaßen steigt der Spielspaß bei Wettbewerben dieser Art proportional mit der Zahl der Mitspieler. Nur, wer hat schon immer sieben Leute an der Hand, um den maximalen Spaß zu haben?
40
American Gladiators is about as lame as the TV show it's based upon. Some of the challenges feel as though the control scheme wasn't thought out too well. Some are kind of fun, but overall it's not a great gaming experience.
40
AmigaHigh Score (1993)
American Gladiators är inte speciellt bra. Det är lite allmänt öken. Det finns dock en sak som är kul. Man kan vara upp till åtta personer och spela turneringar. Men trots detta så håller inte spelet i längden utan blir ganska fort lite långtråkigt.
40
NESNES Center (2001)
American Gladiators ist zusammenfassend mal wieder eine typische TV-Serien-Versoftung von GameTek, die sowohl in Sachen Präsentation als auch Gameplay-technisch lieblos und öde daherkommt. Anstatt aus der kultigen Vorlage und dem vorhandenen Potential ein gutes Spiel zu machen, verwurstelt GameTek das ganze lieber in einer mühsam steuerbaren und abwechslungsarmen Minispielsammlung. Schade drum. Spart euch das Geld und zieht euch lieber die neuen Folgen rein.
40
GenesisSega-16.com (Jun 09, 2008)
Overall, this game is pretty much your classic bad game. Don't pay your three bucks for it and put it in your collection. It has miserable sound, fairly mediocre graphics, and an A.I. that will make you want to rip your shirt in a Hulkamania fashion. So, go find some sweet American Gladiators clips on YouTube, dare I say watch the new stuff with Hulk Hogan, brother, but don't play this game very much. It's not fun and it's very irritating. Its disappointing enough to go on a 'roid rage afterwards.
40
GenesisJust Games Retro (Jan 21, 2008)
Overall, this was either rushed or a low-priority project - take your pick. The events are faithfully adapted, but the controls fall clearly short. Even if you were a Gladiators fanatic, I can't see this lasting more than a couple rentals, or a couple successful tournaments.
38
GenesisVideo Games (Jul, 1993)
Mal abgesehen davon, daß ich auf Spiele, bei denen es um bloßes Kräftemessen geht, nicht besonders stehe, finde ich American Gladiators ganz witzig gemacht. Besonders “The Eliminator“ bringt Spaß und fordert Eure Geschicklichkeit, da hierbei mit allen verfügbaren Tasten des Joypads gespielt werden muß. Im Gegensatz hierzu zeigt sich Joust relativ einfach, und beschert Euch nach wenig Übung den meisten Punktgewinn. Eine vernünftige Grafik mit flüssigen Animationen und die unterhaltsame Musik lassen das Spiel nicht so schnell langweilig werden. Besonders interessant wird es, wenn Ihr gegen einen Eurer Freunde spielt. In jedem Fall ist American Gladiators eine unterhaltsame Alternative zu anderen Kampfsportspielen.
38
SNESVideo Games (Jul, 1993)
Im Gegensatz zu vielen anderen Prügelspielen handelt es sich bei American Gladiators um eine witzige Alternative. Am meisten Spaß bringt hier die Disziplin “The Eliminator‘, da hier Euer gesamtes Können gefordert wird. Im Vergleich zum Mega Drive gibt es jedoch keine nennenswerten Unterschiede. Für Muskelfreaks ein echtes Muß!
38
Should you complete all the events without, well, without turning the machine off basically, you get to compete in the Eliminator - a true test of digit stamina. Eight separate mini challenges form the ultimate test at the end of the game, although most of them just require you to hit the joypad buttons rapidly.
36
SNESPlay Time (Aug, 1993)
Langeweile von vorne bis hinten mit einem herrlichen Digi-Picture als Highlight, und das für mindestens 130 Deutschmark - die Blamage ist perfekt.
36
SNESPower Play (Jun, 1993)
War bereits die Mega Drive-Version von äußerst schlechten Eltern, so scheint mir, Gametek hat sich bei der Super Nintendo-Variante noch ein bißchen weniger angestrengt. Die einzelnen Disziplinen sind derart geistlos gestaltet, daß sich in ihnen nicht das kleinste Quentchen Spielspaß finden läßt. Und wenn man sich dann doch einmal in einem Anflug von Masochismus durch alle Übungen hindurchgekämpft hat, herrscht bereits nach diesem ersten Mal gnadenlose Langweile. American Gladiators ist nur etwas für Leute mit zuviel Geld und zu wenig Geschmack.
33
Schade nur, daß das Spiel so miserabel programmiert ist, daß weder die Gladiators noch ihre menschlichen Kontrahenten Lust und Laune bekommen. Also denn: Im Fight zwischen Grips und Kraft hat der Grips schon gewonnen, wenn man das Game erst gar nicht in die Finger nimmt.
30
The worst part of the experience is that events must be successfully completed to move on, versus a point structure. If you lose all your lives, the game will end, most likely before completing all five events (which cycle to more difficult versions), let alone reaching The Eliminator event, another button masher. While a password system exists, very few will want to use it to play through the same frustrating games over and over again.
26
GenesisPlay Time (Jun, 1993)
Die Grafik ist größtenteils eine Frechheit und erinnert an C64-Games. Der Sound quält den Spieler derartig, daß er schon wieder als Ansporn dient, die aktuelle Disziplin möglichst schnell zu beenden. Da ich auch noch beim ersten Anlauf die Meisterschaft gewonnen habe (es gibt keinen einstellbaren Schwierigkeitsgrad!) bleibt eigentlich nur noch ein komischer Nachgeschmack und Vermutungen über Sinn und Zweck dieser Veröffentlichung. Das Spiel ist so schwachsinnig wie die Disziplinen der Show, da reißt auch der Acht- Spieler-Modus nichts heraus.
19
SNESJoypad (Nov, 1993)
Le résultat est là, Messieurs les jurés. Votre verdict ? Comment ça, zéro!
16
SNESSuper Play (UK) (Aug, 1993)
The main thing that's needed is for the events that make up a Gladiators tournament to be translated into challenging, playable games. But they're not. They're useless. The graphics are weedy, the controls are mainly of the 'hit L and R as fast as you can' variety and they're no fun at all.
10
NESPixel-Heroes.de (Feb, 2006)
Habe ich in einigen meiner anderen Reviews schon erwähnt, dass man es damals einfach drauf hatte gute Lizenztitel zu programmieren, so beweist dieses Machwerk grandios das Gegenteil. Oder um es mathematisch auszudrücken: was ergibt "schlechte Steuerung + schlampige Programmierung + nerviger Sound - nette Grafik"? An der Antwort werden entweder noch viele Spielehistoriker Jahrzehnte lang forschen müssen, oder man schaut sich einfach dieses Spiel an. Dies ist übrigens keines der schlechten Spiele, die so schlecht sind, dass sie schon wieder gut sind, sondern dieses Spiel ist einfach NUR schlecht!
6
SNESTotal!! UK Magazine (Oct, 1993)
A hopeless collection of little 'events' from the TV show. Words cannot convey it crapness.