Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

atari kombinera
Deathbringer Amiga Title screen.

MISSING COVER

Published by
Developed by
Released
Also For

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
63
Datormagazin (Jan 30, 1992)
Dessvärre är inte spelkänslan särskilt långvarig, man tröttnar ganska snabbt på spelet. Banorna är ganska enformiga, man möter samma gäng hela tiden. Går du åt "fel" håll någon gång, kommer du tillbaka till en bana du redan varit på. Ljudet höjer inte heller varaktigheten. Det är väldigt enformigt, då det bara består av ljudeffekter.
50
Wie lange sich das Game auf dem deutschen Markt halten wird, ist ohnehin fraglich, denn (Achtung: Nun spricht der Moralapostel!) es geht hier wirklich ums Töten. Interessante Randerscheinung: Während des Tests öffnete sich die Tür der DOS Shareware-Redaktion, und die liebe Kollegin rief mir „Mörder“ zu. Grund waren die realistischen Todesschreie meines Helden gewesen. Und da besagter Schrei schon mehrfach Grund zur Aufregung war, dürfte auch diesem Game ein ähnliches Schicksal widerfahren, zumal der Bogen hier wesentlich weiter gesponnen wurde. Die Wertung ist übrigens aus spielerischer Sicht, ohne erhobenen Zeigefinger.
37
Amiga Joker (Dec, 1991)
Bloß gibt‘s in Deathbringcr halt nicht viel Sehenswertes - der parallax ruckelnde Hintergrund verliert von Level zu Level an Farbe, lediglich die Animationen der Sprites sind ganz nett ausgefallen. Musik kennt nur das Intro, die Soundeffekte während des Spiels sind von der nervtötenden Sorte. Fazit: „Beast II“ in der Sparausführung!
0
This isn't a game, but a graphics demo. A great graphical demo, but with the worst game mechanics ever.


atari saboteur