Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

E.S.S. Reviews (Amiga)

missing cover art
Published by
Developed by
Released
Also For
...
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
Bei einer derart komplexen Simulation bleibt zweifelsohne die Motivation auf längere Zeit erhalten. Im technischen Bereich konnte der Amiga seine Fähigkeiten gegenüber den PCs recht gut in Szene setzen, sieht man einmal von dem eher spärlichen Sound ab. Die Grafik fiel jedenfalls mit nett gestalteten Auswahlscreens sowie einer recht schnellen 3D-Grafik im eigentlichen Simulationsteil auf. Letztendlich schließt die Konvertierung also an alte Traditionen an ... insbesondere, was den Preis anbelangt.
76
Amiga Joker (Feb, 1990)
E.S.S, ist eine sehr komplexe Mischung aus Strategie und Simulation, gewürzt mit einer zarten Prise Action — allen Feinheiten des Games gerecht zu werden, ist aus Platzmangel schlicht unmöglich. Dank der liebevoll gemachten Grafik und der vielen Handlungsmöglichkeiten sollte die Motivation für etliche Ausflüge ins All ausreichen. Daß der Sound sich auf hinlänglich bekannte Effekte beschränkt, dürfte hier eigentlich niemand stören...
72
E.S.S: präsentiert sich als eine Mixtur aus Simulation, Wirtschafts- und Strategiespiel mit einem Hauch von Action. Der Schwerpunkt liegt allerdings eher beim Wirtschafts- und Strategie- teil. Überzeugend ist vor allem das innovative Spielkonzept, Grafik und Sound zählen dagegen nicht unbedingt zu den Stärken des Programms. Die Grafiken sind zwar umfangreich und hübsch gezeichnet aber ziemlich langsam in der Bewegung. Die Handhabung ist dafür ausgesprochen komfortabel ausgefallen, wodurch die Eroberung des Weltraums auch längerfristig Freude macht.
58
Power Play (Feb, 1990)
Der European Space Simulator ist eigentlich nur etwas für absolut eingefleischte Fans von Raumschiffsimulationen.