Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
(Amiga 500 version)
Die Spiele selbst werden teilweise grafisch gezeigt. Wichtige Szenen werden direkt dargestellt. Dabei wird deutlich, daß die A1200-Version wesentlich ansprechender rüberkommt als die Normalversion. Die Umsetzung für den einfachen Amiga kann dennoch als vollkommen gelungen bezeichnet werden. Wer auf Management-Simulationen im Fußballbereich steht, der kommt um den Bundesliga Manager Hattrick einfach nicht herum.
92
Was mir besonders gut gefallen hat, sind die vielen Vorschläge von erfahrenen Bundesliga-Manager-Spielern, die ihren Weg ins Programm gefunden haben. Bei Fans nachzufragen, war wirklich eine grandiose Idee. Meine Wertung kann daher nur lauten: super.
91
Play Time (Jul, 1994)
Nur zwei Disketten für die 500er- und drei für die AGA-Version. Das bedeutet kaum Diskettenwechsel und daraus resultierende Wartezeiten. Hat man die Möglichkeit, BMH auf einer Festplatte zu installieren, so läßt sich kein Unterschied zur PC-Version feststellen, Bravo. Software 2000!
91
Amiga Games (Jun, 1994)
Daß Bundesliga Manager Hattrick keine bahnbrechende Revolution unter den Managerspielen auslösen würde, hatte wohl schon jeder vermutet. Die Brechstange anzusetzen hätte dem Programm aber auch mehr geschadet als genutzt. Durch die behutsamen und äußerst feinfühligen Veränderungen hat Software 2000 wieder eine neue Referenz geschaffen.
91
Amiga Joker (Jul, 1994)
Fazit: Angesichts dieser rundum gelungenen Softwareperle stellt sich beinahe die Frage, ob jetzt eigentlich der „richtige“ Fußall oder der Bundesliga Manager Hattrick die schönste Nebensache der Welt ist!
90
Play Time (Sep, 1994)
(A1200 version)
Im Gegensatz zur A500-Version, die nur mit 32 Farben gestaltet wurde, zieren hier 256 Farben die ohnehin schon gut gelungenen Grafiken. Daß der Spielverlauf sich aufgrund des schnelleren A1200 etwas beschleunigt, wird auch jedem einleuchten. Im BMH scheinen die Programmierer wirklich an alles gedacht zu hoben. An ihm wird wohl in Zukunft jede Managersimulation gemessen werden.
88
Power Play (Jul, 1994)
Die umfangreichen Hilfsfunktionen, die der Computer anbietet, machen das Programm auch für Einsteiger hochinteressant. Zählt man die tolle VGA Grafik und das ungeschlagene, fast geniale, Menüsystem dazu, bleibt einem nichts anderes übrig als zu applaudieren. Ein Computerspieler ohne Bundesliga Manager Hattrick muß sich wie ein Ball ohne Luft fühlen.


antstream