Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Spindizzy Worlds Reviews (Amiga)

Spindizzy Worlds Amiga Title screen

MISSING COVER

81
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
89
Graphics are bright colourful and well-designed. The play area scrolls smoothly in all directions and the isometric 3D effect is very clever. The variety of challenges (sometimes puzzle-solving, sometimes racing against the clock, always teetering on the edge of a platform) make for a long-lasting game that is both fun and satisfying to play. Highly recommended.
87
Amiga Joker (Dec, 1990)
Ansonsten: Gute Grafik (abwechslungsreiche Welten mit teilweise bis zu 15 Ebenen, so gut wie kein Ruckeln), guter Sound (fetzige Musik, ansprechende Effekte) und eine brillante Steuerung (1:1 zum Original, präzise und leicht handhabbar). Fazit: Spindizzy war auf dem C 64 ein Klassiker und wird garantiert auch auf dem Amiga einer werden!
(page 18)
86
Power Play (Feb, 1991)
Der Kreisel dreht sich wieder. Nachdem er vor gut fünf Jahren viele C 64-, Schneider CPC- und Atari XL-Besitzer wochen- und monatelang in die Verzweiflung gerollt hat, flitzt er nun frischen Mutes auf Amiga- und ST-Fans zu. Die Geschicklichkeitsgrübelei "Spindizzy" zählt bis heute zu den raren Spieleklassikern und treibt wohl so manchem Computerveteran die ein oder andere Träne aus der Drüse, wenn er an die nächtelangen Kreiselsitzungen vor dem Monitor zurückdenkt. Designer und Programmierer Paul Shirley hatte nach etlichen Jahren ein Einsehen und beschert uns mit "Spindizzy Worlds" die langersehnte Fortsetzung - allerdings nur auf Amiga und ST.
83
Amiga Power (May, 1991)
Superlative game design, and total addiction. Frustrating as hell, but nonetheless a masterpiece.
62
Was bleibt also als Fazit? Ein neuer Konkurrent für Marble Madness scheint hier jedenfalls nicht herangewachsen zu sein. Die Umsetzung ist zwar im wesentlichen in Ordnung, die Neuerungen sind akzeptabel, aber so richtig gut kommt die Geschichte nicht rüber. Die technischen Mängel, die hakelige Steuerung und die Detailschluderei machen es unmöglich, Spindizzy World einen Hitstern zu verpassen.