User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Arcade Awaiting 5 votes...
PlayStation 7 3.3
Windows 5 3.4
Combined User Score 12 3.4


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
PlayStationConsoles Plus (Apr, 1996)
Vous l'aurez compris, cette nouvelle mouture, testée en import dans le n°51, vaut vraiment le détour.
85
PlayStationMega Fun (Mar, 1996)
Battle Arena Toshinden 2 wartet mit elf, teils bekannten, teils neuen, Kämpfern auf. Zählt man die zwei Geheimfighter und die später spielbaren Endbosse dazu, sind es sogar fünfzehn zur Verfügung stehende Charaktere. Jeder dieser grafisch wunderbar in Szene gesetzten Teilnehmer verfügt über seine eigenen Waffen und Specialmoves. Gegenüber dem ersten Part stechen besonders tollen Schatteneffekte ins Auge, aber auch die grafischen Feinheiten der Recken wurden sichtlich aufgemotzt. Die Steuerung läßt keine Wünsche offen und bedienungstreu werden die befohlenen Bewegungen ausgeführt. Die einzelnen Musikstücke fetzen so richtig gut ab, gehen sofort ins Ohr und Untermalen die Auseinandersetzung treffend. Die dritte Dimension einzukalkulieren und für sich nutzen, ist ein weiterer interessanter Aspekt der Scheibe. Kurzum, eines der schönsten Beat ‘em Up‘s, das mir von Sony bisher untergekommen ist.
83
PlayStationGame Players (Jun, 1996)
While BAT 2 is definitely a step in the right direction, the sequel to one of the greatest fighting games of all time never quite generates the excitement of the original. It's tough to criticize a game that plays this good, but BAT 2 still suffers to some degree from choppy animations and occasionally sluggish controls. In the end, the sequel is more like the original than different, which is not a bad thing, but overall it's not likely to have the same impact.
82
PlayStationGameFan Magazine (Mar, 1996)
Wow, I never realized how much I really hated the way Toshinden played. I, too, was among the fools who was blinded by Toshinden 1's visuals...for this I apologize. If you're not a twisted, snapped, and thoroughly ruined fighting game fan like myself, you probably won't give a damn about how it plays...'cause does it ever look good.
81
PlayStationElectronic Gaming Monthly (EGM) (Jun, 1996)
Games like the VFs or the Tekkens are fun to look at, but I want to see fireballs, Flaming Dragon Punches and other flashy stuff. I'm actually surprised that more games do not take this approach of "the best of two worlds" (though look at War Gods by Midway soon). Toshinden 2 does not compare graphically, however, to VF2. It wasn't quite as smooth and had fewer polygons. If you can avoid comparing the two, you have a great 3-D fighter in Toshinden 2, which I guarantee will go down as a classic.
80
The graphics feature some unbelievably cool light-source shading and detailed arenas. The characters seem a little smaller this time out and their movements seem a bit jerkier, but that's probably because the action's now so much faster. BAT 2 isn't as revolutionary as it's predecessor, but it's well worth a look.
78
PlayStationVideo Games (Mar, 1996)
Jetzt aber genug der Kritik, denn davon abgesehen haltet Ihr mit Toshinden 2 einen nicht zuletzt dank überragender grafischer und soundtechnischer Oualitäten sehr guten Nachfolger in der Hand, der zudem über eine mehr als reichhaltige Angriffspalette verfügt. Von einer Revolution des Genres wie bei Teil eins kann man aber nicht mehr reden, und das reine Spielgefühl hat mir dort auch noch einen kleinen Tick besser gefallen. Schade, daß man die neuen Spielelemente aus diesem Sequel nicht damit kombinieren konnte, das hätte eine Bomben-90%- Wertung gebracht.
75
PlayStationElectric Playground (Sep 02, 1996)
It's hard not to think of Namco's beaut when you hack and slash through this one. It's not that Battle Arena Toshinden 2 is a bad game, it's just that at the time of the original's release, there was nothing like it in the arcades to compare it to. That's not the way it is now. In every way, Soul Edge kicks BAT 2's butt.
72
WindowsGameplay (Benelux) (Jan 29, 1999)
Ik weet niet wat het juist is maar Toshinden 2 mist iets. De kick die een spel als Virtua Fighter of Mortal Kombat wel heeft en het daardoor net zo verslavend maakt. Het spel ging mij dan ook nogal vlug vervelen.
70
WindowsComputer Games Magazine (May 11, 1998)
If anything stands out about Toshinden 2, it's the characters; Sophia isn't the only one with a vaguely sadomasochistic flavor. Hunky samurai Duke and leering weirdo Chaos fill out a cast that excels at sinnuendo. This is a game in which the Artist Formerly Known as Prince would not look out of place if he suddenly appeared and started kicking ass with his paisley pumps and lavender lace. Maybe next time?
67
PlayStationEntertainment Weekly (Jun 21, 1996)
Although there are more ways to get your warriors to dodge and parry using the PlayStation controller, punching and kicking still lack the precision of similar games. BAT 2 ultimately amounts to little more than eye candy showing off PlayStation's graphics-crunching muscle.
67
WindowsPC Games (Germany) (Jun 03, 1998)
Battle Arena Toshinden 2 ist eben auf die Offensive ausgelegt. Neben Schlägen und Tritten besitzt jede Spielfigur noch einige Special Moves, die zumindest grafisch ordentlich gestaltet sind. Die elf Charaktere haben sich im Vergleich zum Vorgänger nur optisch etwas verändert, so daß für Besitzer der alten Version ein Neukauf nicht zu empfehlen ist. Wem Virtua Fighter 2 zu komplex ist, der sollte dann eher zu Last Bronx greifen, das deutlich besser spielbar ist. Battle Arena Toshinden 2 verleitet dazu, sich von der bunten Grafik blenden zu lassen, doch dahinter verbirgt sich selbst für PC-Verhältnisse nur gehobenes Mittelmaß.
62
WindowsGameStar (Germany) (Jan, 1999)
Auf der Playstation war Toshinden 2 für mich vor einem Jahr ein ernsthafter Konkurrent zum Überprügler Tekken 2. Die lieblose Übertragung auf den PC läßt jedoch zu wünschen übrig: Die Pad-Abfrage ist nicht perfekt, der Vorspann fehlt, und die Grafik-Darstellung ohne 3D-Karte läßt mich schaudern.
60
PlayStationIGN (Nov 21, 1996)
BAT 2 isn't perfect either. For one, the animation isn't nearly as smooth as the original. Also, the wildly rotating camera makes it difficult to properly guage attacks, so defense can be tricky. These aside, BAT 2 is a solid fighter. It just doesn't seem as impressive anymore.
50
WindowsPower Unlimited (Feb, 1999)
Ik kan me eerlijk gezegd niet voorstellen dat er mensen zijn die nu nog dit spel zouden willen kopen. Mijn gouden advies luidt dan ook: spaar nog lekker even door en koop Battle Arena Toshinden 3 of nog beter... Tekken 3.
48
WindowsPC Joker (Dec, 1998)
Während man sich auf der Playstation längst um bzw. mit Teil drei der Saga kloppt, muß für unsereins die lieblose Umsetzung eines bereits älteren Games genügen. Okay, die elf Kämpfer prügeln sich unter Einsatz ihrer jeweils individuellen Techniken optional auch mit Unterstützung von MMX-Technologie und Direct3D-Karten, doch wirken die Arenen so oder so sehr grobpixelig. Die Animationen sind freilich recht flüssig. Daß man im Zweispielermodus nun auch via Modem, Netzwerk oder Internet um den Titel „stärkster Kämpfer der Welt“ ringen kann, ist sicher PC-spezifisch, doch die mageren Soundeffekte wurden 1:1 vom Konsolenoriginal übernommen. Und die Steuerung via Pad, Tastatur oder Stick ist leider sogar noch eine Spur ungenauer als bei der Vorlage - gerade in diesem Genre ein unverzeihlicher Tiefschlag!
48
WindowsGaming Entertainment Monthly (Aug, 2000)
All in all, this game wins the coveted "what the hell were they thinking" award, with a rating of 48%. I hate to say these things about a game that was so entertaining on another platform, but they got sloppy with the PC port, and let one major flaw ruin the whole game. If it tells you anything, I had more fun with the bullwhip they sent in the press kit (it's either a replica of Sonya's or a leftover favor from an S&M party) than I did with the game.
29
WindowsPC Player (Germany) (Feb, 1999)
Es ist Battle Area Toshinden 2 deutlich anzumerken, daß es eine mäßig konvertierte Konsolenfassung ist. Preifrage: Wer hat Gamebank eigentlich daran gehindert, die Vorteile heutiger Systeme etwas besser auszuschöpfen?
16
PlayStationThe Video Game Critic (Feb 24, 2001)
Not only do the fighters look rougher than the first Toshinden, but their animation is terribly choppy. With the exception of some impressive running water, most of the scenery is generic and dull. The high-octane music is very good, but the voice sound effects may just be the worst ever recorded for a video game! The repetitive screams are irritating, and Sophia's laugh will make you cringe. A big step back from the original, I would only recommend Toshinden 2 to those who want to take a walk down memory lane.