Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.9
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.4
Overall User Score (7 votes) 3.2


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
64'er (Apr, 1989)
„Die Arche des Captain Blood“ ist mit Sicherheit ein ganz besonderes Spiel. Streckenweise wird es bei der Simulation des Fluges über die Planetenoberfläche trotz 3D-Animation ein wenig langweilig. Dieses ist der einzige Minuspunkt im Spiel. Die Grafik ist durchweg von hervorragender Qualität. Sehr schön ist die Anleitung zum Spiel, die nicht nur ausführlich auf die Bedienung eingeht, sondern auch Bloods Geschichte in Perry-Rhodan-Manier erzählt.
100
Pixel-Heroes.de (Jul, 2010)
"Captain Blood" ist sehr stimmungsvoll und weist eine für die damalige Zeit unglaublich hohe Komplexität auf. Auf meinem Commodore 64 habe ich wirklich Wochen vor dem Spiel verbracht und es gefällt mir nach wie vor, ohne mich zu langweilen. Allein die Interaktion mit den Spezies, ihre Eigenarten und auch die Kommunikationsschwierigkeiten, wenn die "Deppen" (^^) nur die Hälfte der Icons verstanden haben, reizen mich immer wieder aufs Neue.
90
Commodore Format (Feb, 1994)
Oh dear. The prospect of explaining this little number in under one hundred words is scary (that's 16 already).
77
Zzap! (Dec, 1988)
Not a bad game at all, considering, but it could have been better.
60
Captain Blood was one of the most original games around. Much, however, has been lost in the translation from the Atari ST. such as the flying sequence, and the jump into hyperspace. The game that remains is good but not that good.