Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for the Commodore 64 release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
93
Zzap! (May, 1992)
But don't take my word for It. go out and buy Space Crusade today.
92
Commodore Format (May, 1992)
Space Crusade is an excellent tactical combat game. There's plenty of blasting, lots of skillful planning and loads of nail-biting suspense. And when you manage to corner the terrifying Dreadnought and blow his tin legs off, it's absolutely marvellous.
70
64'er (Aug, 1992)
Die Grafik des Games erscheint in einem etwas farblosen Outfit und Sound gibt es auch fast nicht. Das stört aber kaum, denn das taktische Geplänkel nimmt viel Aufmerksamkeit in Anspruch. Die Steuerung mit dem Joystick ist ein wenig nervig. Eine Maussteuerung wurde leider nicht spendiert. Außerdem wartet man sehr lange auf die Berechnung der Spielsituation und die Züge der Spielfiguren. Scheinbar wurde da durch schlechte Programmierung dem Prozessor ein Klotz ans Bein gebunden. Die genannten Punkte dämpfen die Spielfreude ganz erheblich.
68
Power Play (Sep, 1992)
Gremlins Umsetzung von Milton Bradleys Brettspiel Space Crusade ist auch auf dem C 64 hervorragend spielbar. Die kleine Maschine denkt zwar zwischen den Zügen etwas länger nach, kommt aber bald zu den gleichen Ergebnissen. Natürlich paßt auch die stark abstrakte Grafik sehr gut zu den Hardwarefähigkeiten von Commodores Kleinstem. Ein ungewöhnliches Strategiespiel mit spannendem Science-fiction-Hintergrund.
61
Play Time (Sep, 1992)
Spielerisch halten sich die Unterschiede zur Amigaversion in Grenzen, es ist technisch in Ordnung und durchaus interessant zu spielen. Auf eine 3D-Darstellung, bei der die Bewegungen angezeigt werden, muß man leider vezichten. Spielerisch hat dies keinen Einfluß, die monochrome 3D-Darstellung des Standbildes ist aber grafisch gut gelungen. Die verschiedenen Grafikicons und Übersichiskarten machen einen guten Eindruck und lassen ein gutes Spielgefühl aufkommen. C64 Fans können bedenkenlos zugreifen.