User Reviews

It's so easy to miss targets unless you time properly ColecoVision Katakis | カタキス (39491)

Our Users Say

Platform Votes Score
Arcade Awaiting 5 votes...
Atari 2600 7 3.1
ColecoVision 6 3.8
Intellivision Awaiting 5 votes...
Combined User Score 13 3.5


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
ColecoVisionTeleMatch (Jul, 1983)
Carnival ist ein Jahrmarktspiel ohne kriegslüsterne Ambitionen. Selbst dem Eisbären sieht man an, daß es sich — dank Zielscheibe — nur um ein Objekt nicht um etwas Lebendes handelt trotz eines kurzen Aufbrummens. Carnival enthält die beste Video-„Musik“, die bislang bei uns ein Videospiel präsentiert hat mit herrlichen Klangfarben, die übrigens von den Carnival-Fassungen für ATARI oder MATTEL nicht annähernd erreicht werden. Und wer selbst diese Art von Musik nicht mehr hören kann, der schießt sie auf dem Bildschirm einfach weg!
83
ColecoVisionThe Video Game Critic (Jun 25, 2006)
Back in the day, I remember how kids at the local bowling alley thought "shooting the bear" was the greatest thing in the world - and they were right! Subsequent bonus stages even let you take aim at two or three bears. Carnival is a simple, no-frills arcade title that even females have been know to take a liking to.
80
ArcadeAll Game Guide (1998)
Whimsical music and sound effects combined with limited bullets and a variety of cute targets provide a light, yet strategically challenging gaming experience.
80
Atari 2600Digital Press - Classic Video Games (Sep 25, 2004)
Out of the many VCS games that have come and gone over the years, Carnival still manages to be fairly entertaining. If you liked the arcade game, or just want a good game to test your reflexes and skill, then pick this one up.
75
The Colecovision version of Carnival includes all the charm of the arcade game. The graphics are excellent, and the sound effects are outstanding.
70
Atari 2600Game Freaks 365 (Jul 11, 2008)
Is Carnival going to replace Space Invaders in the minds of many people? No, it is not. Is it going to provide many different ways of play? No, it will not, as the only thing affected by the game select switch is whether the game is played by one or two players. Still, it is a game that can be good as a nice diversion from Space Invaders every now and then. It is not overly rare either, so it should not be too hard to find. If you enjoy vertical shooters, you could do far worse than to try this game.
65
ColecoVisionneXGam (Jul 27, 2012)
Technisch brilliert die Version für Colecovision mit einem akkurat umgesetzten Gameplay aus der Spielhalle. Zwar ist dieses nicht wirklich abwechslungsreich, aber schon weitaus besser gelungen als auf den anderen Systemen. Die Grafik ist sauber und flott, die Hintergrundmusik klingt wie auf einem Jahrmarkt und auch so macht das Spiel Spaß. Selbst zu zweit lässt sich das Spiel spielen, aber leider nur nacheinander.
60
IntellivisionTeleMatch (Jul, 1983)
Allerdings fehlt der letzte grafische Pfiff, und es fehlt die exakte Bedienung durch die Handregler. Die Musik, die das Original so auszeichnet, erklingt zwar, und sie kann auch, wenn man will, durch das Treffen eines speziellen Symbols zum Schweigen verdammt werden, aber sie „nervt“. Von Nostalgie kann man leider nicht annähernd sprechen. Doch spaßig ist diese Cassette für Besitzer dieses Systems allemal!
50
Atari 2600Woodgrain Wonderland (Oct 21, 2016)
Overall, Carnival is not bad but not great – the very definition of a C.
50
IntellivisionAll Game Guide (1998)
Carnival is more than an ordinary, mindless shoot-'em-up thanks to these features, and the Intellivision version of the game is about what you'd expect: a blockier and clunkier, but competent rendition of the arcade and ColecoVision semi-classic.
50
Atari 2600The Video Game Critic (Jul 07, 2004)
Carnival for the 2600 is still mildly amusing, but it pales to the real thing.
40
Atari 2600TeleMatch (Jul, 1983)
Viel bedauerlicher: Der komplette zweite Teil fehlt! Hat man alle Symbole des Schießstandes abgeräumt, so präsentiert sich anschließend ein zweiter Schießstand, nicht aber der erste Eisbär, den man (bei CBS-COLECOVISION und auch bei MATTEL) treffen muß, um weitere Punkte zu erzielen. Da dies alles fehlt oder negativ verändert worden ist, ist dem Spiel der wesentliche Reiz genommen. Was übrigbleibt, ist ein 08/15-Spiel, mehr nicht.
38
IntellivisionneXGam (Jul 27, 2012)
Bekannt wurde Carnival eigentlich nur dadurch, dass es das erste Spiel mit einer Bonusrunde war. Sonst gibt es eigentlich nicht allzu viel positives über den Titel zu sagen. Grafisch geht der Titel ja noch in Ordnung, aber die Hintergrundmusik ist ein Graus. Ein schlimmeres Gepiepe hat man bisher noch bei keinem anderen Titel gehört und man weiß ja, dass das Intellivision zu deutlich mehr fähig ist. Glücklicherweise kann diese mit einem Schuss auf die Musiknote rechts abgeschaltet werden.
0
IntellivisionThe Video Game Critic (Sep 17, 2000)
I couldn't even tell you if the bear bonus stage is included because I didn't have the intestinal fortitude to finish the first screen! This is by far the worst version of Carnival I've ever played.