Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Game Boy Awaiting 5 votes...
Genesis Awaiting 5 votes...
NES Awaiting 5 votes...
SNES Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
SNESGamePro (US) (Nov, 1993)
Championship Pool is as satisfying as a three-cushion bank shot. If you can't get to a real table, this cart fills in quite nicely.
85
Game BoyConsoles Plus (Jan, 1994)
Pour le premier billard sur GB, c'est une réussite : facile à manier, mignon... Un bon investissement.
80
SNESMega Fun (Dec, 1993)
Wer von uns schiebt nicht gerne mal ‘ne ruhige Kugel? Mindscapes Simulation rund um den grünen Tisch kann da ohne Zweifel weiterhelfen. Als erstes solltet Ihr aber den Stecker der grausam düdelnden „Joke Box“ ziehen. Die ersten Stöße zeigen dann schnell die Besonderheit von Championship Pool: wirken die Konkurrenzprodukte durchwegs steril und kalt, steckt dieses Modul voller Power. Es macht unheimlich viel Spaß, die Kugeln immer spektakulärer einzulochen; Anfänger können sich als Leitfaden den genauen Lauf der Kugeln zeigen lassen. Auf Dauer geht so aber der Spielspaß gehörig in den Keller, da fast jeder Stoß gelingt. Durch die verschiedenen Ansichten ist auch ohne Konsolen-Unterstützung realistisches und vor allem exaktes Spielen möglich, Kunststöße inklusive. Billard-Fans sollten nicht zögern, einen hervorragenden Tisch zu diesem Preis, das gibt‘s nicht alle Tage.
79
SNESGame Players (Nov, 1993)
Rough around the edges, but it has just about ever game-play option you could want - and then some! Perfect for serious pool players who can't afford a table.
74
Many great options here (like perspective shifts) make this come alive!
68
SNESPlay Time (Jan, 1994)
Die Grafik ist zwar nicht überwältigend, jedoch durchaus zweckmäßig und genügt den Ansprüchen völlig. Trotzdem sollte sich diese bisher einzigartige Pool-Simulation kein billardspielender SNES-Besitzer entgehen lassen, ist doch so ziemlich alles, was das Herz begehrt, berücksichtigt worden.
60
The ability to pass one controller around for up to eight players in certain game types makes this a rare, no fuss multiplayer title for groups that enjoy pool. Despite some quirks, this is a very solid game for fans of the billiards pastime.
60
SNESHigh Score (Feb, 1994)
Pool är, som ni säkert förstår, ett spel för de redan frälsta. Viss är det välgjort och bäst i sin genre, men det finns mängder av spel jag skulle föredra att lägga mina pengar på. Är du speciellt förtjust i "the real thing" kommer du att älska detta spel, annars sannolikt inte!
58
NESQuesticle.net (Jun, 2011)
Unlike other NES games that loathe the player and his mission of actually enjoying a good game, Championship Pool has its cue in the right place. It doesn’t matter that the graphics look like they’re covered by a thick haze of cigar smoke, or that the music is bad, like Michael Jackson. The mechanics and controls work well. What else can a virtual pool enthusiast ask for?
53
SNESVideo Games (Oct, 1993)
Was anfangs noch ganz nett aussieht, entpuppt sich nach kurzer Spielzeit als klassisches Glücksspiel: Ihr könnt nämlich das Laufverhalten des angespielten farbigen Balles beliebig oft beobachten, bevor Ihr der weißen Kugel schließlich Zunder gebt. Da kommt es schon mal vor, daß die Kugel meilenweit danebenläuft, obwohl sie vor Stoßbeginn dreimal einen wunderschönen Lauf in die Tasche simuliert hat. Außerdem präsentiert sich der Turnierverlauf wenig spektakulär: Falls Ihr also Billard spielen wollt, reserviert Euch besser einen Tisch in der nächsten Spielhalle.
51
GenesisMean Machines (Jul, 1994)
Pool for the most desperate of social inadequates.
45
SNESTotal! (Germany) (Nov, 1993)
Die Grafik ist recht trist, denn meistens seht Ihr nur den grünen Filz auf dem Ihr rumspielt. Auch die Musik haut keinen vom Hocker. Doch wozu verzagen? Mit den 120 Märkern, die das Game kostet, könnt Ihr tagelang auf echten Tischen richtiges Billard spielen, und das macht dann auch richtig Spaß.
30
NESAll Game Guide (1998)
Game play is incredibly hard. The layout and the lack of vision really destroy this game. If the playing field was presented on a full screen, there would be no need for the shot previews. The way it is, you must rely on these previews, and they are only accurate about fifty percent of the time. The only option I truly enjoy is the Freestyle Mode. I just line up the cue ball and hit it as hard as I can. Hit or miss, I feel better. If you enjoy pool, take a pass on this game. I understand the Genesis version was much better.