User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
DOS 5 3.0
Windows Awaiting 5 votes...
Combined User Score 5 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
82
På mig virkede det som om, vi har set det her før, og de, der har spillet Defender Of The Crown, vil nok kunne nikke genkendende til spillet. Selvfølgelig er der sket en klar forbedring på lyd- og grafiksiden, men der mangler lidt originalitet.
80
With all the different maps and screens, Conqueror does seem a bit confusing at first. Once you play it for awhile it really becomes much easier. If you're a fan of strategy games and don't mind a little 3D action to spice things up, then Conqueror just might be the game for you.
80
DOSHigh Score (May, 1996)
Bra grafik, enkelt gränssnitt och mycket trevligt att spela. Inte så tokigt, men så brukar ju också Sierra vara pålitliga.
80
DOSComing Soon Magazine (Apr 15, 1996)
It is usually simple to classify games in specific categories ranging from action to adventure through simulation and others. There are however exceptions that can't be catalogued in just one class, and "Conqueror: A.D. 1086" from Sierra On-Line is the best example I could come up with.
80
DOSPC Games (Germany) (Dec, 1995)
Dieser Mix aus Wirtschaftssimulation, Rollen-, Strategie- und Actionspiel ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Da auf keinem der drei Genres wirklich der Schwerpunkt liegt, kann man für Conqueror: AD 1086 keine generelle Empfehlung geben. Wer aber etwas Neues ausprobieren möchte, der wird mit dem innovativ althergebrachten Conqueror durchaus sehr glücklich werden können.
75
DOSPelit (Mar, 1996)
Eniten peli kyllä kaipaisi vaikeusastesäätöä. Kaikki osa-alueet ovat aivan liian helppoja, hävitä voi ainoastaan kenttätaisteluissa ja silloinkin vihollisella pitää olla selvä miesylivoima. Liiallinen helppous ja muut pikkumokat pilaavat pohjimmiltaan erinomaisen pelin.
75
DOSPC Action (Jan, 1996)
Für Fans des reinen Action- oder des reinen Strategiespiels ist Conqueror nicht zu empfehlen. Dazu fehlt es ihm in beiden Bereichen an der erforderlichen Spieltiefe. Es ist aber durchaus interessant für alle, die etwas mehr Abwechslung lieben.
75
DOSPC Joker (Dec, 1995)
Fazit: Conquerer kann man jedem gestandenen PC- Ritter nur ans Herz legen. Es sei denn, er wäre Hardcore-Stratege, dann dürfte ihm das Hauen und Stechen in Echtzeit nämlich weniger liegen.
74
DOSPC Player (Germany) (Jan, 1996)
Bei aller Detailkritik macht Conqueror aber durchaus Spaß; dafür sorgt schon die Mischung verschiedener Genres inklusive des gar nicht mal so schlechten "Doom"-Clones mit verschiedenen Nah- und Fernwaffen. Wer mit einem selbst erstellten Ritter anfängt, freut sich über jede neue Waffe und jede Rüstung. Zudem kommt die Lehenshierarchie mit dem Forderungen stellenden König gut rüber; nicht zu vergessen die zweite Karrieremöglichkeit als Drachentötet. Taktikprofis ist von Conqueror abzuraten, Mittelalter-Fans und Freunde leichter Strategiekost können zugreifen.
72
DOSJoystick (French) (Jan, 1996)
Conqueror est plutôt beau graphiquement, et sa diversité devrait plaire au grand public s'il prend le temps de lire la doc. En revanche, le joueur aguerri risque d'être un peu déçu par les séquences de combats même si la partie stratégie est intéressante.
58
DOSPower Play (Jan, 1996)
Schade, aber was hätte man aus diesem Stoff machen können! Zwar war schon der Klassiker „Defender of the Crown“ kein spielerischer Hammer, aber er hatte Atmosphäre und davon verdammt viel. Sierras „Conqueror“ sieht leidlich gut aus, hört sich nur mittelmäßig an und hat gerade die nötige Atmosphäre nicht. Warum muß denn heutzutage auch jedes Spiel einen (mittelmäßigen) 3D-scrollenden Actionpart haben? Sowas zerstört ein Strategiespiel um das ritterliche England doch regelrecht. Und die eigentlich lebenswichtigen Turniere sind in „Conqueror“ nur mit sehr, sehr viel Geduld zu gewinnen, denn das Hantieren mit der Lanze ist reinste Glückssache. Der Strategiepart in den Schlachten spielt sich ebenfalls mittelmäßig. Es bleibt ein leider nur magerer Strategie.Wirtschafts-Action-Mix, der lediglich Ritter-Fans erfreuen wird.
50
CONQUEROR is definitely an ambitious title. There is literally something for everyone in this game, but it seems that with so many elements, none receives the proper attention it deserves. The castle sacking is fun and challenging, but could use better graphics. The full battles are gorgeous but suffer poor AI and repetitive terrain. Even the tournaments, though full of personality and fun, have problems of their own. CONQUEROR isn't the last word in medieval strategy, but it's more prince than pretender. And it's a far, far cry from Defender of the Crown.
20
Alle kampscener er kedelige og grimme, og både venner og fjenders intelligens er under al kritik.
10
DOSOnline Gaming Review (OGR) (Apr 03, 1996)
No, I don't think mom's advice works on this game, it's just too worthless. I recently picked up another game magazine and I couldn't believe the reviews this thing got. They actually liked it. We'll, maybe I didn't play long enough to enjoy it, but if you're like me and you only have a hour or two here and there to play games you won't want to put the time into this game to get it to a point where it's actually fun.