User Reviews

Inventive torture screens - pity about the rest of it. Commodore 64 Gary Smith (65)

Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
Atari ST Awaiting 5 votes...
Commodore 64 10 4.1
Combined User Score 10 4.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
96
Commodore 64Zzap! (Dec, 1990)
Out in the nether regions of deepest space (the far bottom right of the Milky Way, if you really want to know) twinkles a planet named Blot. Although a pretty place, it lies deserted after its inhabitants were forced to flee from an awful fate - being called by such an unhip name as Blotians. As soon as they were able they built a colony ship and spluttered off into space in search of a more hip planet, one called Apex or Rowlands! In the meantime they renamed themselves Fuzzy Wuzzies In Search Of Real Hipness.
94
Commodore 64Commodore Format (Nov, 1992)
Better than coming home from school and finding The Shamen, Lisa Stansfield and Metallica jamming in your bedroom and inviting you to join in. It's got everything it needs to be a classic.
91
Commodore 64Your Commodore (Dec, 1990)
Creatures really is cute and the gameplay lives up to the great graphics, with it's maddeningly addictive element that'll have you coming back to the keyboard time and time again. One to look out for.
91
Commodore 64Commodore Format (Mar, 1991)
All combining to make one hell of a good game. You'll be daft to miss it.
90
Commodore 64Computer and Video Games (CVG) (Mar, 1991)
Creatures ain't 'alf bad and C64 owners should buy this now. Have a look at this once - and you'll be hooked.
90
Commodore 64Pixel-Heroes.de (Jun, 2005)
Obwohl mir Creatures unschaffbar erscheint (es gibt aber bestimmt viel bessere Jump´n´run-Experten auf der Welt als ich es bin), so besticht es doch durch einen ganz besonderen Charme, begründet auf der wundervollen und sehr detailreichen Grafik und einem sehr eigenständigen Design der unterschiedlichsten Kreaturen. Der interessant klingende Sound, dem sich wohl kaum jemand entziehen kann, und die sehr leicht von der Hand gehende Steuerung verstärken noch den sehr positiven Gesamteindruck. Hätte das Spiel mich damals nicht so stark frustriert, dann würde es bestimmt die höchste Wertung von mir erhalten. Deshalb halte ich nur neun Punkte für angemessen.
85
Atari STAtari ST User (Jan, 1993)
As long as you are not easily offended by violence then I would say Creatures is a good buy. It is challenging in every aspect and the animation of creatures is fantastic.
78
AmigaAmiga Games (Feb, 1993)
CREATURES ist ein Spiel, das einen mit seinen Ideen nicht nur fasziniert, sondern schon auch länger als nur ein Stündchen an den Amiga bannt. Fans niedlicher Helden sollen sich einmal von Clydes Charme gefangennehmen lassen.
71
AmigaAmiga Games (Mar, 1994)
(Budget release)
Vor zwei Jahren war dieses Spiel der Megahit schlechthin, allerdings auf C64. Abgesehen davon, daß es zwischenzeitlich Jump & Run-Spiele wie Sand am Meer gibt, ist Creatures ein gelungener Vertreter seiner Gattung. Wer sich demnächst ein solches Spiel zulegen möchte, sollte Creatures Beachtung schenken, insbesondere in Anbetracht des günstigen Preises.
70
Commodore 64Eurogamer.net (UK) (Oct 26, 2007)
Despite such evidently sardonic contempt for the sickening desalinisation of their beloved industry, the Rowlands brothers still managed to work a damn fine platformer into their protest game which placed a permanent smile of wry rebellion on the faces of gamers old enough to appreciate the joke, yet young enough to enjoy a good run 'n' gun romp.
70
AmigaAmiga Joker (Feb, 1993)
Fazit gefällig? Bittesehr: Creatures ist zwar nicht gerade überschäumend originell, bietet aber dennoch eine solide Plattform-Herausforderung. Auf den Nachfolger, der bereits im Herbst erscheinen soll, darf man jedenfalls guten Gewissens gespannt sein.
70
Commodore 6464'er (May, 1991)
Eigentlich gibt es keinen Grund, nicht gleich mit Clyde Radcliff auf Befreiungsmission zu gehen und die böswilligen Kreaturen aus dem wuschligen Comic-Land zu vertreiben...
70
Commodore 64Power Play (Apr, 1991)
Wer aufgrund der witzigen Spielanleitung und der beigelegten Fuzzy Wuzzy-Figur unbeschwerten Jump'n'Run-Spaß für jüngere Semester erwartet, wird von "Creatures" bitter enttäuscht. Der Schwierigkeitsgrad läßt nur ausdauernden Joystick-Akrobaten eine Chance, alle anderen sind dazu verdammt, auf ewig im ersten Level hin- und herzuhüpfen. Vor Frust bewahren hingegen die brillante Grafik, der fantasievolle Aufbau der Landschaft und ein paar eingestreute Gags. Echte Fuzzy Wuzzys genießen die Musik in Kombination mit zahlreichen Soundeffekten. Ein knallbunter Tüftel- und Geschicklichkeitsspaß.
69
AmigaPlay Time (Mar, 1993)
Als Fazit bleibt zu sagen; CREATURES ist kein schlechtes Spiel, aber auch kein unbedingtes Muß. Wer ein Jump'n Run-Fan ist sollte jedoch einen Blick riskieren, vor allem wegen der liebevoll animierten Zwischenstages.
67
Grafisch dürft Ihr die Erwartungen nicht allzu hoch setzen. Es gibt zwar keine größeren Mängel, aber gerade auf Amiga gab es schon besseres zu sehen. Der Sound ist wie der Spielablauf Mittelmaß und paßt in den Gesamteindruck. Dank des Schwierigkeitsgrades liegt die Motivation etwas höher als die restliche Bewertung des Games. Wäre dies ein Budget-Game, so hätte ich dem Ganzen sogar noch ein knappes “gut“ abgewinnen können. Für 90 Eier erwarte ich aber schon etwas mehr.
65
Atari STST Format (Jun, 1993)
Creatures starts off promisingly enough, but ultimately fails to deliver. The colourful graphics and sick humour fail to disguise the fact that this is a very average platform game with appallingly slow gameplay. There's enough here to keep you going for a couple of hours, but Creatures has precious little long-term interest.
60
Commodore 64Datormagazin (Feb 14, 1991)
Grafik och ljud är ungefär så bra man kan få ut ur en 64:a. Clyde är lätt att styra och spelet är roligt, även om man inte är totalt såld på plattformsspel. Clyde rör sig från scen till scen och man riskerar ofta att utsätta sig för faror alldeles för snabbt. Creatures är ett trevligt spel, men någon höjdare är det inte.
57
Commodore 64ASM (Aktueller Software Markt) (Feb, 1991)
Die haarige Geschichte der Creatures, was im Übrigen die Abkürzung für C-lyde R-adcliff E-xterminates A-ll T-he U-nfriendly, R-epulsive E-arth-Ridden S-lime bedeutet, ist ein recht nettes Spielchen, aber eben wieder einmal nur eines der nur allzu typischen Jump-'n-Runs.