Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
Arcade Awaiting 5 votes...
Atari ST Awaiting 5 votes...
MSX Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
74
This game is a barrel of laffs all right and a damn good bargain to boot, but be warned, it's one TOUGH cookie!
58
AmigaAmiga Joker (Oct, 1990)
Spielbarkeit und Steuerung sind prima, der Schwierigkeitsgrad steigt schön langsam von Level zu Level. Der Sound gehört zwar nicht zu den brillantesten Kompositionen auf dem Amiga, aber er paßt wenigstens zum Geschehen. Bei der Grafik hätte man sich dagegen ruhig mehr Mühe geben können, sowohl die Sprites als auch die Spielflächen sind, gemessen an den Mäßstäben des Jahres 1990, vollkommen überholt. Also, meine Herren Programmierer: Wenn man schon ein uraltes Spiel abkupfert, sollte wenigstens die Präsentation stimmen!
50
AmigaAmiga Power (May, 1991)
If you like to see the Amiga used to its full potential, steer well clear. If on the other hand you like your games to be fun it'll suit you fine.
48
Atari STASM (Aktueller Software Markt) (Nov, 1990)
Mr. Do! Run Run ist ein recht witziges Geschicklichkeitsspiel, denn der Spieler bestimmt Art und Weise des Risikos, um möglichst hohe Punktzahlen zu erhaschen und/oder ein Level schnell zu beenden. Zusätzliche Gags und eingebaute Monsterfallen sorgen zudem für Abwechslung. Trotz allem macht sich aber das Alter des Spiels bemerkbar. Die Grafik ist - charmant ausgedrückt - recht schlicht, die Animation im besten Falle zufriedenstellend. Der Sound: Einige lustige Melodien ohne besondere Spielereien - durchschnittlich halt. Als kleine Verschnaufpause zwischendurch kann man Mr. Do! Run Run also durchaus mal einwerfen, als längerfristige Investition kommt das Spiel auf keinen Fall in Frage.
45
Atari STPower Play (Nov, 1990)
Das klassische Spielprinzip von Mr. Do hat durchaus was für sich: In geistiger Verwandschaft zu "Pac Man" mampft man sich durchs Spielfeld und muß seine Killerkugel gezielt einsetzen. Mr. Do! Run Run ist spielerisch dürftiger als das legendäre Vorbild und bietet eine technische Ausführung, bei der jedes Disketten-Laufwerk vom Ausspuckreiz befallen wird. Vor allem als Amigabesitzer muß man sich angesichts von Dudelmusik, Krümelsprites und abschreckenden Grafiken leicht veralbert vorkommen. Das Programm spielt sich gottlob nicht so schlecht, wie es aussieht.
45
AmigaPower Play (Nov, 1990)
Das klassische Spielprinzip von Mr. Do hat durchaus was für sich: In geistiger Verwandschaft zu "Pac Man" mampft man sich durchs Spielfeld und muß seine Killerkugel gezielt einsetzen. Mr. Do! Run Run ist spielerisch dürftiger als das legendäre Vorbild und bietet eine technische Ausführung, bei der jedes Disketten-Laufwerk vom Ausspuckreiz befallen wird. Vor allem als Amigabesitzer muß man sich angesichts von Dudelmusik, Krümelsprites und abschreckenden Grafiken leicht veralbert vorkommen. Das Programm spielt sich gottlob nicht so schlecht, wie es aussieht.