Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

One of the best "Gold Box" games. Gothicgene (83) 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Nearly-Timeless Classic Daniel Martin (17) 3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars
A true classic. George Shannon (115) 3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars3.6 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.3
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.9
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.2
Overall User Score (35 votes) 3.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
Dragon (Apr, 1990)
Remember that your adventuring party is basically good. Do not succumb to temptation, and do not kill without need. Remember the knight's oath: "My honor is my life." And do buy this AD&D computer game, which is SSI's best yet!
91
Krynn is a vast improvement over the earlier games. Pool of Radiance had freedom and very little plot while Curse of the Azure Bonds had a good plot but little freedom. Krynn has both plus, as US Gold's Big Bob Malin succinctly puts it, 'lots of intrigue'. There are a number of sub-plots to draw you into the game - even a romance!
90
»Champions of Krynn« ist ein Parade-Rollenspiel mit einer ausgefeilten Story, die viele überraschende Momente hat. Wenn Sie Lust auf Abenteuer in einer atmosphäre-strotzenden Fantasy-Welt haben, wird Ihnen dieses Programm viele kurzweilige Stunden bescheren. Wenn Sie es durchgespielt haben, können Sie sich an die anderen, etwas schwereren AD&D-Titel »Pool of Radiance« und »Curse of the Azure Bonds« wagen.
86
Power Play (Mar, 1990)
Im Nordosten von Ansalon wurde vor kurzem der "Krieg der Lanze" zwischen den Mächten des Guten und den Mächten des Bösen ausgetragen. Nachdem die Drachenarmeen der finsteren Mächte besiegt wurden, beginnt der Wiederaufbau der vom Krieg verwüsteten Städte. Die meisten der siegreichen Soldaten haben die Gegend wieder verlassen. Lediglich ein paar Stützpunkte blieben zurück, für die es bald eine Menge Arbeit zu geben scheint. Eine Patrouille unter der Leitung des Helden Caramon gerät in der Stadt Throtl in einen Hinterhalt und kehrt nicht zurück. Der Kommandant des nahe gelegenen Stützpunktes macht sich Sorgen. Was wurde aus Caramon? Angeblich wurden vereinzelt Draconians gesichtet; furchtbare Geschöpfe, die durch bösen Zauber aus Dracheneiern entstehen.
82
All this merely scratches the surface of the game. For newcomers to the world of Krynn and the AD&D scene generally the game can be played on a fairly simple level similar to many other RPGs, but for the player who demands plenty of depth and accurate attention to detail Champions of Krynn will prove irresistible and totally addictive. The difficulty level allows steady progression through the game with new powers and monsters to be discovered at every turn.
81
Die Grafik ist bei der IBM-Version im „EGA“-Modus wirklich gut gelungen und somit auch noch etwas besser als beim C-64.Wer allerdings keine „ADLib“-Soundkarte besitzt, muß sich mit einer einstimmig gepiepsten Titelmelodie aus dem PC-Lautsprecher zufriedengeben. Die Dokumentation des Spiels ist wie schon bei den Vorgängern ausgezeichnet und auch der AD&D-Neuling findet sich hier schnell zurecht. Ein Hitstern ist auch bei dieser Version klar angezeigt!
63
Der Schwierigkeitsgrad ist dabei nicht allzu hoch angesiedelt, neben der einstellbaren Monsterstärke und dem schon gewohnten Sound wird aber leicht aufgepeppte Grafik (vor allem in der 64er-Version!) sowie für PC-Besitzer erstmals Maussteuerung plus Kartensound geboten.
(page 19-23)
 
Actually, Champions of Krynn is a pretty good game overall, but you do have to be aware of its failings as noted above. The manual contains pretty much all the information you need to create a viable party, and has some good tips on play, as well, so do read it before you start. As long as you know what you're getting into, and what to expect, you can have a good time with the game. Just be careful out there!