Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for the DOS release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the voice or video acting. 4.0
AI The quality of the game's intelligence, usually for the behavior of opponents. 3.8
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 4.1
Graphics The visual quality of the game 3.9
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 4.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Overall User Score (8 votes) 4.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
Schon erstaunlich, wieviel Spielspaß-Potential immer noch in Command & Conquer steckt. Auch wenn sich das zehn Monate alte Alarmstufe Rot natürlich gegen die jüngste Generation der Echtezeitstrategie-Spiele schwertut, ist der Vergeltungsschlag in meinen Augen die bisher gelungenste Mission-CD von Westwood. Die neuen Einheiten erweitern sinnvoll das vorhandene Repertoire und bringen reichlich Spaß. Außerdem haben mir die vergrößerten Multiplayer-Karten sehr gut gefallen.
88
PC Games (Germany) (Oct, 1997)
„Komm, Blechbubi, tanz mal!“ — wie ich das vermißt habe! Nach Abzug des C&C-Hörigkeits-Bonus und trotz technischer Abnutzungserscheinungen besteht auch die zweite Alarmstufe Rot-Missiondisk den PC Games-Check mit Prädikat: exzellent designte Missionen, beispiellose Atmosphäre, grandiose Spielbarkeit, vertretbares Preis-Leistungs-Verhältnis — da weiß man, was man hat.
85
Gameplay (Benelux) (Nov 03, 1997)
Als conclusie kan je stellen dat dit een CD is in afwachting van een volgende revolutie. Het is meer van hetzelfde en een pak moeilijker dan het origineel. Voor mij is deze CD voornamelijk op multiplayers gericht. De internetspelers zullen hier wel raad mee weten. Het enige echt superpositieve aan deze Aftermath, zijn de nieuwe Tanja missies.
80
GameStar (Germany) (Oct, 1997)
Im Gegensatz zum ersten Add-On Gegenangriff wartet Vergeltungsschlag mit neuen Einheiten auf, die man auch im Multiplayer- Modus bauen kann. Das wertet die Missions-CD deutlich auf, da auch der Kampf gegen Freunde wieder mit neuen Details angereichert ist. Allerdings sind die Mechaniker-Cyborgs meiner Meinung nach zu effektiv geraten. Bei den 18 neuen Solomissionen darf Command & Conquer 2 nochmal zeigen, was es von aktueller Echtzeit-Konkurrenz unterscheidet: Kein anderes Programm hat so »storyartig« ablaufende Einsätze, die sich dank fest vorgegebener Ereignisse wie etwa Verstärkungen ständig ändern. Der Nachteil dieses Systems ist allen Kennern bekannt: C&C-Missionen löst man am besten durch mehrmalige Neustarts, da der Computergegner sich immer gleich verhält. Auch wenn die Alarmstufe-Rot- Engine technisch nicht mehr mithalten kann: Spielerisch darf sich der Vergeltungsschlag sehen lassen.
80
Die erste Missions-CD des Echtzeit-Strategiehammers Command & Conquer 2: Gegenangriff wanderte hierzulande knapp 200 000 Mal über die Ladentheken. Der zweiten Erweiterungsscheibe dürfte es kaum schlechter ergehen, denn auch hier wurden großartige Änderungen gegenüber dem erfolgreichen Originalspiel tunlichst vermieden.
75
Svenska PC Gamer (Dec, 1997)
Precis som Counterstrike är The Aftermath en duglig expansionsskiva. Tyvärr är det en expansionsskiva till ett spel som har passerat sitt "bäst före"-datum. Det är dags att dra vidare nu.


antstream