Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Cyclemania Reviews (DOS)

Published by
Developed by
Released
Platform
57
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.1
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

Nice graphics and good handling, but not very demanding corpser (2) 3.4 Stars3.4 Stars3.4 Stars3.4 Stars3.4 Stars
Not much fun to play. Accatone (5321) 3 Stars3 Stars3 Stars3 Stars3 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 2.5
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.1
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.4
Overall User Score (12 votes) 3.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
82
I'm not a big fan of any kind of simulation (cars, planes, tanks, submarines, etc...) because you don't get the feeling of being inside. So, when I received Cyclemania, a motorcycle riding simulation, I didn't expect any major shock. Alas, I was wrong as I'm now completely addicted to the game. Cyclemania is a great success, and I'm going to tell you about.
74
PC Joker (Nov, 1994)
Die etwas schwachbrüstigen Sound-FX macht die fetzige Musik wieder wett, und was dem Game auf Dauer an Abwechslung fehlt, macht es durch Authentizität und Spielspaß gut - Cyclemania ist ein launiges Motorradspielchen mit vielen Filmchen voller Digi-Sprachausgabe und noch mehr realistischem Fahrfeeling.
70
PC Format (UK) (Dec, 1994)
Cyclemania is hardly the motorbike equivalent of IndyCar Racing, but it does give you some adrenalin-pumping moments, and at least you don't have to worry about getting saddle sore.
66
PC Gamer (Feb, 1995)
Full-motion video backgrounds look pretty sharp in high resolution mode. The graphics are block in full-screen mode, and the odd perspective can be frustrating. Cyclemania's nifty backgrounds just aren't enough to make up for mediocre gameplay.
65
MikroBitti (Dec, 1992)
Peli ei vaadi hirveitä, hyvä 386 ja 4 Mt muistia riittävät, mutta CD-aseman on oltava tuplanopeuksinen, muuten maisemat tahmivat pahasti. Tuplaten tunnelma onkin mukava, kauniiden maisemien lipuessa ohitse moottorien vonkuessa mailinälälleen tyydytystä. Taustamusiikkikin potkii, vaikka on se aika yksitoikkoista pidemmän päälle.
63
Cyclemania ist ein reinrassiges Actionspiel. CD rein - laden - los. Die digitalisierte Grafik ist ganz nett, die Strecken sehen abwechslungsreich aus. Bei der latent schwammigen Steuerung ist dosiertes Beschleunigen jedoch nicht möglich und Gaswegnehmen führt zu sofortigem Geschwindigkeitseinbruch. Es gilt die Devise »Vollgas«, mit ruckartigem Zurückziehen des Joysticks vor Kurven. Diese zugegebenermaßen etwas unorthodoxe, brachiale Motorradfahr-Technik ist nichts für Sensibelchen, führt zu erhöhtem Joystickverschleiß und treibt die Realitätsnähe des Spiels nicht gerade in schwindelerregende Höhen.
60
CYCLEMANIA offers a smart depiction of the racing bike experience in a semi-realistic arena. For a quick thrill, it excels, and certainly the inclusion of real video is one giant leap forward. But depending on the individual, the game play may quickly wear thin, like Taiwanese brake pads, and CYCLEMANIA may slide off the hard drive like a fast squid on black ice.
52
Power Play (Dec, 1994)
“Cyclemania“ ist ein klassischer Fall für eine verpaßte Chance. Man hätte ein wirklich schönes Rennen daraus machen können, wenn man einige entscheidende Dinge geändert oder ganz unterlassen hätte. Da ist zunächst einmal die anfängliche Verwirrung darüber, welche Maschine Ihr jetzt steuert. Da die Spielperspektive gleichzeitig auch als Cockpitperspektive gestaltet wurde, kommt man natürlich nicht auf die Idee, daß sich Eure Maschine nicht unter Euch, sondern vor Euch befindet. Und zum anderen muß man sich die Frage stellen, warum das ganze Spiel digitalisiert werden mußte. Aus Gründen des Realismus kann es schon mal nicht sein. Die Sprites und ihre Farben wie auch der Hintergrund sind so verwaschen, daß das Hinschauen schon nach kurzer Zeit kaum noch Spaß macht. So ist Cyclemania“ ein überaus langweiliges Rennen geworden, wo bis auf das Ausweichen und Gasgeben nicht viel passiert. Und die Videosequenzen mit den gefilmten Echt-Stürzen hätte man sich auch getrost schenken können.
48
PC Games (Germany) (Dec, 1994)
Daß der Rechner mit dem Nachladen der Strecke von der CD so ausgelastet ist, bemerkt man natürlich auch bei der Steuerung. Die wenigen Abfragen machen Überreaktionen geradezu unausweichlich. Darüber hinaus fehlt dem Gameplay auch der letzte Hauch von Realität. Oder haben Sie schon mal in einer engen Kurve locker von 260 auf 130 km/h heruntergebremst, damit Sie nicht von der Straße fliegen? Bei Cyclemania sind solche Manöver vollkommen normal. Fazit: Alle Biker sollten weiterhin auf den nächsten Frühling warten und die verbleibende Zeit zur ausgedehnten Pflege ihres Heiligtums nützen...
42
Das Wort Simulation streichen wir mal: Also bleibt der Action-Aspekt, der aber durch die begrenzte Anzahl von Tracks (fünf) auch nicht gerade die Kastanien aus dem Feuer holt. Mir sind das uralte Super Hang On auf dem Amiga 500 oder das No Second Price für den Atari ST 1000mal lieber als dieses Renngame. Nein, ich kann Euch nicht zum Kauf raten. Punktum.
35
Play Time (Dec, 1994)
Wie in Rebel Assault könnt Ihr ein Motorrad mehr oder weniger eingeschränkt in einem gefilmten Rennen fahren. Leider verkommt das Rennen ab Tempo 200 zu einer Dia-Show. Bild für Bild schnappt über den Screen. Zudem rauscht der Sound auch noch wie von einer Schallplatte, auf der eine Katze ihre Krallen geschärft hat.
25
PC Fun (French) (Nov, 1994)
Ayant analysé le succès de Rebel Assault, Accolade propose un jeu selon le même principe... Un décor filmé avec des sprites "posés" dessus. Et nous voici avec une course de moto entièrement en vidéo. C'est pas très beau, plutôt lent et ça ne donne aucune sensation.