🎼 Check out The Top 10 Consoles owned by MobyGames community!

atari mania

User Reviews

A classic, humorous Wild West adventure that has a few flaws Katakis | ă‚«ă‚żă‚­ă‚č (42970) 4.67 Stars4.67 Stars4.67 Stars4.67 Stars4.67 Stars
Okay, it's funny. But those puzzles are grotesque! -Chris (7769) unrated
Very funny and inventive, but not without flaws Adam Luoranen (93) 4.6 Stars4.6 Stars4.6 Stars4.6 Stars4.6 Stars
A classic, hilarious sierra adventure Andrew Grasmeder (228) 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Novel adventure with flawed implementation pogalogen (14) 3 Stars3 Stars3 Stars3 Stars3 Stars
This game could have been much better than it turned out OceansDaughter (109) 1.2 Stars1.2 Stars1.2 Stars1.2 Stars1.2 Stars
Sierra mix more good medicine jossiejojo (41) 3.83 Stars3.83 Stars3.83 Stars3.83 Stars3.83 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the voice or video acting. 4.0
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 3.9
Graphics The visual quality of the game 4.1
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they are executed. This rating is used for every game except compilations and special editions which don't have unique game content not available in a standalone game or DLC. 4.0
Overall User Score (50 votes) 4.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
There is no question that Sierra On-Line has excelled to become the leading developer of computer adventure games in the 1980’s and 1990’s. A good deal of this success can be attributed to Al Lowe, most notably for his Leisure Suit Larry series. Casual fans of Lowe, however, may have missed another gem of his creation from Sierra On-Line along the way. That gem is Freddy Pharkas, Frontier Pharmacist.
92
Freegame.cz (Jul 22, 2007)
Nejen pƙíznivci klasickĂœch adventur dnes budou mĂ­t ĆĄĆ„astnĂœ den. Freddy Pharkas totiĆŸ nenĂ­ jenom skvělĂĄ adventura, je to pƙedevĆĄĂ­m mistrovskĂ© dĂ­lo legendĂĄrnĂ­ho Ala Lowa, a to vĆĄe v originĂĄle jak se sluĆĄĂ­ a patƙí.
90
Play Time (Jun, 1993)
Leider gibt es neben diesen ganzen guten Eigenschaften des Games auch einige MĂ€ngel. Das grĂ¶ĂŸte Manko ist die Dokumentation, selbst nach LektĂŒre aller BlĂ€tter, die sich in der Packung befanden, war es mir nicht möglich ein konkretes Spielziel festzustellen, dafĂŒr weiß ich jetzt aber ĂŒber die damalige Medizin ziemlich gut Bescheid, Außerdem dĂŒrfte es fĂŒr die Profis von Sierra kein Problem sein, die Auflösung von 640 x 480 Punkten auszunutzen und uns mit noch besseren Bildern zu verwöhnen. DafĂŒr ist das Englisch, in dem die Dialoge gehalten sind, dermaßen authentisch, daß die Lachsalven vor dem Monitor nur so dröhnen werden. Kein Klischee wird ausgelassen, dieses Game ist sein Geld wert.
89
Power Unlimited (Nov, 1993)
Als je van Amerikaanse humor houdt en goed Engels spreekt, dan lach je je ziek bij Freddy Pharkas. Het spel zit namelijk vol hilarische dialogen. Verder is het een prima point 'n' click adventure, in de ware Sierra-traditie.
82
PC Joker (Jun, 1993)
Fazit: Mögen die RĂ€tsel Adventure-Greenhorns stellenweise auch happig erscheinen, mag die exzessive Pillendreherei auch einen Gnadensch(l)uß verdient haben - Freddy Pharkas gehört in die Hausapotheke jedes Freundes blauer Bohnen! Jammerschade, daß John Wayne das nicht mehr erleben durfte...
80
Datormagazin (Jun, 1993)
Det bÀsta av allt Àr atmosfÀren i spelet. Persongalleriet Àr fullstÀndigt lysande och dialogen Àr till den grad packad med slapstick att man förmodligen kan lira spelet ett par gÄnger utan att upptÀcka alla skÀmt.
80
Adventure Gamers (May 06, 2004)
To those familiar with Sierra's adventure game lineup in 1993, the release of Freddy Pharkas, Frontier Pharmacist can be remembered as something of a pleasant surprise. Known for its enormously successful Quest franchises, the Sierra of 1993 was still counting profits from the success of King’s Quest VI one year earlier. Fortunately for adventure gamers of all ages, this windfall allowed Sierra to experiment with original projects and the first became the hilarious game known in full as Freddy Pharkas, Frontier Pharmacist. As a graphic adventure it succeeds on a number of levels, due much in part to the wit of the game’s co-designers, Al Lowe and Josh Mandel (Lowe created the popular Leisure Suit Larry series and Mandel was a lead writer on many different Sierra titles).
79
PC Games (Germany) (Jun, 1993)
Alles in allem also wahrlich kein Western von gestern, sondern eine zeitgemĂ€ĂŸe Persiflage auf die klischee-trĂ€chtige “gute alte Zeit“, wo MĂ€nner angeblich noch echte MĂ€nner waren. Eine klare Empfehlung fĂŒr verkappte Cowboys, denen die ĂŒblichen Adventures zu bieder oder denen Larry‘s Humor zu gewagt ist. Und endlich einmal ein Spiel, das nicht schon zum x-ten Male das gleiche Thema aufwĂ€rmt, sondern eine Menge Unterhaltung fĂŒrs Geld bietet - besonders Einsteiger werden an Freddy ihre helle Freude haben.
78
Play Time (1993)
(Top Games 1993 issue)
Hervorragende Grafik, hervorragendes Gameplay, hervorragender Sound! Wer dieses Spiel nicht kauft, dem ist nicht mehr zu helfen.
75
Unser Interview- oder besser Monologpartner Freddy Pharkas hat sich fĂŒrs erste mĂŒde geredet. Lassen wir ihn daher seine Siesta in der Mittagshitze halten und versichern den Freunden der Sierra-Studios, daß die Versoftung seines Lebenswerks mit reichlich schrĂ€gem Humor gewĂŒrzt ist und ein Western-Klischee nach dem anderen gnadenlos durch den Kakao zieht. Greenhorns. die genug Phantasie fĂŒr die teilweise knackigen RĂ€tsel mitbringen, werden sogar eine gewisse Seelenverwandtschaft des Hauptdarstellers mit Fuzzy aus der 70er-Jahre-Serie „Western von gestern“ entdecken. Einzig der amerikanisch dahingenuschelte Slang der Bildschirmhelden dĂŒrfte eingeschworenen Teutonen einige Kopfschmerzen bereiten. Ansonsten sorgt schon allein das Sierra-eigene AdventuregerĂŒst fĂŒr gehobenen Spielspaß. Und da sollte der Teil 2 eigentlich nicht lange auf sich warten lassen...
74
Power Play (Jun, 1993)
Larry sei Dank! Al Lowe hat endlich die Kurve gekriegt und ein paar knackige und langwierige RĂ€tsel in den PrĂ€riesand gesetzt. Dabei hatte ich die Hoffnung schon aufgegeben und fest damit gerechnet, daß auch Freddy Pharkas Frontier Pharmacist ein typisches Sierra-Leichtgewicht wird. Was stört es da den Fan, daß die RĂ€tselflut alles andere als logisch ist und Greenhörner nur zaghaft und nach vielen IrrtĂŒmern im Spiel vorankommen. Solange wir durch abgefahrene SprĂŒche, gekonntes Country- und Western-Gequietsche und allerhand schrĂ€ge Vögel abgelenkt werden, verzeihe ich dem Meister alles. Wer alle Witze und Anspielungen mitbekommen will, sollte deshalb schon recht gut Englisch sprechen oder lieber gleich auf die deutsche Übersetzung warten. Was die akustische und optische Aufbereitung des Wilden Westens betrifft, so wird gehobene Kost geboten, die nicht auf den Magen schlĂ€gt, aber auch nicht vor Begeisterung vom Saloonhocker wirft.
71
PC Games (Germany) (Jan, 1995)
(CD-ROM version)
Die witzige Westernparodie rund um den Apotheker Freddy ist nun auch auf CD erhĂ€ltlich. Sierra hat sich mit der CD-Version des Western-Adventures nicht allzuviel MĂŒhe gegeben. Zwar liegt wie gewohnt eine DOS- und eine Windows-Version vor, außer dem geringfĂŒgig verbesserten Sound unterscheidet sich die Silberversion jedoch nicht von der bereits etwas Ă€lteren Diskettenversion, bei der nur der „Multimedia“-Aufkleber fehlt.
68
Jenseits des ziemlich vermurksten Einstiegs gibt’s doch noch ein manierliches Abenteuerspiel. Grafik und Sound sind picobello, das Wildwest-Szenario entbehrt nicht einer gewissen OriginalitĂ€t und trotz einiger fehlzĂŒndender Gags ist der Humor-Level erquicklich hoch. Die professionelle technische QualitĂ€t kann nicht ganz darĂŒber hinwegtrösten, daß der Spielwitz kaum auf Touren kommt und die KomplexitĂ€t enttĂ€uschend ist. Freddy Pharkas hat nicht das Zeug zum Kulthelden – es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis die ersten Unterschriftslisten der Aktionsgruppe „Wir wollen unseren Larry wieder haben“ auftauchen.
60
Aventura y Cía (Dec 07, 2002)
Freddy Pharkas hace honor a las aventuras clĂĄsicas Sierra, y es muy posible que no deje indiferentes entre quienes lo jueguen. O se odĂ­a o se adora, pero nadie dirĂĄ que es una aventura del montĂłn.
 
In gewohnt guter Sierra-QualitĂ€t sterut man Freddy, den Möchtegern-Cowboy, durch die ganze Breite des Western-Genres. Schießereien, Indianer, GoldwĂ€sche, Whisky, alles wird geboten, dazu noch die entsprechende Country & Western Musik ĂŒber die Soundkarte. Schön, aber kein Ersatz fĂŒr Larry!
 
Lots of gamers were unsure whether Al Lowe would be able to top himself. After all, where can one go after creating a success like Leisure Suit Larry? The answer is now clear: one can go up. Freddy Pharkas contains more concentrated hilarity than any of the Leisure Suit Larry games, plus better puzzles, great music (one can sample any of a dozen compositions from the piano player in the saloon), art that calls to mind Don Martin's characters from Mad magazine, and even (just to put the cherry on top) a funny installation procedure and documentation that would be worth reading even if there were no game to go with it.


atari gravitar