Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
So, what level of success have Domark and Simis had? Well, on virtually all accounts, a great deal.
75
PC Joker (Oct, 1991)
Simulations-Neulinge werden sich hier dank der Möglichkeit. die unterschiedlich schwierigen Aufgaben in beliebiger Reihenfolge angehen zu können, sicher wohler fühlen als altgediente Hasen - wer nämlich bereits einen schwerbewachten Flughafen eingenommen hat. könnte sich bei den übrigen leicht langweilen. Auch daß es weder Beförderungen noch Medaillen, Orden oder besondere Zwischensequenzen gibt, hemmt die Begeisterung über dieses ansonsten doch gelungene Programm. MIG-29M Super-Fulcrum legen wir daher denjenigen Bildschirm-Piloten ans Herz, denen es vorwiegend um Action und simple Handhabung geht. Wenn sie dann noch Freude an schönen Packungsbeilagen wie einem Poster oder dem aufwendigen Bildband haben. ist vielleicht sogar der stolze Preis so knapp 170 Märkern gerechtfertigt...
67
Power Play (Dec, 1991)
Wer bereits die erste Version von "MiG 29" besitzt, braucht die neue Simulation ganz sicher nicht kaufen: Die Änderungen und neuen Missionen hätte man ohne Probleme auch auf einer Datendiskette unterbringen können. Wer allerdings erstmals den Luftraum mit einem russischen Vogel unsicher machen will, sollte zur neuen Version greifen. Der Schwierigkeitsgrad ist einsteigerfreundlich und das neue Szenarien-System läßt mehr Freiraum für eigene Entscheidungen. An der recht schnellen Grafik hat sich nichts geändert. Die MiG 29 M Superfulcrum ist der richtige Computer-Jet für Einsteiger, die nicht von einer komplizierten Steuerung überfordert werden wollen.
53
Play Time (Nov, 1991)
Nach den ganzen Einstellungen geht‘s ins Cockpit und was es hier zu sehen gibt ist echt enttäuschend. Kein Instrument ist beschriftet, eine Reihe Kontrollampen blinken und das HUD ist mager. Dazu kommt der Sound nun nicht mehr aus der Soundkarte sondern aus dem PC-Speaker und ist so nervtötend, daß er abgeschaltet werden muß. Nach gelungenem Start ist die VGA-Landschaftsgrafik schön anzusehen und gut gezeichnet, aber furchtbar ruckelig und langsam. Gegner sind durch die mangelnde Info im Cockpit nur schwer auszumachen und zu bekämpfen. Die Bewaffnung entspricht dem Original und auch das Flugverhalten ist (laut Handbuch) gut simuliert. Die Bedienung durch Joystick und Tastatur entspricht dem Standard. Der Preis ist für die Leistung, die das Programm bietet, entschieden zu hoch, was aber teilweise durch die Spielidee und die Packungsbeilagen ausgeglichen wird.
42
Nicht immer muß das Neueste und Teuerste auch das Beste sein. . . MIG-29M von DOMARK kann hier als Beispiel angeführt werden. Dieser neue Flugsimulator stellt keine wirkliche Verbesserung der Mig-29 dar. Die Grafik ist etwas hübscher und an manchen Stellen auch detaillierter gestaltet, dennoch fragt man sich, was an diesem Programm den hohen Preis von 140 Mark wert ist.