User Reviews

The Quest For Glory series gets more mature Katakis | カタキス (39615) 4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars4 Stars
Brooding triumph Unicorn Lynx (181725) 4.8 Stars4.8 Stars4.8 Stars4.8 Stars4.8 Stars
Definitely the best of the entire "Quest for Glory" series... Mr. Me (36) 4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars4.75 Stars
The best blend of gothic horror and comedy for the PC back then.. or until now??? Frankenfed (36) 4.4 Stars4.4 Stars4.4 Stars4.4 Stars4.4 Stars
Best of the QfG series Boris Stovich (29) 5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars5 Stars
Sierra really snatched defeat from the clutches of victory, didn't they? Eurythmic (2697) 3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars3.5 Stars
The darkest game in the Qfg series Colonel Olrik (8) 4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars4.5 Stars
Not as great as the second one, but way better than the first and the third. SebastianLi (55) unrated

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.8
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.1
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.1
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 4.1
Overall User Score (105 votes) 4.1


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
WIZ (Mar, 1994)
שווה את המחיר? לאוהבי משחקי תפקידים בעיקר - אבל גם מי שלא נמנה עליהם יהנה.
92
MikroBitti (Apr, 1994)
Pelin perusvaatimukset ovat aikamoiset. Se nielee neljä megatavua muistia, ja suosituslaitteistona on 486. Peliä voi suositella kaikille seikkailuista, roolipeleistä, ja sierralaisten kierosta huumorista pitäville. Nelososa on parempi kuin Quest for Glory III, mikä jo kertoo tasosta.
84
Play Time (Feb, 1994)
Stimmungsvoll düstere Grafiken, ebensolcher Sound und ein gehöriger Schuß Humor machen den vierten Teil der Quest for Glory-Reihe zum reinen Vergnügen.
84
Power Unlimited (May, 1994)
In dit spel kun je strijder, tovenaar of dief zijn en beleef je een avontuur waarvan de opzet je pas in de loop van het spel duidelijk wordt. De graphics vallen een beetje tegen maar de vechtscenes zijn prachtig.
83
(CD-ROM version)
Grafisch und spielerisch hat sich gegenüber dem in der ASM 5/94 getesteten Original (Gut) nichts geändert, allerdings dürft Ihr Euch jetzt zusätzlich über eine schicke Sprachausgabe freuen.
82
PC Games (Germany) (Jan, 1995)
(CD-ROM version)
So in etwa sollte eine CD-ROM-Konvertierung aussehen: 20 hochbezahlte Hollywood-Schauspieler, die wir bereits in Filmen wie Indiana Jones oder Roger Rabbit bewundern durften, gaben den Adventuregestalten ihre (nicht immer) wohlklingenden Stimmen. Hätte Sierra auch noch die Grafik und die Musik aufpoliert, wäre sogar ein zweiter Kauf dieses Spiels zu vertreten gewesen.
80
PC Games (Germany) (Feb, 1994)
Sieht man einmal von diesen Nachteilen ab, kann Quest for Glory IV: Shadows of Darkness uneingeschränkt empfohlen werden. Insbesondere für PC-Gamers, die einen leicht verdaulichen Einstieg in die Welt des Rollenspiels suchen, eignet sich dieses Spiel ungemein. Der größte Vorteil besteht jedoch in der Wiederspielbarkeit. Nachdem man die Mächte des Bösen einmal als Kämpfer besiegt hat, stehen einem als Dieb, Magier oder Paladin neue Lokalitäten und Lösungswege offen. Daher verdient sich Shadows of Darkness die Prädikate: Kämpferisch wertvoll, diebisch empfehlenswert und zauberhaft abwechslungsreich.
80
High Score (Jul, 1994)
Shadow of Darkness är inte på något sätt revolutionerande; grafiken, musiken och ljudeffekterna håller normalklass. Men spelet har å andra sidan en kul, småironisk ton som jag gillar - och det bjuder tveklöst på många timmars bra underhållning för pengarna.
80
Adventure Gamers (Jul 04, 2008)
As a character-driven mystery game, Shadows of Darkness is unique in the Quest for Glory series and arguably its most accomplished title. It is still an RPG as much as its predecessors, but the increased focus on drama, characters and puzzles make it a much more complete adventure game.
78
Play Time (Jan, 1995)
(CD-ROM version)
Mit einem erweiterten Intro (schwach!) und durchgängiger Sprachausgabe (stark!) versucht die CD, noch neue Käufer zu finden. Dieser sollte die Diskettenversion noch nicht besitzen, da sich ein Neukauf nicht lohnt!
75
Quest for Glory 4 reiht sich nahtlos in die gelungenen Sierra-Adventure ein. Manchmal müßt Ihr schon höllisch aufpassen, um wichtige Gegenstände nicht zu übersehen.
75
Power Play (Feb, 1994)
Der Untertitel deutet es an: Quest for Gloty 4 hat seine Schattenseiten. Technisch hat sich zum Vorgänger nichts verbessert, im Gegenteil: Zeitweilige Systemabstürze und lange Wartezeiten beim Laden von Spielständen lassen den Spieler im Schatten stehen. Ansonsten ist für Verehrer von Lori und Corey Coles Adventure-Rollenspiel-Kuddelmuddel die Heldenwelt im Gleichgewicht: Vorherrschend schöne Grafiken, stimmungsvolle Soundeffekte, skurille Individuen, spritzige Texte und ein großes Märchenland samt Zauberschloß und Kleinstadt nach Spielburg-Vorbild lassen das Herz in der Heldenbrust höher pochen. Außerdem hat der Held ungewohnt viele Freiheiten: Flexible Rätsel, eine ausgeklügelte Charakterwahl, automatische Kämpfe und ein einstellbarer Schwierigkeitsgrad sind schöner als das Lächeln der Rusalka. Technische und spielerische Innovationen sucht der Held allerdings vergebens, aber Ruhm findet er dafür reichlich: Quest for Glory 4 ist das beste Sierra-Adventure der letzten Zeit.
74
Score (Apr, 1994)
Jak čas postupoval a dílů série přibývalo, mizela originalita i hratelnost, každé další pokračování bylo o trochu horší. U druhého dílu většinou převládala euforie z jedničky, takže se zamhouřilo oko nad menšími nedostatky. Díl třetí byl jedním z průkopníků revolučních 256 barev a byl tak skvěle udělaný, že se zapomnělo na hratelnost. Čtyřka však není ani revoluční, ani příliš zábavná (s dílem prvním se nedá vůbec srovnávat) a skrývá několik podstatných chyb.
70
PC Joker (Jan, 1994)
Die zahllosen Rätsel erfordern wieder berufsspezifische Lösungen – und das ist leider nicht ihre einzige Gemeinsamkeit mit den vorangegangenen Knobeleien. Neu hingegen sind die relativ langen Ladezeiten für Spielstände auch auf der flotten Rechnern und die bei einem unserer Testmuster gelegentlich beobachteten Programmabstürze. Zumindest letzteres dürfte bei der mittlerweile wahrscheinlich veröffentlichten deutschen Version ausgebügelt sein. Doch selbst die beste Übersetzung kann wenig daran ändern, daß das Gameplay inzwischen nicht mehr ganz taufrisch wirkt – die mit netten Gags gespickte Präsentation und die problemlose Steuerung gehen allerdings nach wie vor in Ordnung.
67
Quest for Glory ist eine der interessantesten Adventure-Serien von Sierra — da wollen wir nicht allzu laut darüber jammern, daß den Machern beim vierten Teil wenig Neues eingefallen ist. Für die einzelnen Spielfiguren gibt es genug abweichende Lösungswege, um ein wiederholtes Durchspielen zu rechtfertigen. Doch bei aller Liebe zur Ironie wirken einige Puzzles zu abgehoben. Das leidige Suchen nach Krümel-Gegenständen und mäßig logisches Ausprobieren ist auch beim Erforschen des Szenarios bei Tag und Nacht angesagt. Ein bißchen weniger »Füllwald« hätte dem Programm gut getan; so stopft man immer wieder durchs gleiche Unterholz. Wenn Sie auf geradlinige Handlungsstränge bestehen, wird Ihnen Shadows of Darkness zu fummelig sein. Wer von der üblichen Adventure-Hausmannskost etwas gelangweilt ist, weiß das spielerische Konzept hingegen zu schätzen. Ein nettes, witziges Programm, aber nicht der große Knaller mit Suchtgefahr.
60
The Quest for Glory series is among my favorite adventure game series ever. It combines the great fun and imagination of classic role-playing games with the skill and thinking of classic adventure games. This, plus the simple but enticing idea of becoming the hero of a town and rescuing it from evil, makes the game compelling. This fourth installment of the series, Quest for Glory: Shadows of Darkness (also known as Quest for Glory IV: Shadows of Darkness), continues in the grand tradition of its predecessors with even better graphics. Unfortunately, the game is hampered by bugs that turn it instead into a mediocre sequel in the end.
 
Overall, then, Shadows of Darkness was a disappointment. I wanted to like this one, but the technical problems overwhelmed game play, and the numerous replays deadened any pleasure left in it. Had the game run without difficulties I'd probably have enjoyed it more. As it is, I can only suggest you approach this one with extreme caution, and be sure of what you're getting.