Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Silverload Reviews (DOS)

Genre
Perspective
Narrative
36
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
3.0
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

The Good, the Bad and Silverload Star Eater (10) 1.67 Stars1.67 Stars1.67 Stars1.67 Stars1.67 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 3.0
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.2
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 2.8
Overall User Score (5 votes) 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
63
PC Joker (Aug, 1995)
Multiple-Choice-Gespräche sowie schwierige Echtzeitschießereien fordern das Denk- und Reaktionsvermögen, während die mäßig komplizierten Rätsel eher aufgrund des umständlichen Objekt-Handlings Geduld erfordern. Erschwerend kommt hinzu, daß fast hinter jeder Ecke der Tod in Gestalt von nahezu unbesiegbaren Pelzträgern lauert, vor denen man auch nicht fliehen kann. Lob hat sich dafür die akustische Umrahmung mit ihrer komplett eingedeutschten Sprachausgabe und den vor Atmosphäre triefenden Gruselmelodien verdient. Wer also die spieltechnischen Schwächen in Kauf nimmt und mit leicht angestaubter, spärlich animierter Optik leben kann, mag dennoch Gefallen an diesem „Werwestern“ landen.
60
High Score (Oct, 1995)
Silverload är bra för att vara skräckäventyr, och börjar man spela vid midnatt och tänder kandelabrarna så har man en småkuslig stund att se fram emot.
57
PC Games (Germany) (Jul, 1995)
Silverload bietet eine spannende Handlung, läßt aber wegen der seichten Grafik und der faden Rätsel keine richtige Stimmung aufkommen.
50
Score (Aug, 1995)
Čím větší potenciál hra má, tím větší škoda pak je, když hru zkazí zcela zbytečné chyby. Silverload je toho smutným příkladem.
50
Joystick (French) (Jul, 1995)
Aaah, voilà un bon jeu d'horreur... Oh pardon, je voulais dire voici un jeu tout bonnement horrible.
41
Génération 4 (Jul, 1995)
Dans ce jeu pseudo-interactif, vous incarnez un justicier de l'Ouest américain qui se trouve mêlé à une histoire très lovecraftienne. En bref, vous devez sauver un enfant capturé par une bande de loup-garous dont le repaire est la ville de Silverload. N ’écoutant que votre courage, vous y pénétrez pour le sauver... et risquez bien d'en repartir en courant, vu l'intérêt du jeu ! En effet Silverload appartient au genre « s'y vous tournez à gauche vous êtes mort et c'est tant pis pour vous, car il fallait aller à droite, sot » ! Heureusement que les sauvegardes sont permises car elles risquent de servir souvent... Seuls les graphismes faits main rendent l'ensemble présentable.
17
Neben Bedienung und Fairneß kreucht auch die Grafik unterhalb des Existenzminimums dahin. Als Vollpreis-Produkt ist ein solcher Trash indiskutabel hoch drei.
15
Pelit (Aug, 1995)
Silverload on enemmänkin puheella ja kuvilla terästetty monivalintatehtävä kuin seikkailu. Kuluneistakin aineksista on mahdollista kasata kelpo peli, jos vain tekijätiimi ei sairasta akuuttia kädettömyyttä. Silverload on sisällyksetön elokuvapeli ilman elokuvaosuuksia.
9
Power Play (Aug, 1995)
Immerhin schaffte es Millenium, mit seinem SIGNOS ein einzigartiges Adventure-System zu erschaffen, einzigartig schlecht nämlich. Bedienerunfreundlicher geht es einfach nicht mehr. Das Inventory findet Ihr nur durch Zufall, Zugänge und Turns in den Puzzle-Standbildern sind unlogisch oder einfach nur abstrus. Gestorben wird in Silverload schneller, öfter und unvermittelter als in allen Sierra-Adventures zusammen — und das will was heißen! Die deutsche Sprachausgabe steht dem Hörspiel, das ich als Pubertierender mal zusammen mit KIassenkameraden im Deutschunterricht fabrizierte, in nichts nach. Spätestens dadurch wird jeder Gruselmoment zum unfreiwilligen Lacherfolg. Da Ihr in Silverload fortwährend damit beschäftigt seid, mit der Bedienung zu puzzlen und zu kämpfen, fällt Euch kaum auf, daß diese Herausforderungen im Spiel so gut wie nicht gegeben sind.
0
An old-west town populated by ghouls, werewolves and vampires could have been a lot of fun where it not off put by the jerky animation, incoherent puzzles, bad interface and horrendous lip-synching. It is these few minor details that separate Silverload from the gaming classics.