Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

Very good game, although not the 'wonder' of realism Quackbal (51) unrated

Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the voice or video acting. 3.7
AI The quality of the game's intelligence, usually for the behavior of opponents. 3.7
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 4.3
Graphics The visual quality of the game 4.0
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.1
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they are executed. This rating is used for every game except compilations and special editions which don't have unique game content not available in a standalone game or DLC. 3.8
Overall User Score (12 votes) 3.9


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Pelit (Apr, 1996)
Kovien simulaatioiden ystäville Top Gun ei ehkä ole omiaan. Tutkan mallinnus on kieltämättä vähän liian pitkälle menevä helpotus, mutta olihan samanlainen Falconissakin. Top Gunin arvo onkin sen oppimisen helppoudessa ja silti realistisuudessa.
85
PC Games (Germany) (Mar, 1996)
Top Gun: Fire at Will versteht sich als Nachfolger des Kinofilms. Zwar lag auch im Film der Schwerpunkt auf den Flugszenen, auf eine echte Storyline mit Herz und Schmerz wurde aber dennoch nicht verzichtet. Hier kann das Spiel absolut nicht mithalten. Die Zwischensequenzen sind zwar qualitativ gut, aber dennoch verzichtbar und bringen dem Spieler nur wenig Vergnügen, Information oder Identifizierungsmöglichkeit. Der Flugteil ist jedoch durch die hohe Grafik-Geschwindigkeit, anspruchsvolle aber faire Missionen und eine gute Einarbeitungsphase bestens gelungen. Was aber das Wichtigste ist: es macht einfach Spaß!
83
Topgun besitzt eigentlich keine spektakuläre Stärke, ist aber in seiner Gesamtheit ausgereift, ausgewogen und ungemein motivierend. Wenn am Ende eines Canyons die Gegner warten und die Musikuntermalung auf Rockkonzert-Niveau ansteigt, schnellt der Adrenalinspiegel in die Höhe und der Griff um den Joystick wird fester. Entsprechend seinem Vorbild läßt Topgun auch Grundzüge eines interaktiven Films erkennen. Besonders durch die Unterhaltungen in der Luft reißt auch während der Missionen nie der rote Faden zur Story. Für Tom Cruise-Fans sowieso ein Muß, kann man diesen Spielspaß auch jenen, die bisher vor allzu technischen Simulatoren zurückschreckten, nur wärmsten empfehlen.
81
Der größte Nachteil ist neben der pixeligen Grafik die eingeschränkte Freiheit des Spielers. Fällt Ihre Punktzahl unter einen gewissen Wert, ist das Spiel schon zu Ende. Sie müssen sich also strengstens an die Vorgaben halten, sonst gibt es keine Punkte, was auf Dauer dem einen oder anderen zu eintönig werden könnte. Actionfans dürften damit keine Probleme haben, wem allerdings schon Strike Commander zu einfach war, sollte Top Gun vergessen.
80
TOP GUN offers an intriguing blend of Hollywood-style dogfighting action, a decent dose of flight sim realism, and a story that keeps you coming back for more. The atmosphere is so engrossing that you do feel like you're part of a story. Add a variety of smooth performing multiplayer options into the mix for long term play value, and you come up with a package that you'll want to head to when you – as Maverick said - “feel the need.”
76
Gameplay (Benelux) (Apr, 1996)
Top Gun houdt je gegarandeerd uren achter de flightstick gekluisterd. Zorg wel dat je een voldoende snelle machine hebt, want anders valt er geen plezier te beleven, of het moet zijn dat je nog eens graag gaat vliegen met een resolutie van 320 op 200 pixeltjes. Foei, ga maar gauw uw mond wassen met groene zeep, en dat ik het nooit meer hoor... Maverick OUT en RTB (return to base).
76
Jeg burde nok ikke være alt for hård ved spillet, da det egentligt er meget god underholdning. Det kræver ikke meget at sætte sig ind i, så det er et fint spil for nybegyndere.
72
PC Joker (Jan, 1996)
Ein solide gemachtes Programm also, und trotzdem kann es Top Gun keiner Zielgruppe vollkommen recht machen. Die Profis unter den Stahlvogeldompteuren werden sich nämlich mehr Spieltiefe wünschen und lieber auf „Falcon 4.0“ warten. Und dem Actionfan wiederum dürfte die optische Verpackung nicht zusagen...
72
Power Play (Mar, 1996)
Nicht Fisch und nicht Fleisch, das war das erste, was mir zu Top Gun einfiel. Augenscheinlich wollten die Designer hier eine Flight-Sim abliefern, die auch den Durchschnittsspieler fesselt, ohne den Flugfanatikern auf den Schlips zu treten. Aber leider kann das Spiel weder in der einen noch in der anderen Welt komplett überzeugen: Die Grafiken sehen nett aus, und der Sound dröhnt kinomäßig, aber wer nur auf Ballerei aus ist, wird sich hier schnell überfordert fühlen. Andererseits vermißt der PC-Pilot die aus früheren Holobyte-Produkten bekannte Simulationstiefe. Die Movie-Sequenzen überzeugen durch beeindruckende Flugaufnahmen und einwandfreie Umsetzung. Kunststück! Die meisten Schnipsel stammen schließlich aus Tony Scotts Kinofilm. Bei den nachgedrehten Clips fallen vor allem die Nachwuchsschauspieler auf, allen voran Jamison Jonas als trashiger Val Kilmer-Verschnitt “Stinger“.
70
PC Player (Brazil) (May, 1996)
Olhe para os céus - é um simulador de vôo, um jogo de ação, ou um vídeo interativo? Talvez, a soma de tudo: é o esperado jogo de caças F-14 Tomcat, Top Gun: Fire At Will, da Spectrum HoloByte e baseado no filme dos anos 80, Ases Indomáveis.
60
CD-Action (Jul, 1997)
Pomiędzy poszczególnymi misjami gracz mógł oglądać filmy mające wciągnąć go bardziej w grę. Sprawiały, że mogliśmy bardziej wczuć się w postać, atmosferę tej szkoły. Do tego bardzo dobra muzyka i całkiem niezła grafika podczas gry. To wszystko sprawia, że wydany niedawno po raz kolejny (w serii Powerplus) Top Gun jest nadal stosunkowo atrakcyjnym tytułem.
60
High Score (May, 1996)
Top Gun är ett väldigt trevligt spel och om man inte ställer för höga krav på en exakt realistisk flygsimulator har man mycket att se fram emot. Om man dessutom, som jag, tycker att filmen Top Gun är bra så är det ännu en anledning att ta en titt på spelet.
50
Score (Mar, 1996)
Pokud jste kdy chtěli být alespoň na chvilku jako "Maverick", máte jedinečnou šanci si to vyzkoušet. Obávám se ale, že budete poněkud zklamáni.
50
Entertainment Weekly (Mar 29, 1996)
The action sequences are serviceable, but they're nothing to write home about from flight school — as with most such games, there's a heavy wonk factor (literally every key on the keyboard has some in-flight function), and the novice PC jockey anticipating a user-friendly interactive movie on the order of Wing Commander IV will likely experience control-panel shock. More important, anyone expecting Cruise or Kelly McGillis to put in an appearance will be carting this baby back to the store — Top Gun is the latest in a long line of CD-ROM movie adaptations that conveniently omit the source's principal stars. To paraphrase the hit song from Top Gun, this isn't the kind of game that takes my breath away.
38
GameSpot (May 01, 1996)
In summary, Top Gun is a title that is sub-par in almost every aspect. It may be of interest to diehard fans of the movie, or as a “training” simulation for those intimidated by SU-27 or EF-2000. Everyone else is advised to “turn and burn”.


antstream