Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

Fight the Orks in their homeland! Hadanite Marasek (29) unrated

Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the actors' performances in the game (including voice acting). 4.0
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.1
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.9
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 4.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.0
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.7
Overall User Score (48 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
PC Games (Aug, 1996)
Trite but true: If you liked Warcraft II, you're bound to like the Warcraft II expansion set. You hardly have any choice. Beyond the Dark Portal is simply more of Warcraft II: 24 new scenarios arranged in Human and Orc centered storylines, 50 new PUDS (maps) to play with and some sensible (if minor) improvements and repairs to the game engine.
95
Diese Expansionsdiskette soll Warcraft nicht verbessern, sondern Euch Warcraft-Fans weitere Herausforderungen anbieten. Das tut sie auchund wie! Dark Portalist ein unterhaltsames Zusatzspiel, aber es unterscheidet sich nicht sehr von seiner Vorlage. Es macht zwar genauso viel Spaß wie das Original, ist aber sehr, sehr viel schwieriger zu spielen; die gleiche Bewertung wie die des Originals ist also gerechtferigt.
92
Gameplay (Benelux) (Aug, 1996)
Warcraft II: Beyond the dark portal is in alle opzichten moeilijker en meer uitdagend dan het origineel. het slaagt er bijwijlen in om het bloed onder de door muis ondersteunde nagels vandaan te halen en vereist van zijn spelers een bliksemsnel real-time actiebrein, degelijke strategieën en de nodige vingervlugheid. Wanneer je het spel echter volledig onder de knie hebt, dan biedt deze extra cd een spelplezier dat nauwelijks kan worden geëvenaard.
92
Set i lyset af dét er Beyond the Dark Portal en udmærket udvidelse, fordi den formår at give nye udfordringer til de garvede spillere. Det ville have været som flødeskum på lagkagen at inkludere nye enheder, bygninger og spells, plus et par enkelte nye melodier, men der skal jo også være plads til en 3'er...
92
GameSpot (May 21, 1996)
Fans of Warcraft II are split along two fronts: there are the single-players and then there are the multi-players. But whichever side of the fence you lean toward, this is a must-have. More challenging and more diverse than its namesake, Beyond the Dark Portal proves once and for all that you can never have too much of a good thing.
90
With all the new features, the much more challenging and intelligent scenarios, and the new campaign, BEYOND THE DARK PORTAL is a must-buy for any WARCRAFT II fan. Best of all, is that Blizzard isn't trying to rip you off for the chance at new conquests and more WARCRAFT gaming. At less than thirty dollars, you have no excuse not to pick up this expansion set. All gamers who enjoyed their sojourn to Azeroth and wanted to stay longer will definitely want to experience this rewarding encore to an already wonderful game.
86
PC Joker (Jun, 1996)
Wer also die Aufgaben des Originals mit Bravour und Begeisterung gemeistert hat, der wird sich gewiß auch für die neuen Herausforderungen erwärmen können.
86
PC Games (Germany) (Jun, 1996)
Wer durch die harte Schule der Level 12 bis 14 von WarCraft 2 gegangen ist, hat zweifellos den nötigen Background für diese Zusatz-CD-ROM, die mit der C&C-Erweiterung vor allem eins gemeinsam hat: Schonungslose Karten, immer schön am Limit des gerade noch Schaffbaren - Missionen eben, wie man sie nachts um halb drei abschließt. Was dieser Zusatz-CD-ROM weitgehend fehlt, ist das urige WarCraft 2-Feeling. Die zwei Dutzend Levels, einer komplexer als der andere und jeweils bis zum Anschlag vollgepfropft mit gegnerischen Elite-Einheiten, provozieren zeitraubende, aber gelegentlich etwas lustlose Nonstop-Gemetzel. Wanderer zwischen den Echtzeitstrategie-Welten werden feststellen: In der Kategorie „Level-Qualität“ gewinnt Westwoods Ausnahmezustand, die Gesamt-Ausstattung spricht hingegen eindeutig für Beyond the Dork Portal - allein die beiden Kampagnen werden Sie einige Wochen beschäftigen. Den bekennenden WarCraft 2-Süchtigen sollte der Spaß die 40 Mark daher auf alle Fälle wert sein.
85
PC Action (Jun, 1996)
Besonders die raffiniert gestalteten Levels, in denen man mit einer kleinen Truppe gegen scheinbar übermächtige Gegner zu kämpfen hat, konnten während des Tests begeistern. Schade, daß dennoch die Mehrzahl der Missionen allein durch Masse zu gewinnen ist und der Computergegner häufig schwächelt. Es bleibt zu hoffen, daß bei Starcraft oder Warcraft 3 an der künstlichen Intelligenz gearbeitet wird. Lobenswert, daß Blizzard im Gegensatz zu Westwood der Mission-CD auch neue Zwischensequenzen spendierte.
85
Power Play (Jun, 1996)
Ohne Frage — die Expansiondisk hält, was schon das Hauptprogramm verspricht: Einfach das derzeit beste Echtzeit-Strategiespiel, jetzt mit Nachschlag. Die 24 neuen Missionen wurden zwar für Fantasy-Feldherren mit Erfahrung konzipiert, sind aber mit etwas Beharrlichkeit immer noch leichter zu meistern als die „Ausnahmezustand“-Dreingaben der Konkurrenz. Die meist zahlenmäßige Unterlegenheit Eurer Truppen gegenüber einem immensen Feindaufgebot beweist es aufs neue — bei “Warcraft 2“ wird mit Köpfchen und nicht mit Masse gesiegt. Doch bei allem Jubelgeschrei soll auch verhaltene Kritik laut werden. Gerne hätten wir unsere Krieger bei zu langem Rasten im Sumpfgelände versinken sehen, fasziniert hätten wir neue Zwischensequenzen bewundert, erfreut hätten wir uns zusätzlichen Bedrohungen des orkischen Hinterlandes gestellt. Die erweiterten Reihen der Helden und ein neues Grafikset sind da ein schwacher Trost. Doch auf irgend etwas sollen wir uns ja auch noch im dritten Teil freuen können.
80
High Score (Sep, 1996)
Beyond the Dark Portal är dock mycket svårare än grundpaketet - helt klart ett måste för Warcraft 2-experten. Glöm inte att du behöver Warcraft 2 för att kunna använda det här paketet.
80
Zwar gefällt mir Command & Conquer immer noch besser, doch bei den Missions-CDs hat Blizzard die Nase vorn.
74
Gamezilla (Oct 31, 2000)
The new features of Warcraft 2: Beyond the Dark Portal, unfortunately, are little more than window dressing. They do not change any fundamental facet of the gaming experience, only the appearance of some of the characters and landscapes. This is not to say, however, that I did not enjoy playing through the new levels. I just want to caution those who are considering plopping down money that what they will get is more of the same experience they got with Warcraft 2. That may well be reason enough for many gamers to buy the expansion, however, so you must decide what is important to you ... As a product in its own right, I will give Beyond the Dark Portal a score of 74 for leaning a little too heavily on its popular predecessor.
67
Génération 4 (Jun, 1996)
Ooooh, je n'irais pas jusqu'à dire que nous avons été déçu : ce « add-on » est plutôt supérieur aux extensions habituelles.
50
Random Access (May 04, 2011)
Was Beyond the Dark Portal enjoyable to play? As enjoyable as Warcraft II, yes. However, the immense spike in difficulty may turn away more than a few players. There were many times when I would just throw my arms in the air and declare that the current scenario was impossible to complete. To clarify, I EVENTUALLY finished all the missions, but I was more relieved than saddened when the game was over. Perhaps that's a bit telling... Either way, aside from some tough-as-nails missions, there really hasn't been much else added to make this a "definitive" expansion pack. What's new is nice, but what would be nicer is more that's new.