User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
DOS Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
The Blue and The Gray ist ein sauber gemachtes Programm mit viel strategischem Hintergrund, Geschichtliches natürlich inbegriffen. Gute Grafik, angemessene Soundeffekte, ordentlich animierte Kampfsequenzen, dazu eine nicht leichte Aufgabe - aus solchen Zutaten werden gute Strategiespiele gemacht. So: Das war die Bewertung für diejenigen, die sich über meine pazifistischen Äußerungen zu Kriegsspielen geärgert haben. Und jetzt kommt der Teil für die Friedensbewegten: Ich finde Spiele, die das Thema Krieg - mit oder ohne das Denkmäntelchen des historischen Anspruchs - zum Freizeitspaß erheben, schlichtweg zum Kotzen; reicht das?
62
AmigaScore (Jul, 1994)
Většinou je velmi obtížné u her podobného ražení hodnotit grafiku, která tak jako tak nenajde ve hře stejně plného uplatnění. U TB&TG je však vše uspořádáno vcelku obstojně a i s výběrem barev si snad autoři dali trochu záležet. Postrádám však alespoň minimální počet animací, který by částečně obohatil neustálé klikání myší a přiblblé civění do monitoru. No škoda, se zvuky je to ovšem už o trochu horší a úvodní melodie taktéž nepatří k mým oblíbeným, ale co se dá dělat. Hra samotná má docela dobrou atmosféru, která je trochu narušována absencí alespoň minimálního počtu animací nebo obrazových dem v průběhu hry. Vcelku zajímavá je možnost hry dvou hráčů proti sobě, která skutečně skýtá netušené možnosti obohacení se o nové poznatky ze života masožravých rostlin v prostředí oční bulvy.
28
DOSPC Joker (Jan, 1994)
Positiv erwähnen sollte man zumindest den passablen Sound und die halbwegs erträgliche Optik der Landkarte. Auf der anderen Seite findet man dafür ein einziges Szenario, die unausgegorene Steuerung, dilettantische Animationen und einen völlig mißratenen Kampfscreen - kurzum, einen Krieg für Verlierer.
19
AmigaAmiga Joker (Feb, 1994)
Noch ein paar Gründe gefällig, warum man um diesen Digi-Krieg besser einen großen Bogen schlägt? Die Grafik ist trotz ihrer Detailarmut im Kampf höllisch unübersichtlich, es gibt bloß ein Szenario, und das Spieltempo ist so unglaublich niedrig, daß sich das Geschehen praktisch nicht mehr vernünftig steuern läßt. Nur die Musik ist halbwegs gelungen – echt beruhigend, was?
5
AmigaAmiga Games (Apr, 1994)
Wenn Du als Graf von Monte Christo in einem dunklen Verlies sitzt und Deine einzige Abwechslung dieses Spiel ist, dann fällt Dir der Ausbruch nicht mehr schwer. Impressions scheute sich nicht, uns dieses Machwerk als historisches Strategiespiel unterzujubeln. Ein historischer Tiefpunkt wird damit auf alle Fälle erreicht!
 
First "impressions" do count, and I initially was very impressed with B&G. It was only after delving into the system that I discovered its shortcomings. It can be fun, but you must first quash all hopes that the game will follow anything like a historical pattern.