Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
PlayStation 8 3.2
Windows 7 3.9
Combined User Score 15 3.5


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
96
PlayStationPower Unlimited (May, 2000)
F1 racen is in een nieuw tijdperk beland. Na het uitstekende F1 Racing Championship, toont EA Sports met F1 2000 aan dat alle overige F1 games in de pit kunnen blijven staan. F1 2000 scoort vanwege ijzersterke sound, graphics en besturing het hoogste cijfer dat ik ooit aan een F1 game uitdeelde.
96
PlayStationAbsolute Playstation (Apr, 2000)
What a week! Talk about highs and lows. After enduring the god'am awful F1 World GP I never wanted to see another Formula 1 racer again in my entire life. Then I had to trudge through the dreary Cricket 2000 from EA Sports. So what shows up next day? You guessed it... F1 2000... from EA Sports. Typical! But all is not lost... it's brilliant! This title will sit proudly at the top of the tree with the best of them, that includes your Gran Turismo's and Ridge Racer's. Don't dare fail to check this one out. You'll miss out on a real corker. What a breath of fresh air from the EA Sports team. My faith has been restored.
91
WindowsPower Unlimited (Jun, 2000)
De concurrentie is buitenspel gezet, want wie kan er weerstand bieden aan een racegame met een 2000 licentie, een zeer sterke simulatie van het F1-racen, een strakke besturing en een swingende interface. Ik in ieder geval niet, I'am hooked.
90
WindowsAdrenaline Vault, The (AVault) (May 18, 2000)
EA Sports has developed a reputation for producing some of the most professional and enjoyable sports titles around, and F1 2000 is no exception. The inherent wealth of options makes this game accessible to novices and veterans alike, while its graphical and audio niceties are sure to please just about anybody. Toss in a great replay tool, networkable multiplayer and officially licensed teams and racers, and it’s hard not to find something to like in this product. In other words, F1 2000 is a great starting block for the novice, and a definite must-have for the die-hard fan.
90
WindowsComputer Gaming World (CGW) (Jul, 2000)
Regardless of the high system requirements, EA Sports has delivered a message to PC-racing enthusiasts. The company known for fluffy arcade racers has finally put together a driving title that competes with the big boys at Papyrus and Ubi Soft. This is the most complete Formula One title on the market today. and should be on the hard drive of every certified computer-gaming gearhead.
90
WindowsGameSpot UK (Mar 28, 2000)
If we look at F1 2000 overall we will find that the team at EA Sports has made an overwhelming debut. Sure, the official backing of the F1A has helped them to build such an impressive product, but their knowledge of sports software has stood them in good stead to apply their expertise comprehensively. As well as the pick-up-and-play quality of a good F1 racer, F1 2000 has a depth that will appeal to the hardest of F1 fans.
88
WindowsRealGamer (Benelux) (May, 2000)
Aangezien GP3 er nog lang niet is, staat F1 2000 al met 1-0 voor. De gameplay is zeer realistisch en ook voor newbies is dit spel goed te spelen. Alles tot in de details uitgewerkt, de graphics zijn meer dan in orde en het geluid is perfect. Dit spel is echt tot in de puntjes verzorgd, zoals alle EA games. Ondanks dat dit de eerste F1 game van EA is, is deze game een echte must-have voor de F1 fans. Eigenlijk voor iedereen die F1 niet haat! Toppie toppie dus!
85
PlayStationMega Fun (Apr, 2000)
F1 2000 hat mich wirklich überrascht. EAs Sim-Racer muss sich nur knapp hinter Formel Eins 99 einreihen, denn lediglich kleine Details, wie die Auslegung des Regelwerks, wirken bei F1 2000 nicht so ausgearbeitet wie bei Psygnosis‘ Titel. Alle Leute, denen Formel Eins 99 zu schwierig ist, sollten einmal einige Testrunden mit F1 2000 drehen. Aber auch alte Hasen können mit diesem Spiel viel Spaß haben, da es bisher die einzige akzeptable F1-Sim mit den neuen Teams und Fahrertransfers der aktuellen Saison ist. F1 2000 ist meiner Meinung nach weitaus mehr als ein guter Übergang.
85
WindowsGameSpot (Belgium/Netherlands) (Apr 04, 2000)
Op de nogal teleurstellende weergave van de omgeving na is deze F1 2000 een zeer geslaagd debuut van Electronic Arts in nog maar eens een andere sporttak.
85
WindowsGameplay (Benelux) (Apr 29, 2000)
Heb je een joekel van een systeem en hou je van F1, dan is F1 2000 gewoon een must have!
84
WindowsPC Joker (May, 2000)
Liebe auf den zweiten Blick: Erst nachdem ich mich stundenlang mit der Konfiguration von Grafik und Lenkrad beschäftigt hatte, kam Begeisterung auf. Denn die Helmkamera ist klasse, das Gameplay aus einem Guss und die Optik attraktiver als jedes Boxenluder. Für mich stellt F1 2000 so was wie einen kleinen Quantensprung im Genre dar. Wenn beim Nachfolger die Kinderkrankheiten erst mal ausgemerzt sind, dürfte das unstrittig klar werden.
84
PlayStationVideo Games (Apr, 2000)
Ich muss gestehen – ich bin beeindruckt! EA hat mit F1 2000 ein fast fehlerloses Produkt abgeliefert – und das perfekt getimed mit der aktuellen Lizenz genau zum Start der Saison. Die Boliden glänzen durch Environment Mapping, die Gegner vor euch kurven nicht nur wie auf Schienen auf der Ideallinie entlang und die deutschen Kommentare passen stets perfekt zum Geschehen: Wenn ihr durchgefunkt bekommt „Komm rein zum Tanken“ und ihr ignoriert das, könnt ihr sicher sein, in der nächsten Runde stehen zu bleiben. Man muss zwar ein feines Gefühl beim Lenken haben – so frustrierend wie z.B. in Racing Simulation 2 gibt sich die F1 2000-Steuerung jedoch lange nicht. Es macht schlicht und ergreifend Spaß! (…) Das einzige, was F1-Fanatiker hier neben einer fehlenden Streckenkarte und besserer Kennzeichnung der Boxen bemängeln könnten, wäre das auf ein Mainstream-Publikum zugeschnittene Setup-Menü.
84
WindowsGameSpot (Apr 20, 2000)
As a company that many racing-sim fans didn't believe to be a serious contender, EA Sports has now proven it can run with the best on just about any circuit imaginable, thanks in large part to F1 2000. If your system can handle the game, then you'll find that it's one of the best F1 racing sims to date.
80
WindowsFragland.net (Sep 18, 2002)
After Nascar 2000 quite disappointed me, I was wondering what F1 2000 would be like since that another racer by Electronic Arts, and believe it or not... I love it !
80
WindowsImperium Gier (Jun 15, 2000)
Mimo tych małych niedoróbek nie uważam czasu spędzonego przy dziele Electronic Arts jako za stracone, wręcz przeciwnie grało mi się naprawdę bardzo dobrze, a regulacja siły przeciwnika pomoże nam ustawić jego siłę zbliżoną do naszej, także bez obaw. F1 2000 jest dziełem bardzo dobrym i zasługuje na ocenę 8, która jest w sam raz.
80
PlayStationEurogamer.net (UK) (Jun 01, 2000)
With all the attention to detail, I find it hard to believe that these things have been skipped over. That said, it's a superb single player experience, which will have you commandeering the television for weeks.
80
WindowsPC Games (Germany) (Apr, 2000)
Eindrucksvoll, was EA Sports mit ihrem Formel-l-Debüt abliefern. Vor allem im Soundbereich überzeugen die rau klingenden Motoren und der unterhaltsame Boxenfunk. Spielerisch spricht F1 2000 eher Einsteiger und Formel-1-Fans an, die gerne die aktuelle Saison nachfahren wollen. Echte Simulationsfreunde werden über die fehlenden Wetteränderungen und das stets gleiche Fahrmodell für alle Boliden grummeln. Trotz der Mankos für Grand Prix 2-Veteranen spielt sich F1 2000 sehr unterhaltsam; spannende Überholmanöver, die ordentliche Grafik und die Lizenz tragen viel zur Motivation bei. Leider fehlt die Option, mit einem selbsterstellten Fahrer eine Karriere zu starten. Profis sollten Grand Prix 3 abwarten, doch wer die aktuelle Lizenz und ein kurzweiliges Spielchen schätzt, ist mit F1 2000 gut beraten.
71
WindowsGamesmania.de (2000)
Der Weg an die Spitze führt durchs Mittelmaß. F1 2000 ist nicht richtig schlecht. Aber auch nicht richtig gut. Um bei den Formel-1-Simulationen vorne mitzumischen, muss EA Sports noch lernen, wie man ein Spiel macht, das nicht nur auf Screenshots gut aussieht, sondern den Geschwindigkeitsrausch der Rennen auch auf den Monitor bringt.
70
PlayStationIGN (Apr 10, 2000)
Overall, F1 2000 isn't a bad game by any means. If you're an F1 fan, go give it a rental and see if it floats your boat. But make sure that you've already added Psygnosis' Formula One '99 to your library first or you'll really be missing out.
70
PlayStationGameplanet (Nov 07, 2000)
EVER SINCE THE PLAYSTATION was first released Psygnosis have been responsible for some of the best moments the console has had in the past. These moments include the Formula One series of racing games, the latest of which is imaginatively entitled Formula One 2000. With an excellent benchmark to work upon in the previous games of the series it's quite hard to go wrong when you're already responsible for the best Formula One game available for the PlayStation, so it's nice to see Psygnosis have still got what it takes.
69
PlayStationGameSpot (Apr 17, 2000)
Overall, EA Sports' F1 2000 is a solid title. While it isn't the definitive F1 racing game we were hoping for, it certainly plays well, looks decent, and offers more than enough options and racing modes to keep fans of the virtual F1 racing circuit happy for quite some time. In comparison with other F1 titles for the PlayStation, such as Video Systems' F1 World Grand Prix, F1 2000 is a much more enjoyable racing game.
65
PlayStationJeuxvideo.com (Apr 20, 2000)
F1 2000 n’est pas un mauvais jeu, car il est complet, propose tout ce qui se fait dans un jeu de Formule 1 digne de ce nom, avec réglages de voiture etc. etc. On peut regretter un graphisme un peu confus qui ne permet pas vraiment de voir arriver les virages en vue intérieure, et enfin une animation plus fluide n’aurait pas été un luxe. Un jeu grand public honorable.
64
WindowsGameStar (Germany) (May, 2000)
Aua, wie kann mir EA Sports nur so etwas antun? Da hofft man auf einen Formel-1-Knaller und bekommt stattdessen eine veraltet wirkende Halb-Simulation vorgesetzt. Echt genervt hat mich die KI der Gegner. Selbst bei 100 Prozent Intelligenzlevel krachen sie fast schon mutwillig in meine Kiste. Dagegen ist Eddie Irvine ein echter Waisenknabe. Ebenfalls verhunzt wurde das Fahrverhalten, immerhin der Kern eines jeden Rennspiels: Viel zu nervös, vom gewaltigen Grip eines echten Formel-1-Boliden ist wenig zu spüren. Das fühlt sich selbst bei 35 Grad im Schatten an, als würde man auf Eis fahren – wohl der Ausgleich für das nicht eingebaute Wetter. Da mag dann auch das Setup-Menü das bislang komplexeste im Genre sein – beim Großteil der tiefergehenden Einstellungen spürt man trotzdem so gut wie keine Unterschiede. Bleibt als großer Pluspunkt eigentlich nur die 2000er Lizenz übrig. Trotz all der Schwächen ein nicht zu unterschätzender Kaufgrund, leider.
62
WindowsPC Player (Germany) (May, 2000)
Eine in vielen Beziehungen unausgereifte Formel-1-Simulation wird von EA Sports schnell auf den Markt geschmissen, um dem übermächtigen Gegner Grand Prix 3, der in wenigen Monaten erscheinen wird, zuvorzukommen. Und das Traurige daran: Das Konzept ist aufgegangen. Fast alle wichtigen Testmagazine erhielten eine Version erst, als das Spiel bereits zum Verkauf im Laden stand, in den Charts steht das Programm im Moment auf Platz 2. Wir hoffen, Sie konnten sich noch bis zu unserem Test gedulden. Eins ist auf jedem Fall klar: Der Vergleich mit Geoff Crammonds bevorstehendem Meisterwerk ist niemals einer gewesen, sondern nur eine Marketing-Idee, mit der man unverdiente Aufmerksamkeit erhaschen wollte. Wie würden Sie das nennen: Raffiniert oder böswillig?