Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Mean Machines (Jul, 1993)
An entertaining and humourous game which offers hours of enjoyment for solo players and is even more fun for two.
80
Everything works well in this Game Gear title even if it feels like a lot of ideas are borrowed from other titles. This is one of the better games for the console and if you have to play your Game Gear this should be in your collection.
55
Mega Fun (Jul, 1993)
Auf den ersten Blick überzeugen die Crash Dummies durch die tollen Grafiken und die lustige Sounduntermalung, doch dann wurde ich nach kurzer Spielzeit von der Monotonie der einzelnen Runden wahnsinnig entäuscht. Zwar fängt das Spiel im EASY-Modus an; und hat man alle fünf Runden bzw. Tage absolviert, geht das Ganze nochmal von vorne los, nur mit einem anderen Schwierigkeitsgrad. Da frage ich mich allen Ernstes, ob das die eigentliche Absicht der Programmierer gewesen sein kann. Da man von "abwechslungsreich" hier sicherlich nicht reden kann, geht natürlich der größte Teil des Spielspaßes auf gut Deutsch flöten. Was bei den Crash Dummies bleibt, ist ein Spiel für wenig Kurzweil‚ das sein Geld bestimmt nicht wert ist.
48
Video Games (Jul, 1993)
Die Game-Gear-Version ist fast identisch mit der Game-Boy-Variante, die bereits seit Monaten auf dem Markt ist. Allen fünf Actionspielen fehlt letztlich der gewisse Biß. Wer Slick einige Male vom Dach des Hochhauses gejagt hat, ist für den Rest seines Lebens bedient. Fazit: Aus diesen laschen Puppen ist die Luft nach einigen Runden rasch raus.
9
Joypad (Oct, 1993)
L'idée était pourtant bonne de vouloir mettre en valeur les marionnettes qui servent de "cobayes" pour les tests de crash des voitures de Monsieur tout le monde. Seulement voilà, le jeu se finit en... 9 minutes ! D'où la note! Les phases de jeu sont d'un monotone à toute épreuve : sauter d'un toit, éliminer des bombes, rouler en bagnole... D'une platitude dingue. Je n'ai même pas calculé de combien on se faisait rouler à la seconde, tellement c'était évident que l'on ne faisait pas une bonne affaire ! Le problème, dans l'histoire, c'est que le côté technique est loin d'être médiocre. On en a vu des pires, croyez-moi !