Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
79
Black Belt Challenge offers better looking graphics than most fighting games on the Gameboy Advance, a very nice selection of music and sound effects, plenty of characters and moves to master, and a decent selection of modes to keep you going. The story could have had more depth, the moves could’ve been better, the AI could’ve been optimized, and the characters could’ve been more balanced, but it ends up being a solid fighting game that any fan of the genre should be pleased with.
78
Advance (Jan, 2002)
This chunky dwarven bust-'em-up will find fans, but mainstream appeal may prove illusive. Shame, it's a tidy enough game.
70
Planet Gameboy.de (Nov 04, 2002)
Für Einsteiger mit einem Faible für Prügelspiele dürfte BlackBelt Challenge die ideale Wahl sein. Beat´em up-Veteranen empfehle ich aber lieber auf Street Fighter Alpha 3 zu warten. Bis auf den Schwierigkeitsgrad gibt es allerdings an Black Belt Challenge kaum etwas auszusetzen - die technische Seite stimmt ebenso wie der Spielumfang. Wer also mit der ungewöhnlichen Präsentation der Charaktere und dem niedrigen Schwierigkeitsgrad leben kann, sollte einen Blick riskieren.
68
neXGam (2002)
Trotz des viel zu einfachen Schwierigkeitsgrad ein nettes Beatemup für zwischendurch auf dem GBA. Wer sonst bei Prügelspielen kein Fuß auf den Boden kriegt kann sich das Modul ja mal näher ansehen...
67
Auf den ersten Blick sieht Black Belt Challenge recht viel versprechend aus: fünf Spielmodi, elf Stages und animierte Hintergründe. Die Modelle der Kämpferlein sind nett gezeichnet und lustig animiert. Leider fehlt dem Spiel der Tiefgang. Auch martialisch aussehen Recken wie „Stahlfeder“ sind schnell in die Knie gezwungen. Ein paar schnelle Schlagkombinationen und der Knabe darf sich von uns hämische Kommentare anhören. Da nutzen auch die Special und Finishing Moves nicht mehr. Von einem Tekken Advance ist Black Bell Challenge noch etliche Gurte entfernt. Wer gegen einen Freund antreten möchte, braucht übrigens ein zweites Modul.