Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
76
Video Games (May, 1995)
Alle Achtung, die Entwickler haben keine Stage ausgelassen. Sie liegen zwar in vereinfachter Ausführung vor, der Spaß von den 16-Bit-Versionen jedoch bleibt vornehmlich erhalten. Wie schon zuvor, gibt es für die Steuerung von Simba je eine Jump-, eine Brüll- und später eine Krallen-Taste (belegt mit Start-Taste). Ärgerlich ist es jedoch, daß sie so schwer zu bedienen sind, daß man schon nach dem zweiten Level das Ganze in den Dschungel wünscht. Trost findet man aber kurze Zeit später beim niedlichen Löwen-Sprite, das brillant und flüssig animiert ist. Is‘ halt Disney.
75
Jeuxvideo.com (Jun 25, 2010)
Excellent jeu Gameboy, Le Roi Lion propose tout ce qu'il faut pour faire un bon jeu de plates-formes. Ses quelques défauts n'entachent pas le plaisir que l'on a à diriger Simba au travers des différents environnements.
53
Play Time (May, 1995)
Die Technik geht in Ordnung (gut animierter Vierbeiner, Originalmelodien aus dem Film), die Spielbarkeit leidet allerdings erheblich durch unpräzise Steuerung (träges Sprungverhalten) und dem unfairen Spielverlauf.
49
Mega Fun (May, 1995)
Die Technik fiel dabei, systembezogen, durchaus ordentlich aus. Der oscargekrönte Sound sorgt für eine angenehme Akustik, während die Grafik gekonnt das Dschungel-Ambiente einfängt. In Sachen Gameplay ist es um die Hopserei jedoch recht schlecht bestellt, da man Plattformen nur von der Seite anspringen kann, was in der Regel hundertprozentiges Timing verlangt. Dieses Manko wird durch durch die schwammige Steuerung noch verstärkt. Eine kleine Frechheit ist zudem der Straußenritt im zweiten Level, da man hier nur durch Blindsprünge den urplötzlich auftauchenden Hindernissen ausweichen kann.
0
The Video Game Critic (May 31, 2014)
I can't recall the last time I felt so miserable playing a platform game! Lion King was frustrating enough on the SNES, but at least that one had some eye candy to ease the pain. The only thing this portable version has going for it is that cute animation of little Simba scrambling to pull himself up on a ledge.