Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
Super Power (Sep, 1992)
5 on 5 est donc une bonne simulation mais qui ne m'a pas tenu en haleine très longtemps, je ne crie pas au chef-d'oeuvre graphique et ludique ! Elle a au moins le mérite de simuler un match à cinq contre cinq.
83
Joystick (French) (Oct, 1992)
Un bon jeu de sport-co, ma référence se portant toujours vers les simulations de foot, toujours plus réussies sur Game Boy...
72
Nice presentation, shame about the content. Some crappy artificial intelligence coupled with some rubbish player controls (you have to click the B button to gain control of the player nearest the ball) make it a hard game to love. Hardened experts are unlikely to find much long-term fun here, but for the tube-travelling brigade keen to make those long Victoria line stops slightly more bearably, it's okay.
60
Video Games (Apr, 1994)
Der Game Boy ist klein. Das ist ja schön und praktisch, aber ich sehe eigentlich keinen Grund dafür, auch den Ball an die Größe des Gerätes anzupassen. Ohne Lupenaufsatz kann man nur vermuten, wo der Ball sich gerade befindet. Und darunter leidet natürlich auch die Steuerbarkeit des gesamten Spieles. Wenn daher der Ball auf dem Boden kullert, ist es schon unmöglich, ihn irgendwie anzusteuern und aufzuheben. Und wie sollte es anders sein, der Feind kann natürlich jeden Pixel genau erkennen und zischt elegant davon - mit dem Ball versteht sich. Daher ist es doch ratsam, die eigene Verteidigungsstrategie zu vergessen, und sich völlig auf die Dunkshot-Jagd zu konzentrieren: Die animierte Zwischensequenz fegt jeden Frust davon!
50
The cinemas are good, but this game becomes frustrating very fast. 5-on-5 could use more control too.
45
Total! (Germany) (Mar, 1994)
Gekoppelt mit zwei Game Boys macht das Spiel zwar etwas mehr Spaß, aber sich dafür extra zwei Spiele zu kaufen lohnt sich kaum. Alles in allem hat sich Konami bei diesem Produkt übernommen und scheitert nicht allein daran, daß der Game Boy einfach nicht die geeignete Hardware für eine realistische Basketball-Simulation ist.
43
Mega Fun (Mar, 1994)
"Der Stoff, aus dem die Träume sind" ist Hyperdunk auf dem GB wirklich nicht. Kommen bei der MD-Version noch Freudengesänge auf, regnet es bei Nintendos Kleinstem nur noch Kritik. Beispiele gefällig? Erstens kann man in der Defensive nicht springen, so daß Euch Rebounds oder Sprungblöcke einfach verwehrt bleiben, zweitens wiederholen sich schon nach kurzer Spieldauer permanent die Spielzüge des Computers und drittens läßt sich der führende Spieler im Getümmel nur sehr schwer ausmachen. Immerhin stimmen die Technik noch gnädig, doch retten kann das die spielerischen Mankos auch nicht mehr. Insgesamt ein völlig enttäuschendes Konami-Spiel, das seinem Preis nicht gerecht wird. Schade um die hübschen Zwischensequenzen.


antstream