🎼 Check out The Top 10 Consoles owned by MobyGames community!

Atari 50

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 3.1
Graphics The visual quality of the game 2.9
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 2.7
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.6
Overall User Score (18 votes) 2.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
95
Consoles Plus (Sep, 1991)
N'ayons pas peur des mots : c'est une rĂ©ussite ! Le choix variĂ© des courses relance Ă  chaque fois l'intĂ©rĂȘt du jeu. La tenue de route du bolide est exemplaire : dĂ©rapages, sorties de route, accĂ©lĂ©ration et dĂ©passement. Le scrolling diffĂ©rentiel est trĂšs bien rendu. Graphismes et animations sont de bonne qualitĂ©. Alors, accrochez vous au joypad et foncez vers le titre !
92
Player One (Sep, 1991)
Ce jeu est une véritable folie ! L'animation est trÚs rapide, les graphismes sont réussis et la jouabilité est maximale ! On rentre rapidement dans la partie, et la pression exercée sur vos nerfs demande beaucoup d'énergie... Quant aux parties à quatre, c'est l'extase !
90
Tilt (Sep, 1991)
Passionnés ou non de courses automobiles, ne passez pas à cÎté de ce superbe jeu.
90
Génération 4 (Jan, 1991)
L'impression de vitesse est trĂšs bien rendue dans ce jeu et les bruitages sont assez convaincants. Il s'agit incontestablement de la meilleure course de voitures disponible sur la Game-Boy aujourd'hui. Un "Must".
88
Who'd have thought such speed was possible on the Game Boy? And it's not just an exercise in programming. The gameplay is spot-on, the graphics are brill and the four-player option is the bee's knees!
82
F-1 Race bietet flotte Rennspiel-Action und dank des mehr oder weniger gratis beigelegten Adapters ein sensationelles Preis/Leistung-VerhĂ€ltnis. Ein Muß fĂŒr Game-Boy-Besitzer!
80
Himla skoj! Att spelet har minne gör att det Àr perfekt för att sitta och bÀttre pÄ sina varvtider nÀr du Äker skolbuss eller Äker pÄ trÄkig bilsemester med förÀldrarna och syrran. Fast vi fick vÀldigt ont i vÀnstra tummen efter ett tag. Ett spel man bara ska ha i sin Game Boy-samling.
80
Total! (Germany) (Aug, 1995)
Der Einzelspieler erhĂ€lt mit F-1 Race ein kurzweiliges Rennspiel, das mit drei Freunden noch mehr Spaß macht. Voraussetzung fĂŒr den Spaß zu viert sind aber virt F-1-Race-Module, sowie der entsprechende Mehrspieler-Adapter.
75
Megablast (1992)
Doch der absolute Knaller ist der Vier-Spieler-Modus mit drei Runden pro Rennen, wofĂŒr man aber natĂŒrlich auch drei KoIlegen braucht, die einen Garne Boy und dieses Modul besitzen. Und sonst? Tolle Grafik, Scrolling, nette Zwischen-Animationen, astreiner Sound und eine famose Steuerung - ein klarere Fall von „muß man haben“!
74
Power Play (Mar, 1991)
Diese Gasfußorgie fĂŒr Nintendos Handheld ist durch und durch gelungen. Trotz leichtem 3-D-Ruckeln sind die Batterien des Game Boys nach kurzer AufwĂ€rmphase ernsthaft in Gefahr. Die Steuerung ist einfach, die Kollisionsabfrage fair. Im Gegensatz zu Ă€hnlichen Spielen fĂ€llt es nicht allzu schwer, auf der Strecke zu bleiben und GrĂŒnstreifen und anderen Fahrzeugen auszuweichen. Was nicht heißt, daß der Sieg (fĂŒr eine Starterlaubnis auf dem nĂ€chsten Kurs nötig) leicht errungen ist: Zum GlĂŒck kann man die vielfĂ€ltigen Hintergrundgrafiken der diversen Rennstrecken auch mittels dem Practice-Modus bestaunen. Eine ganze Rennsaison durchzustehen, dĂŒrfte auch erfahrenen Verkehrsrowdys schwerfallen.
72
Video Games (Jun, 1991)
Ein spannendes Formel-1-Rennen mit 3-D-Grafik auf dem Garne Boy? FĂŒr mich war das aufgrund der geringen Hardware-Power und der begrenzten grafischen Möglichkeiten des Konsolenminis nur schwer vorzustellen. Nach ein paar zaghaften Proberunden war ich der Spielbarkeit, der Rasanz und der Detailfreude (jede Strecke besitzt eine andere Hintergrundlandschaft) des Programmes jedoch rettungslos verfallen. Es ist angenehm leicht, auch mit Höchstgeschwindigkeit noch sicher auf der Strecke zu bleiben; rennspieltypischer Frust aufgrund stĂ€ndiger AusflĂŒge ins GrĂŒne bleibt selbst waghalsigen Piloten weitgehend erspart. DafĂŒr sind die Renn-Gegner recht fix: Will man es bis zum Weltmeister bringen, sollte man eine Extraportion Batterien und viel Freizeit bereithalten. Die Möglichkeit, sogar zu viert gegeneinander anzutreten, sorgt bei dem grafisch und akustisch ansprechenden Programm fĂŒr besondere Spannung.
70
Play Time (Dec, 1991)
Freunde dieses Spielgenres kann ich F-1 Race nur wĂ€rmstens ans Gaspedal legen, da es sowohl von der technischen, als auch von der spielerischen Seite ĂŒberzeugt. Zum Adapter ist festzustellen, daß er eine lobenswerte Erweiterung fĂŒr den Game Boy ist, der uns und Euch in Zukunft sicherlich noch öfters beschĂ€ftigen wird. Bleibt nur zu hoffen, daß viele Spiele erscheinen werden, die damit benutzt werden können.
60
Rien de bien original au final nous direz-vous. Mais il faut se dire que le jeu, sorti en 1984 sur NES, fait partie des titres qui auront posĂ© les bases du genre. Et puis, cette version Game Boy monochrome propose tout de mĂȘme une spĂ©cificitĂ© bien Ă  elle, puisqu’elle est livrĂ©e avec un accessoire permettant de jouer jusqu’à quatre en link.
50
My biggest gripe about F-1 Race is its lack of options. While there are plenty of tracks, you can only select two cars and there are no difficulty settings. Overall though, F-1 Race is fun but tough. Racing fans who don't care about realism will enjoy it, but most other gamers should pass it by.
42
While a good effort, this driving game falls short. Only for driving fanatics.


Atari Gravitar