Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Max Reviews (Game Boy)

Max Game Boy Title Screen.

MISSING COVER

Published by
Developed by
Released
Platform
67
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
82
N-Force (Feb, 1993)
If you're after a game that's a test of strategy as well as your platform skills then Max is definitely well worth a look. It may not be everybody's cup of tea but give it a try and you'll be hooked - I am!
75
Trotz oder besser gerade wegen der ungewöhnlichen Steuerung kann man dem Game einen gewissen Suchtfaktor nicht absprechen. Bis auf die teilweise allzu heftig geratenen Levelbosse ist das Spiel auch frei von unfairen Stellen. Als motivationssteigernd entpuppen sich auch die nicht zu überladene Grafik und die vernünftig verteilten Restartpoints.
65
Power Play (Feb, 1993)
Hübsche Grafik, schickes Spielgefühl, faire Wiedersacher – Max macht Spaß, ist aber etwas simpel und schnell durchgespielt.
61
Video Games (Feb, 1993)
Wenn das Spiel um Max keine dreiste Kopie von Taito‘s Sternenretter ist, könnte es als Fortsetzung durchgehen. Kleine Mängel des Originals wurden beseitigt und dem Helden einige neue Fähigkeiten verpaßt. Wer in einen Abgrund stürzt, verliert kein Leben, da der Raketenrucksack Max wieder ins Bild trägt. Die schlichte Grafik wurde etwas umgemodelt und macht nun mehr her. Durch eine Levelanwahl könnt Ihr die Startmission selbst wählen. Mehr als zwei oder drei Gegner gleichzeitig sind nie zu sehen, was das Spiel langsam und einfach macht. Trotzdem treiben unfaire Stellen den Schwierigkeitsgrad nach oben. Die Steuerung ist dagegen sehr gut, da Ihr immer optimale Kontrolle über die Spielfigur habt. Übrig bleibt ein solides Geschicklichkeitsspiel mit Ballereinschlag, das mit mehr Action sicher interessanter wäre. Wer den Vorgänger mochte, kann bedenkenlos auch diese Version spielen.
55
Total! (Germany) (Mar, 1994)
In Sachen Extrawaffen sieht es bei Max etwas dünne aus. Ihr könnt lediglich per Power-up Eure Strahlen-Spritze um zwei Stufen aufstocken: damit hat es sich aber auch schon. Apropos dünne: Sonderlich umfangreich sind die Level nicht. Die ersten drei lassen sich in wenigen Minuten komplett durchspielen. Zudem werdet Ihr im gesamten Game kaum mehr als ein Dutzend verschiedene Gegner finde. Wenn Ihr das Modul einmal voll durchgezockt habt, wird es wohl irgendwo im Schrank verstauben.