Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Solomon's Club Reviews (Game Boy)

Published by
Developed by
Released
Platform
Genre
Perspective
Gameplay
Interface
79
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.2
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 2.4
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 2.8
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 2.4
Overall User Score (5 votes) 2.7


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
Player One (Apr, 1992)
Solomon's Club s'impose à l'usage comme un excellent jeu de réflexion. Les graphismes sont parfaitement adaptés au type du jeu, la bande sonore est proprement orchestrée et la jouabilité peut se vanter d'être parfaite. Pas un instant on ne s'ennuie, et une bonne connaissance des casse-tête permet de moins galérer. Bref, c'est excellent à jouer.
83
Video Games (Sep, 1991)
Wieder einmal ist die Game-Boy-Umsetzung spielerisch gehaltvoller als das NES-Vorbild. Solomon‘s Club wurde intelligent aufgemotzt und bietet neben tollen Levels sehr reizvolle Extras. Zum Glück hat Tecmo auch an Paßwörter gedacht, die ich im NES-Original schmerzlich vermißt hatte. Zusätzlich kann man die Spielstufen einzeln anwählen - sehr lobenswert. Die Steuerung ist ebenfalls durchdacht und bereitet nicht die geringsten Probleme.
82
Power Play (Jul, 1991)
Solomons Club gehört voll in die „So mag ich's!“-Kategorie. Die Steuerung ist hervorragend und läßt auch noch den kniffligsten Satz auf den rettenden Klotz zu. Die Levels sind ausgeklügelt und lassen den Spieler wohldosiert zwischen Lust und Frust pendeln. Dadurch, daß alle paar Levels ein neues Spielelement dazu kommt, wiederholt sich nichts: An diesem Modul sollte sich so mancher selbsternannte Spieledesigner ein Beispiel nehmen. Wer auf Geschicklichkeitsspiele steht und dabei gerne grübelt, braucht das Spiel; einziger Nachteil: 50 Levels sind recht schnell durchgespielt.
75
Play Time (Jun, 1991)
Überhaupt läßt sich feststellen, daß “Solomon‘s Club ein gut gemachtes Spielchen ist. Netter Sound, nette Bilddarstellung, mehr aber auch nicht. Positiv wiederum ist, daß Sie auch Ihr Köpfchen anstrengen müssen. Der erfreulichste Punkt aber ist vielleicht die hervorragende Spielbarkeit. Gute reaktionsfreudige Sprites sorgen dafür. Gute Vorraussetzungen also für die magische Anziehungskraft, die man von einem Spielmodul erwartet.
74
Ytterligare ett spel i raden av pusselspel. Och det här är ett av de bättre får vi nog lov att säga. Klår Boxxle men når inte riktigt upp till Kwirk tycker jag.
70
Liebevoll aufgebaut und mit Feinheiten gespickt, fesselt Solomon's Club halbe Tage lang. Schade, daß Dana nur 50 Bilder bestreiten muß. Noch einmal so viele, und der Wicht hätte seinen Hitstern. So aber lösen Profis das Suchtspiel in einer Woche.