Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream
Published by
Developed by
Released
Platform
Genre
Perspective
Gameplay
Misc

User Reviews

Spider-Man's Bogus Adventure browned (125) 1 Stars1 Stars1 Stars1 Stars1 Stars
Terrible ETJB (455) 2 Stars2 Stars2 Stars2 Stars2 Stars

Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 2.6
Graphics The visual quality of the game 3.1
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 3.0
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they are executed. This rating is used for every game except compilations and special editions which don't have unique game content not available in a standalone game or DLC. 3.1
Overall User Score (9 votes) 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
70
Play Time (Sep, 1993)
Da alle Funktionen von zwei Knöpfen und dem Arrow Pad ausgeführt werden müssen, braucht man schon etwas Zeit, bis man alle Tricks raus hat. Ein ganz großes Kompliment muß an die Grafik vergeben werden. Spiderman bewegt sich wunderbar flüssig über den Bildschirm. Alle Bewegungen sind gut koordiniert. Auch die Hintergrundbilder sind schön gezeichnet und bestechen durch ihre Vielfalt. Der Sound rundet das positive Bild ab. Es handelt sich um eine gelungene Umsetzung - nicht nur für Comic-Freaks.
65
Power Unlimited (Nov, 1993)
SpiderMan kent een leuke invalshoek. Alle vijanden die erin verschijnen komen uit de comics deel 368 tot 373 en daaruit kun je opmaken hoe ze verslagen kunnen worden. Daar houden de leuke dingen dan ook op: verder is het een rommelig spelletje.
45
Mega Fun (Jul, 1993)
Allmählich fangen die Spiderman-Spiele an, mich zu nerven. Der zuletzt getestete Spiderman-Vertreter auf dem Game Gear konnte mich wenigistens durch eine halbwegs geglückte Steuerung gnädig stimmen. Bei der neuesten Game Boy-Version hingegen stimmt fast gar nichts mehr; die Steuerung ist dermaßen überladen, daß man im Spiel gerade bei höheren Levels ständig damit beschäftigt ist, einen Kampf mit der Steuerung zu führen. Ein höheres Stockwerk zu erreichen ist schon eine Aufgabe für sich und für den Spieler die reinste Plage. Zudem wird man ständig von vielen Feinden attackiert, die nahezu schemalos durch die Gegend von rechts nach links wackeln. Oftmals führen diese Zustände natürlich zwangshaft zu unfairen Stellen. Der Sound ist, bis auf die Titelmusik, monoton, die Grafik kann dafür wenigstens viel Detailreichtum vorweisen, wirkt aber an machen Stellen zu unübersichtlich. Spidy sieht zudem wie ein Spargel-Tarzan im Frottee-Schlafanzug aus.
42
Video Games (Jun, 1993)
In die ansonsten sehr gute Grafik wurde leider versucht, eine größtmögliche Menge an Details zu stopfen, worunter das gesamte Erscheinungsbild ungeheuer zu leiden hat. Durch akute Kontrastarmut habt Ihr oft die größte Mühe, Euer Sprite vor den überladenen Hintergründen auszumachen. Auch von den schön fließend animierten Bewegungsvarianten habt Ihr so kaum etwas, da Ihr Schwierigkeiten haben werdet, sie zu erkennen. Außerdem sind diese Varianten schwer zu erlernen und unberechenbar. Meist macht Spidey genau das, was Ihr jetzt am wenigsten gebrauchen könnt. Die Steuerung geht so knapp an einem “unspielbar“ vorbei. Die übliche Lizenzkrankheit, ein Spiel zu lieblos und oberflächlich zu gestalten, wurde hier ins andere Extrem verdreht: Zu viel des Guten ist eben auch nicht das Wahre! Immerhin interessant zu sehen, was auf dem Game-Boy so möglich ist. Der reine Spielwitz übertrifft den der beiden Vorgänger auch nicht.
40
An extremely poor outing for the web-headed one. There will no-doubt be more Spidey games, let's hope they're better.


antstream