Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

Hurricanes Reviews (Genesis)

Hurricanes Genesis Copyright

MISSING COVER

Published by
Developed by
Released
Also For
Genre
Perspective
Visual
Gameplay
Misc
57
Critic Score
100 point score based on reviews from various critics.
...
User Score
5 point score based on user ratings.

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
75
Drei Schwierigkeitsgrade stehen zur Wahl. Die in jeweils drei Stages aufgeteilten Levels kannst Du übrigens auch zusammen mit einem Freund durchkicken. Kein Meilenstein in Sachen Originalität.
63
Video Games (Mar, 1995)
Nach dem sehr mittelmäßigen Super Nintendo-Spiel schwante mir schon Übles, als ich das Mega-Drive-Modul auf meinem Schreibtisch liegen sah. Doch siehe da, die beiden Versionen haben außer dem Namen nichts gemein. Grafisch gefällt mir die MD-Umsetzung deutlich besser, durch geschickte Ausnutzung der Farbpalette und viel Parallax-Scrolling schufen die Entwickler schöne, detaillierte Hintergründe. Auch spielerisch wirkt das Sega-Modul ausgereifter, die Steuerung ist viel besser und genauer. Doch auch die beste Programmierkunst kann mittelmäßiges Spieldesign nicht wettmachen. Was mir bei Hurricanes fehlt, ist der Spielwitz und die Abwechslung. Deshalb bleibt auch die Mega-Drive-Version trotz aller Verbesserungen nur guter Durchschnitt.
60
Sega-16.com (Sep 18, 2012)
If the mechanic appeals to you, then it’s worth investigating. If you’re the hardcore collector type, and it’s just another shelf filler you’ve bought since you already own it, you might as well give it a try. Or if you’re a Genesis fan with a child who’s exhausted Disney and Sonic, a child you don’t want to have hate you the rest of your life for giving him Garfield or Rocky and Bullwinkle, this might be a nice surprise. In the grand scheme of gaming I can’t say it’s the brightest light, but it’s pleasant and easy and just different enough to warrant a 6/10.
45
Play Time (Feb, 1995)
Technisch bescheiden (kaum Musik) und spielerisch kaum ausgereift, so präsentiert US.Gold die gesamte Hüpferei. Besonders das zähe Leveldesign mit einigen unfairen Stellen vereitelt schnell jegliche Hüpflaune.
42
Mega Fun (Jan, 1995)
Fünf dreistufige Episoden gilt es mit drei vierlebigen Continues durchzuspielen, doch diesmal ist die MD-Version in Sachen Sound und Grafik, aber auch im Hinblick auf die Spielbarkeit besser, denn die Kollisionsabfrage wurde etwas (!) verbessert, der Boomerang-Ball kommt nicht mehr zurück, sondern wird Euch zugeworfen, und die Episoden sind auch etwas umfangreicher geworden; trotzdem ist Hurricanes altes in allem immer noch so enttäuschend, wie ein Jump‘n Run im Jahre 1995 nur sein kann.