Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for the Genesis release of this game. You can use the links below to write your own review or read reviews for the other platforms of this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.1
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 4.0
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.6
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.7
Overall User Score (9 votes) 3.8


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
86
Mean Machines (Dec, 1994)
Not the most impressive game in Ocean's back catalogue, but one of the more polished platfomers and certainly worth considering.
75
Play Time (Feb, 1995)
Mainstream-Hüpferei mit einem zuckersüßen Eichhörnchen als Hauptdarsteller. Das Gameplay beschränkt sich zwar nur auf die wesentlichen Elemente eines Jump & Run-Spiels, doch dank der gut durchgestylten Grafik und dem intelligenten Leveldesign, das genügend Platz für Spürnasen bietet, gehört diese Hopserei zur oberen Güteklasse.
75
Mega Fun (Jan, 1995)
Was braucht man, um ein attraktives Jump‘n Run zu kreieren? Eine Filmlizenz? Nein, lieber nicht... Eine bekannte Comic-Figur? Danke, unnötig! Innovative 3D-Runden? Gähn, laß mal. Ein sonnenbebrilltes Eichhörnchen, Nüsse, Plattformen und viele Gegner zum Draufhüpfen? Ja, „Tradition bewahren“ heißt auch Mr. Nutz‘ Motto, ein Klempner und ein blauer Igel wußten das, je einfacher die Idee, desto größer die Motivation. Gegenüber dem SNES-Vorbild muß die vorliegende Version nicht den Schwanz einziehen, so groß er auch sein mag, immerhin haben wir es mit einer nahezu 1:1-Umsetzung zu tun. Brillante Grafiken, ein bemerkenswert hoher Schwierigkeitsgrad und wenig unfaire Stellen garantieren langes Zockerglück. An ein Passwort hat man netterweise auch gedacht, der einzige echte Fortschritt zur SNES-Version. Wer also Spiele in alter Jump‘n Run-Tradition liebt, kann bedenkenlos 99 Nüsse auf den Ladentisch legen.
74
Quebec Gamers (Nov 19, 2006)
Mr Nutz est un jeu avec une très belle présentation mais un gameplay ordinaire qui vient en partie ruiner ce qui aurait pu être un excellent platformer.
69
Video Games (Feb, 1995)
Auf dem Amiga konnte man noch wirklich behaupten: Nutz hat‘s! Da mir die Konsolen-Eichkatz aber bereits letztes Frühjahr auf dem SNES über den Weg gehüpft war, hält sich meine Euphorie dieses Mal ziemlich in Grenzen: Die Mega-Drive-Umsetzung gleicht der SNES-Version nämlich wie ein Ei dem anderen; lediglich eine Paßwort-Funktion hat Ocean dem Sega-Konkurrenten noch zusätzlich spendiert. Generell fand ich den felligen Waldbewohner auf beiden Konsolen nicht besonders aufregend. Zugegeben, Mister Nutz ist solide verarbeitet, schön bunt und nicht allzuleicht zu knacken. Im Grunde genommen ist das tausendfach abgenutzte Prinzip aus Rumhüpfen, Eichelnwerfen und mit dem buschigen Vorzeige-Schwanzwedeln aber schon etwas sehr dürftig...
67
Gamers (Germany) (Feb, 1995)
Sowohl grafisch als auch in Sachen Sound&Musik hinkt 'Mr. Nutz' anderen Jump&Runs zwar ein wenig hinterher, kann aber aufgrund seiner exzeptionellen Spielbarkeit und der äußerst gelungenen Steuerung überzeugen.
65
Jeuxvideo.com (Jul 28, 2009)
Avec ses sublimes graphismes et ses musiques riches, Mr Nutz est artistiquement une réussite incontestable. Malheureusement la structure des niveaux et la difficulté due à des monstres bien trop nombreux viennent gâcher le plaisir de jeu. Le titre d'Ocean France reste un bon jeu pour les plus patients qu'il faut tout de même essayer à l'occasion, au moins pour son premier monde Woodyland.
40
Sega-16.com (Mar 15, 2007)
Overall, Mr. Nutz seems only to be remembered for its corny title. The game itself is best described by the adjectives boring, cheesy, unoriginal and too hard. Despite my intentions at the beginning of this review, I can only conclude by saying: nuts to Mr. Nutz.
30
Deeko (Jan 26, 2006)
Overall, Mr. Nutz is a game that people will make fun of and most likely never play because the name is, well, simply wrong. Just like Wild Woody for the Sega CD, Mr. Nutz is a game that just screams ''Haha, it's a male genitalia joke''! I have to admit, though, that even the first level, called ''Woody Land'', only helps to emphasize the joke. All in all, it's not a very good game and should only be played if there is nothing better available.