Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
AI How smart (or dumb) you perceive the game's artificial intelligence to be 3.7
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 4.0
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.7
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.5
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.3
Overall User Score (6 votes) 3.6


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
85
Mean Machines (Dec, 1995)
An enjoyable racer when with friends, but may not last as long in one player mode.
85
A fun rally game let down slightly by not-quite-perfect handling. Lots to keep you occupied for a long time and a cracking 4-player laugh.
78
Video Games (Nov, 1995)
Codemasters hat es geschickt vermieden, einen Micro-Machines-Clone zu fabrizieren. Super Skidmarks ist ein eigenständiges Produkt, das allerdings an die gleiche Zielgruppe wie Micro Machines appelliert. Der Ein-Spieler-Modus wird relativ schnell langweilig, zu viert sorgt Skidmarks aber für längerfristigen Rennspaß. Die Steuerung der Fahrzeuge reagiert sehr empfindlich auf Lenkbewegungen und ermöglicht geübten Piloten gekonnte Überhol- und Rammaktionen. Ich habe einige Features vermißt, die für mehr Abwechslung gesorgt hätten, z B. Hindernisse oder Öl auf der Strecke oder Items, die man aufnehmen kann. Auch eine Kaufoption für Tuning-Teile hätte das Spiel interessanter gemacht. Im Mehr-Spieler-Modus bietet sowohl der gesplittete Bildschirm als auch die Warp-Option nicht den nötigen Überblick. Super Skidmarks ist ein witziges Rennspiel mit kleinen Schwächen.
76
Mega Fun (Nov, 1995)
Die Grafiker haben bei Super Skidmarks ganze Arbeit geleistet. Angefangen von den gerenderten Fahrzeugen bis hin zu den Zuschauern, die beim Zieleinlauf artig klatschen, zeigt sich mit welcher Detailbesessenheit an diesem Spiel gearbeitet wurde. Die magere Soundkulisse kann dagegen weniger überzeugen. Ein paar dürftige Motorengeräusche hier, ein bißchen Reifenquietschen und -scheppern dort, mehr is‘ nicht. Was mich an Super Skidmarks wirklich annervt, ist der hohe Schwierigkeitsgrad im Championship Modus. Ein, zwei kleine Fahrfehler, schon wird man nach hinten durchgereicht. ohne allzu große Chancen als Erster über die Ziellinie zu kommen. Da jeweils nur drei Versuche zur Vefügung stehen, die nächste Runde zu erreichen, wird für durchschnittliche Spieler aus Spaß sehr schnell Frust. Aber zum Glück gibt‘s ja noch den “boombastischen“ Multiplayer Modus, der für das eine oder andere Manko entschädigt.
70
Sega-16.com (Jan 02, 2012)
Overall, Super Skidmarks is not too challenging or ambitious, but it’s fun. Even though the presentation could have been improved upon, it has its little quirks that can become endearing and even entertaining after some time. It doesn’t reach the quality of the Micro Machines games when it comes to some fun party play, as it’s lacking that certain amount of Schadenfreude that other series had. Since you can’t harm your opponents in Super Skidmarks, it’s only up to your racing skills, and people who like that aspect of fun racers may count that in its favor. So if you like fun games to play with several friends at once, you may give this game a chance, unless you don’t have a TV with PAL support, that is!