Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Macintosh Awaiting 5 votes...
Windows Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
WindowsAdrenaline Vault, The (AVault) (Aug 01, 2007)
Global Conflicts: Palestine is an ambitious title. It takes up the challenge of being an educational game that teaches people about a controversial topic, and succeeds. As both an avid gamer and an academic, I’d recommend this game to teachers who need to educate 13-19 year olds who are unfamiliar with the problems in the region.
77
WindowsBytten (Nov 16, 2007)
Nevertheless, there’s a great deal of insight here into not only the facts that have brought about the current Israeli/Palestinian conflict, but also a very interesting portrayal of the human side of things, with strong (well written) characters that display subjective judgement and emotional responses. Although there is some depicted violence in the game, from what I have experienced, it is not explicit, and I would have no reservation in recommending GC:P as a great educational tool for suitably aged children. Not only for exploring the featured conflict per se, but more importantly the role and responsibilities of the press and the way they deal with and portray such events in practice.
75
MacintoshInside Mac Games (IMG) (Oct 05, 2007)
A wonderful game for thinkers which encompasses many aspects of journalism. It also keeps you abreast of the situation in Israel and Palestine. If one can get past the fact that it could be considered edutainment, one could actually enjoy the game and also learn something from it.
72
MacintoshGames4Mac (2007)
Die dänischen Entwickler haben bei ihrer Arbeit zwar teils etwas das Ziel aus den Augen verloren und hätten etliche der Macken mit etwas Feintuning noch beseitigen können, doch seis drum – Global Conflicts - Palestine ist das erste Nahost-Spiel, das in meinen Augen halbwegs glaubwürdig mit der Thematik umgeht und den Spieler auch dazu einlädt, sich selbst geistig mit der Situation auseinanderzusetzen, statt ihm ein vorgekautes Denkmuster mit Heilsanspruch hinzuwerfen. Wer gerne in verschiedene Rollen schlüpft, sich ein wenig für wichtige weltpolitische Zusammenhänge interessiert und über kleinere technische Unzulänglichkeiten hinwegsehen kann, der sollte sich den Titel durchaus mal näher ansehen. Hoffentlich lassen uns die Dänen in Bälde auch noch weitere Konfliktherde der Erde als Korrespondent virtuell kennen lernen.
61
WindowsGameZone (Aug 10, 2007)
Global Conflicts: Palestine provokes a lot of thought and patience. Placing gamers in the role of a journalist overseas does shed a lot of new light of what is happening in today’s society. But overall, Global Conflicts doesn’t conjure up enough fun to make it worth everybody’s time.
60
WindowsEurogamer.net (UK) (Sep 02, 2007)
Time to wind this up with a cautious recommendation. GC: Palestine doesn't offer the gloss, excitement, or replayability of a mainstream RPG, but it's intriguing and powerful enough for this not to matter... much. If you've got a passing interest in current affairs, the human condition, or the frontiers of game design then, at the very least, check-out the demo version of this noble curio. Nabil's story deserves to be told.
58
Windows4Players.de (Dec 20, 2007)
Einerseits kann man das Grundkonzept von Global Conflicts Palestine und seine aufklärenden Ambitionen nur loben, andererseits ist die spielerische Seite schrecklich dünn. Während ihr die weitgehend interessanten und oftmals ein bisschen zu lang geratenen Gespräche nach Zitaten durchforstet, um am Ende mit wenigen Klicks einen Artikel zusammenzupuzzeln, vertun die Entwickler viel Potenzial bei der mäßigen Präsentation. Und damit meine ich nicht nur die technisch antiquierte bis leblos wirkende Spielwelt: Insbesondere das Fehlen der Sprachausgabe ist zu bemängeln, da alle Dialoge - mit guten Sprechern - wesentlich lebendiger und fesselnder ausgefallen wären. Außerdem ist es stellenweise zu langatmig, um an die notwendigen Informationen zu kommen, da die Laufwege in der Stadt zu umständlich sind. Hinzu kommt, dass man bei der Qualität mancher Nebenaufgaben nur mit dem Kopf schütteln kann. Unterm Strich bleibt der Spielspaß damit auf der Strecke.
56
WindowsGameplay (Benelux) (Aug 28, 2007)
Global Conflicts: Palestine is zeer leerzaam voor zij die er hun tijd voor nemen, maar oersaai als spel, waardoor het niet blijft boeien.