User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Amiga Awaiting 5 votes...
DOS Awaiting 5 votes...


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
80
AmigaAmiga Games (Jun, 1995)
Für mich als eingefleischten Video-Freak hat Starbyte einen Wirtschaftssimulations-Knüller abgeliefert, auf den ich schon lange gewartet habe. Dennoch empfehle ich dieses Game ausschließlich denen, die dem Genre Kino & Film auch schon vorher etwas abgewinnen konnten.
76
AmigaPlay Time (Jul, 1995)
Nicht nur Film-Fans sei ein prüfender Blick auf diese zwar grafisch nicht herausragende, aber viel Spiellaune versprechende Wirtschaftssimulation empfohlen.
74
DOSPlay Time (Jul, 1995)
Mit Hollywood Pictures hat man die Möglichkeit seine eigenen Filme zu drehen, und kann als Big Boss alles entscheiden. Die bekanntesten Hollywood-Größen arbeiten für einen, und das Resultat konkurriert mit den besten Streifen der Filmgeschichte. All das macht mächtig Spaß, alle Ziele werden jedoch viel zu schnell erreicht. Bemerkenswert ist, daß Hollywood Pictures wirklich eine enorm umfangreiche Film-Datenbank beherbergt. Wenn das mal keine Lizenzprobleme nach sich zieht.
74
DOSPower Play (Jun, 1995)
Showbusiness ist ein hartes Brot. Heute gefeiert, morgen gefeuert. Auch wenn der Weg zum Filmmogul über das eigene Kino recht ungewöhnlich anmutet, als erste Sprosse auf der Erfolgsleiter ist er in diesem Spiel wohl unentbehrlich. Tatsache ist jedenfalls, daß Hollywood Pictures ein nettes kleines Managementspiel ist, witzig, komplex, nicht unbedingt suchtfördernd, aber solide in der Machart. Keiner erwartet, daß man nach einer Runde dieses Spiels das Hollywood-Gefüge durchschaut. Als kleine Übung im logischen Denken, gemeinsam mit einer Portion Strategie und Glück ist es aber ein durchaus gelungenes Exemplar der Gattung Wirtschaftsspiel.
72
AmigaAmiga Joker (May, 1995)
Die digitale Zelluloidschmiede hat Cineasten somit viel und geduldigen Normal-Simulanten immer noch einiges zu bieten; nicht zuletzt ordentliche Spielbarkeit auch von Disk. Wann ist also mit „Joker – The Movie“ zu rechnen?
71
DOSPC Games (Germany) (Jul, 1995)
Das neue Starbyte-Spiel macht nicht nur auf den ersten Blick einen sehr professionellen Eindruck, es spielt sich auch dementsprechend - zumindest die ersten paar Stunden. Vor allem bei einer Wirtschaftssimulation hilft auf die Dauer nur Power, sprich: Durch immer neue Spielelemente muß die Motivation auch auf längere Sicht erhalten bleiben. Das ist bei Hollywood Pictures nicht der Fall, denn die Abläufe sind immer gleich.
68
DOSPC Joker (Jun, 1995)
Trotz Zeitrafferoption hat das originelle Gameplay zwar seine Längen, doch beim Filmemachen darf reichlich experimentiert werden. Auch sieht die Mischung aus Digi- und Comic-Grafik recht nett aus, die auf die Genres abgestimmten Musikstücke klingen ordentlich, per Maus geht‘s flott durch übersichtliche Menüs, und drei Spielstände können gespeichert werden. Insgesamt also unterhaltsames Management, das aber am PC wegen der hier stärkeren Konkurrenz nicht ganz so überzeugt wie am Amiga.
58
DOSPC Player (Germany) (Jul, 1995)
Obwohl es eine Weile lang durchaus Spaß macht, "Star Wars 4", "Alien 4" oder "Die Rache der Replikanten" zu drehen, bekommt man langfristig zuwenig Abwechslung geboten. Wirtschaftsspieler werden sich an diesem Punkt aber vermutlich nicht weiter stören und vom Spiel daher auch nicht enttäuscht sein.