User Reviews

It’s better than an air ball, but definitely not a 3-pointer. DOS Roedie (5253)

Our Users Say

Platform Votes Score
Commodore 64 Awaiting 5 votes...
DOS 5 3.2
Game Boy 6 3.0
Genesis Awaiting 5 votes...
NES 7 2.8
Combined User Score 18 3.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
89
GenesisPlayer One (Jul, 1992)
En clair, Jordan Vs Bird est un jeu assez particulier, qui ne plaira pas à tout le monde, mais qui m'éclate en tant que fan absolu des Bulls, de se majesté Jordan, et du basket US !
85
Commodore 64Commodore Format (Apr, 1994)
All of this means that One on One is one of the most enjoyable sports based games seen in a long time, and it's graphical polish only adds to the fact that this is an enjoyable and playable little game, well worthy of your joystick's attentions.
80
NESJust Games Retro (Sep 04, 2004)
In what represents perhaps the greatest meeting of black and white since Aerosmith and Run DMC recorded "Walk This Way," Jordan vs Bird offers the chance to play as one of the two 80's basketball heroes in a handful of b-ball related challenges. The highlight is, of course, a one-on-one match between the two. In reality, I would expect 80s Jordan to smite 80s Bird, but as far as the game is concerned, the two are on roughly equal footing. Some additional modes round the game out, and end up offering a surprisingly enjoyable game, for a short period of time.
78
GenesisPlay Time (Jun, 1992)
“Jordan vs Bird“ bietet Euch Animation pur - es ist immer wieder eine Freude, Michael AIR Jordan bei einem zu weiten Sprung gegen die Korbhalterung prallen zu sehen oder sich an der Sprungtechnikanimation zu ergötzen. Da es auch an Spielwitz, Steuerung und Sound nichts zu mäkeln gibt, kann ich nur sagen - zugreifen, denn diese Game bietet viel fürs Geld!
73
Game BoyPlayer One (Sep, 1992)
Jordan vs Bird pourrait être, comme pour la Megadrive, un super jeu sur Game Boy s'il n'avait pas ce petit défaut : les parties à deux joueurs sont impossibles, ce qui limite un peu la durée de vie d'un tel soft. Le reste roule bien ...
72
Game BoyN-Force (Jun, 1992)
No way is this up to the high standards we expect from EA, and I don't think this has the depth to interest any but die-hard basketball types.
71
If you like this particular style of basketball, you'll probably get a lot of enjoyment from Jordan vs Bird. It's certainly well executed and the variable difficulty levels make it challenging. One to try before you buy unless you're a real fan though.
70
GenesisVideo Games (May, 1992)
Das vorliegende Modul hat einen ganz eigenen Charme, der hauptsächlich auf die fantastische Spielbarkeit zurückzuführen ist. Wer selber schon öfters Basketball gespielt hat, begreift die Steuerung sofort. Standardmanöver wie links antäuschen und rechtsrum blitzschnell mit einer 180-Grad-Drehung am Gegner vorbeigehen, aber auch angetäuschte Würfe, klappen hervorragend. Spitzenstimmung kommt spätestens dann auf, wenn Ihr einen gleichstarken menschlichen Mitspieler an die Konsole gelockt habt. Das Gleiche gilt für die anderen beiden Disziplinen: Für Solospieler sind sie langfristig nicht sehr fesselnd, aber zusammen mit ein paar Mitspielern macht‘s ordentlich Laune. Alle Disziplinen sind grafisch detailliert gestaltet und hübsch animiert - die Spielidee wurde perfekt umgesetzt. Ein Basketball-Fan wird so sicher seinen Spaß haben. Alle anderen sollten erst ins ungewohnte Spielgeschehen hineinschnuppern.
70
DOSPower Play (Nov, 1988)
Schade, daß MS-DOS-PCs für diese Art von Spiel nicht gut geeignet sind. Die Steuerung über Tastatur oder Analog-Joystick ist nicht optimal und läßt einiges vom Spielspaß sausen. Dabei haben sich die Programmierer viel Mühe gegeben, den Zweikampf möglichst abwechslungsreich und mit viel Action auf den Bildschirm zubringen. Der Computergegner ist ein harter Brocken, der selbst auf der einfachsten von vier Spielstufen nicht zu einfach zu schlagen ist. Die beiden Zusatzspiele machen ebenfalls Spaß, der Weitwurf wird aber nach kurzer Zeit langweilig. Beim Slam-Wettbewerb fallen die langen Nachladezeiten (auch von Festplatte) unangenehm auf.
70
GenesisPower Play (Jun, 1992)
Halt, nicht weglaufen! Ich weiß, Basketball interessiert hierzulande kaum jemanden, doch Super One on One sollte auch dem europäischen Sportspieler gefallen. Nicht nur die beiden spaßigen Zusatzdisziplinen (die Weitwürfe haben's mir insbesondere angetan) versprechen einen unterhaltsamen Abend. Das Mann-gegen-Mann-Spiel birgt eine Faszination, die mit den taktischen Finessen nur bedingt zu erklären ist. Natürlich fesselt ein EA Hockey oder ein Super Formation Soccer weitaus länger an den Monitor, doch Jordan und Bird haben eine faire Chance verdient. Halbwegs aufgeschlossene Sportspieler sollten das grafisch und musikalisch solide Modul probespielen.
69
Game BoySuper Power (Sep, 1992)
One on One est globalement bien réalisé mais manque totalement d'intérêt si l'on joue longtemps.
68
Great graphics and good ball control help make this soft a success.
67
Im Gegensatz zur Ur-Version hat Super One on One an Grafik und Animation einiges zugelegt. Doch wenngleich es anfangs sehr zu motivieren weiß, kann es anderen Basketball-Simulation nicht den Ball reichen. Ich halte es nämlich auf die Dauer für wesentlich interessanter, in einer Mannschaft zu spielen und für einen richtigen Spielaufbau zu sorgen, als immer nur mit einem Männeken über den halben Court zu laufen. Viel an Koordination und ein Auge für die Mitspieler wird dabei nämlich nicht verlangt. Eingefleischten One-on-One-Fans oder Oldie-Sammlern kann dieses Programm jedoch getrost ans Herz gelegt werden.
62
Game BoyPlay Time (Oct, 1992)
Die gute Animation und der Spielwitz machen “Jordan vs Bird“ zu einer echten Bereicherung des Sportspielangebotes für den Game Boy. Schade ist lediglich, daß bei dem Spiel darauf verzichtet wurde, es als “Game-Link“ Version auf den Markt zu bringen. So vermisse ich persöhnlich einen Zwei-Spieler-Modus, welcher sicherlich auch jede Menge Spannung und Spaß gebracht hätte.
59
Game BoyPower Play (Sep, 1992)
Electronic Arts‘ Basketballklassiker macht auch vor dem Game Boy nicht halt: Wie schon bei der kürzlich getesteten Mega-Drive-Version dürft Ihr aus drei Spielmodi wählen: Slam-Dunk-Wettbewerb, Drei-Punkte-Weitwurf und klassisches ‘One-on-One“. Wer auf diese Art von Basketball steht, darf sich das Modul besorgen. Allerdings erreicht die Handheld-Adaption nicht das Niveau der 16-Bit-Manifestation. Dummerweise fehlt ein Zweispielermodus.
50
Players must complete a set of different dunks with each one being triggered by shooting in specific locations on the court. Getting the timing and position on some of these can be quite frustrating. Worse, it’s just boring and not fun. Eventually learning and memorizing the sweet spots takes all of the “game” out of this mode. What is left is half a good game, as the shootout and two-player mode trump single-player and the slam dunk contest. Good for an occasional play.
50
NESThe Video Game Critic (Apr 03, 2016)
periods end with no warning, even if the ball are still in the air. Additional modes include slam dunk and three-pointing shooting contests. Jordan vs. Bird is amusing to pull out on occasion, but it's more a novelty item than a basketball game.
50
Commodore 64All Game Guide (1998)
Jordan vs. Bird: One On One will probably not even be enjoyed by basketball fans. If you are a fan of either Larry Bird or Michael Jordan then you may want to own this game. This game certainly has much more value in the sports collectibles market than in the videogame industry.
50
NESNES Archives (Jun 05, 2001)
If you're a big Jordan or Bird fan this game will probably be pretty fun. If not you may want to try one of the other basketball games.
50
While there is no traditional basketball court play, you can play One on One or Slam Dunk, or shoot a little Three Point from a five location semi-circle around the basket. Or simply practice in the Warm Up modes. Take on a fellow "court magician" or play against the computer at different difficulty levels. A stats board keeps track of performance factors.
45
The graphics and sounds are strictly average and the overall appeal is further diminished due to a lack of real control or interaction between the GameBoy pad and the on-screen players.
42
NESQuesticle.net (Jun, 2012)
The computer – Bird or Jordan – is relentless in this game. I tried channeling my inner Bird (I am incredibly white), but I still couldn’t steal the ball or do much in the way of defense for the life of me. Was I disappointed? No, because I don’t care if I’m bad at basketball. I had a perfectly mediocre time playing Jordan Vs. Bird.
40
GenesisVideo Games (Sep, 1992)
Auch wenn man bedenkt, wie schwierig es ist, am Game Boy detaillierte Grafiken zu liefern, enttäuscht das Spiel optisch. Ein in der Luft schwebender Korbjäger erinnert an jemanden, der im Bus steht und sich mit einer Hand an einem Griff festhält. “NBA Allstar“ hat fast die gleichen Features, ist aber um Welten besser. Wer dieses Modul sieht, “dunkt“ es am besten in den Abfalleimer.
40
GenesisSega-16.com (Jun 28, 2013)
Overall, I really, really wanted to like this game more than I did. An excellent example of style over substance, Super One-on-One has no reason to be this clunky, especially after the brilliance that were Lakers vs. Celtics and Bulls vs. Lakers. This could have been the ultimate game for playing against a friend on a rainy afternoon. Instead, it looks more like Bird and Jordan did at the end of their careers: slow and creaky, with occasional glimpses of greatness. That’s understandable for aging basketball players, but it doesn’t work so well for the fifth – and what should be the most technologically advanced – version of a video game.
0
NESThe Video Game Critic (Apr 20, 2003)
In other versions of the game, jumping under the hoop increased your chances of pulling down a rebound, but in this game the ball bounces so far off the rim that you're better off waiting on the outside. The penalty calling is a joke, with blocking calls that seem to be at random. How can you be called for a traveling violation while still in the air? And how could you be called for a charge while running away from your opponent? Last but not least, each period immediately ends when the clock expires - regardless of whether a shot is in the air. Can you imagine shooting the game-winning shot at the buzzer and never getting a chance to see it go in? That's the kind of basketball experience you'll get with Jordan Vs. Bird One on One.