User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
Genesis 5 3.3
SNES Awaiting 5 votes...
Combined User Score 5 3.3


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
83
GenesisMean Machines (Mar, 1995)
Behind this ugly duckling lies a huge amount of superior programming that results in a highly realistic racer.
78
GenesisConsoles Plus (Apr, 1995)
Un mode 2 joueurs bien réalisé mais qui ne fait pas oublier la pauvreté des graphismes.
71
GenesisVideo Games (Nov, 1994)
Genauso wie bei F1 handelt es sich bei Kawasaki Superbiking um ein rasantes Rennspiel. Zwar gehören Fahrzeugabstimmung und Boxenstops mit dazu, die Konfigurationsmöglichkeiten sind jedoch sehr bescheiden. Im Einspieler-Mode zeigt Segas 16-Bitter dann, was er so an Speed drauf hat. Da sogar Haarnadelkurven im Spiel recht langgezogen sind, könnt ihr Eure Runden in fast allen Schwierigkeitsstufen mit Vollgas drehen. Halbwegs realistische Fahrtechnik mit korrektem Anbremsen braucht ihr aber nur im superschnellen Turbomode, der bis zu 320 km/h bietet. Völlig enttäuschend der Zweispieler-Mode: Kaum teilt sich der Bildschirm, geht das Mega Drive in die Knie. Was eben noch rasant war, ruckelt plötzlich zum Gotterbarmen und läßt sich nicht mehr flüssig kontrollieren.
70
GenesisPlay Time (Jun, 1995)
Solide Technik, gute Steuerung, Zwei-Spieler-Modus; unterm Strich knapp überdurchschnittlich.
70
GenesisMega Fun (May, 1995)
Erwartungsgemäß handelt es sich bei Kawasaki Superbikes um keine ernsthafte Simulation, sondern um eine Arcade-orientierte Hochgeschwindigkeitsbolzerei. Im Gegensatz zu F1 hat Domark diesmal zumindest ansatzweise versucht, den Spieler auch auf lange Sicht im Sattel halten zu wollen. Das Fahrverhalten der grünen Monster ist auf der Schwierigkeitsstufe recht anspruchsvoll, ohne Streckenkenntnisse und perfekte Kurventechnik sind die Konsolengegner nur schwer zu schlagen. Die etwas kargen Polygonlandschaften mag man durch das flotte Spieltempo leicht verschmerzen, den nervigen Motorensound hätte man aber sicher besser in Szene setzen können. Kawasaki Superbikes gehört auf dem MD zweifellos zu den besseren Rennspielen, was jedoch einzig und allein dem vorbildlichen Gameplay zuzuschreiben ist.
70
GenesisGamePro (US) (Feb, 1995)
While not the best racing of the season, Kawasaki Superbike Challenge is still decent and it has enough variety to suit all skill levels. Fanatics can even take on the eight-hour Suzuka course. But is it championship caliber competition? Only novice gamers might think so.
58
It's really sorry to say this didn't make it for me. The racing perspective was a bit dull and there wasn't anything to it. Turning on those S-shaped turns or passing other riders is not realistic at all. Even when you crash into you opponent or at the tires that line the curves, the impact is so cheesy, its missing some frames of animation. Two-player Mode is a nice touch, but that's all folks.
45
SNESTotal! (Germany) (Mar, 1996)
Kwasaki Superbikes bietet trotz umfangreicher Optionen letztendlich wenig Spielspaß. Die schnöde Grafik erinnert an vergangene Tage und die Motorengeräusche entbehren jeglichen Hörgenusses. Doch das allein wäre noch zu verkraften, hätte man die Amaturen der „Kawa“ nicht derart groß dargestellt, daß dabei der Streckenüberblick teils völlig flöten geht. Mangelndes Rennfeeling und unspektakuläres Gameplay verhelfen dem Modul zusätzlich zum Ladenhüter-Image. Heutzutage kann man einfach mehr erwarten...
32
SNESVideo Games (Dec, 1995)
Spätestens seit F-Zero auf dem Markt ist (und das ist es ja schon eine ganze Weile) zählen Rennspiele dieser technischen Machart zum alten Eisen. Eine gestreifte Wiese, schwarz-weiße Streifen am Rand und ab und zu ein paar Stapel Reifen oder Schi!der als Bergrenzung - das war's. Die gebotene Perspektive kommt ungefähr so, als ob Ihr auf einem 40 Zentimeter großen Baby-Moped sitzt. Die Strecken selbst fahren sich endlos lang und weilig. Das Motorengeräusch drängt zum Leisermachen und die Kollisionsabfrage läßt Euch schon in der Nähe eines Gegners oder Begrenzungselements stürzen. Nene, so nicht, da gibt es weit besseres.
30
GenesisSega-16.com (Mar 08, 2010)
When it's all said and done it makes sense why no one's heard of Kawasaki Super Bike Challenge before. That's because it's flat out not fun to play, and there are so many better racers for the Genesis and all the 16-bit systems in general. I can't recommend this to anyone, not even racing fans. Just go and play another game, and let this one become a forgotten foot note to be left in the dust of all of the better 16-bit racers.
25
SNESFLUX (Oct, 1995)
As far as racing games go, this finishes right behind Colecovision's The Dukes of Hazzard. Pathetic.