Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Gameplay How well the game mechanics work (player controls, game action, interface, etc.) 3.6
Graphics The quality of the art, or the quality/speed of the drawing routines 3.8
Personal Slant How much you personally like the game, regardless of other attributes 3.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 3.2
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they're executed 3.4
Overall User Score (5 votes) 3.4


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
100
The Video Game Critic (Apr 10, 2013)
Attractive, easy-to-play, and fun, Rygar may be the most enjoyable title I've played on my Lynx.
90
Interface (1991)
Det finns 23 levels att springa och hoppa sig igenom, och det gäller att slå ihjäl alla monster som kommer i ens väg. Det allra coolaste monstret dyker upp om du är för länge på en och samma nivå – då mörknar himlen, musiken blir hotfull och vips! – så är du död. Detta monster är en frisk fläkt jämfört med dom annars så töntiga uppenbarelser som man är tvungen att möta i en del andra tråkiga och löjliga spel. Och nu när jag ändå är på gott humör, så vräker jag på och hävdar glatt att detta spel är helt suveränt kul. Speciellt gillar jag att det är raka puckar – inget tråkigt läsande av romantjocka bruksanvisningar här inte. Det är bara döda eller dödas. Så ta nu tillfället i akt, och sno åt er pappas eller mammas plånbok när dom är på toaletten och spring sedan och inhandla Rygar – därmed basta.
81
Raze (Apr, 1991)
Ultimately, it is all fairly harmless nonsense that hardly breaks new ground but does what it sets out to do very professionally. To an experienced gamester it may not be enough of a challenge, but I'm sure there are many younger Lynx owners who will find this a very good introduction to the world of beat-'em-ups.
79
ST Action (Nov, 1991)
A smooth scrolling horizontal beat 'em-up that is relatively easy but fun at the same time. Shadow Of The Beast is more exciting, but by Lynx standards Rygar is by no means a bad game and, being nicely animated as well as fast, this is well worth a look.
73
Génération 4 (Feb, 1991)
Encore une adaptation d'arcade, et tout ceci ne nous rajeunit pas ! Rygar avait eu ses adeptes, mais les jeux ont fait des progrès depuis ces temps bénis et ce soft a bien vieilli.
72
Über die Grafik des Games kann nicht gemeckert werden: Sie ist farbenfroh, das Scrolling ist sauber und in mehreren Ebenen. Die Spielfigur und die Monster sind gut animiert. Vor allem letztere sind teilweise herrlich gezeichnet worden. Die Soundeffekte passen gut zum Spiel, lediglich die ständig vor sich hin dudelnde Melodie weiß nicht zu überzeugen. Bei Rygar handelt es sich um ein gutes Action-Spiel, dem zwar echte Hitqualitäten fehlen, das aber lange Zeit Spaß macht.
66
neXGam (2001)
Der Lynx hatte mit Plattformern einfach nie Glück. Auch Rygar ist nicht die erhoffte Krönung, sondern eher unter "ferner liefen" zu finden. Schuld daran ist der teils frustrierend hohe Schwierigkeitsgrad und einer der nervigsten Sounds überhaupt auf dem Lynx. Nur Zocker-Experten und Fans des Arcade-Originals sollten hier also ein Hüpferchen wagen.
65
Play Time (Jun, 1991)
Ärgerlich, neben der Musik, ist die Tatsache, daß es bei RYGAR nicht möglich ist, mittels “Continue“-Funktion das Spiel, nach Verlust der drei eigenen Leben fortzusetzen. Ob Lava Man oder No-Head, nach einigen kleinen Probespielen stellen einen diese Kameraden, die fast ausnahnslos in Reihe “angreifen“, vor kein Problem mehr. Dennoch kann man mit RYGAR einige recht amüsante Stunden verleben, da ja doch ein gewisser Reiz in diesen Spielen- steckt.
65
A good action game for the Lynx Rygar definitely is. Based on the arcade version of the game, this translation has cut some corners, but still has a good mix of combat and adventure! The music is absolutely the pits, more like chimes, but with the volume down this game plays well!
56
Power Play (Mar, 1991)
Das fortgeschrittene Alter merkt man Tecmos Prügelknaben natürlich an, trotzdem macht "Rygar" auf dem Lynx eine recht gute Figur. Gerade das einfache Spielprinzip und die unkomplizierte Steuerung sorgen für unbeschwerte Jump'n'Run-Freude. Trotzdem glaube ich kaum, daß die Anfangsmotivation die ersten Spielstunden unbeschadet überlebt. Großartige Veränderung bringt ein neuer Level nicht, die Sonderwaffen wirken nach heutigem Maßstab zudem extrem antiquiert. Für Spielhallennostalgiker und für unterwegs genau das richtige, als Jump'n'Run für die 90er Jahre gerade noch Mittelmaß.
55
Video Games (Mar, 1991)
Kettensäger Rygar macht technisch keine schlechte Figur auf Ataris Lynx. Das Spielfeld scrollt brav von rechts nach links, die Grafik ist bunt und die Monsterhorden pixelgenau gezeichnet; nur die Musik dudelt simpel vor sich hin. Leider hapert‘s auf Dauer an der spielerischen Abwechslung. Die einzelnen Levels ähneln sich trotz unterschiedlicher Hintergrundgrafiken zu sehr, die Angriffsformationen der Monster sind recht einfallslos und die Auswahl der Extras ist auch nicht besonders üppig geraten. Zudem hätte man eine “Continue“-Option einbauen sollen. Es ist ärgerlich, nach Verlust des letzten Lebens in einer mühsam erreichten, höheren Spielstute wieder ganz von vorne beginnen zu müssen.
46
Take control of a barbarian king armed with deadly spiked yo-yo then leg it through 23 scrolling levels of caves and volcanic backdrops, clearing them of evil creatures. The coin-op was never a hit, and this conversion is just as dull. The run-and-bash gameplay isn't too stimulating, and there's no significant variation from level to level. Even the graphics aren't that good, so only rabid fans of the original need apply.
40
Defunct Games (Oct 24, 2004)
There is nothing really wrong with Rygar, it is a pretty good action title through and through. But it's long length, lack of saving/continuing, and frustration level, is enough to keep it from the recommendation list. I'll be the first to admit that the upcoming Rygar PlayStation 2 game is looking mighty good, but this, my friends, is not the way to pass the time while waiting. This is a lousy game. It's proof that even if you do mostly everything right, it doesn't mean it's going to be a great game.