Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

atari kombinera

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Category Description User Score
Acting The quality of the voice or video acting. 4.2
AI The quality of the game's intelligence, usually for the behavior of opponents. 3.4
Gameplay How well the game mechanics work and the game plays. 3.8
Graphics The visual quality of the game 4.6
Personal Slant A personal rating of the game, regardless of other attributes 4.2
Sound / Music The quality of the sound effects and/or music composition 4.2
Story / Presentation The main creative ideas in the game and how well they are executed. This rating is used for every game except compilations and special editions which don't have unique game content not available in a standalone game or DLC. 3.8
Overall User Score (5 votes) 4.0


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
92
Computer Bild Spiele (Sep 10, 2018)
„Shadow of the Tomb Raider“ ist ein würdiger Abschluss der Reboot-Trilogie – denn nicht nur Lara Croft ist mit jedem Teil gewachsen, sondern auch die Entwickler. Die haben ein komprimiertes, düsteres und äußerst hübsches „Tomb Raider“ geschaffen, in dem die explosive Action zugunsten von intensiv-klaustrophobischen Schatzsuchen weitestgehend in den Hintergrund tritt. Und diese Rechnung geht auf: Nie war ein neuer Teil näher dran am alten Spielgefühl, das sich Fans der Reihe ohnehin insgeheim schon lange wünschen.
91
Games.ch (Sep 10, 2018)
Egal ob bei Klettereinlagen, den besonders spektakulär inszenierten Verfolgungssequenzen oder den Rätseln gibt es nichts zu meckern. „Shadow of the Tomb Raider“ profitiert zudem vom erhöhten Fokus auf die Schleichmechanik, ohne dass das Spiel sie dabei zu sehr ins Zentrum stellen würde. Die Technik ist stark, die Geschichte unterhält gut, die Missionen bieten viel Action und Abwechslung und die reichhaltige Open World bieten viele zusätzliche Optionen, ohne sie dem Spieler aufzunötigen. Es wäre zwar zu viel gesagt, dass Crystal Dynamics und Square Enix mit „Shadow of the Tomb Raider“ das Serienrad neu erfinden. Aber mit den vielen kleinen Anpassungen und Ergänzungen ist Laras neues Abenteuer das ausgereifteste Spiel seit dem Reboot von 2013 und damit eine klare Kaufempfehlung für Action- und Lara-Croft-Fans.
90
Videogameszone (Sep 10, 2018)
Die neue Tomb-Raider-Formel dürfte nun hinlänglich bekannt sein und auch Shadow of the Tomb Raider folgt dem 2013 eingeschlagenen Weg. Und doch ist auch eine Entwicklung erkennbar. Das Gameplay wurde noch einmal verfeinert und mit interessanten neuen Möglichkeiten erweitert. Aber vor allem wurden Kritikpunkte der langjährigen Fans ernst genommen. Mehr Abenteuer, weniger übertriebene Baller-Action, Unterwasser-Sequenzen und gefährliche Tombs lassen mein Fanherz auf jeden Fall höher schlagen. Lara Croft war für mich nie ein Nathan Drake, der reihenweise Feindarmeen niedermäht. Dass ich die meisten Kämpfe dann jetzt auch noch viel besser lautlos bewältigen kann, kommt mir da natürlich zusätzlich entgegen. Gefreut hat mich auch, dass sich die Entwickler erzählerisch deutlich verbessert haben, auch wenn hier noch Luft nach oben ist. Alles in allem ist Shadow of the Tomb Raider für mich die konsequente Weiterentwicklung der Reihe und das beste Tomb Raider bislang.
90
IGN (Sep 10, 2018)
With a story that manages to satisfactorily tread the line between high-concept fun and grounded character exploration, Shadow of the Tomb Raider meaningfully wraps up the journey Lara began in 2013 and convincingly leaves her in a place resembling where she was when we were first introduced to her more than 20 years ago. I would have liked a little more incentive to explore the beautiful world Eidos Montreal has created, but I’d much prefer too much content than too little. There’s so much to enjoy elsewhere in a game that’s stuffed to the brim with ideas and devilishly challenging puzzles. I can’t wait to see where Lara goes next.
88
Gamers.at (Sep 27, 2018)
Ob euch Shadow of the Tomb Raider Spaß macht, hängt primär davon ab, ob euch die Vorgänger gefallen haben, wird doch „viel vom selben“ geboten. Alles in allem ist der dritte Teil nicht das Highlight der Reboot-Reihe, aber ein ausgesprochen gutes Spiel, das trotzdem eine Menge Spaß macht
85
PlayStation Universe (Dec 30, 2020)
A reassuringly solid trilogy third act, Shadow of the Tomb Raider will certainly prove familiar. Nevertheless with better tombs to raid, improved underwater exploration and a more brutally framed narrative, enough adjustments have been made to underscore everything that fans have loved about the series for years.
85
GIGA (Sep 10, 2018)
Der dritte Teil der Trilogie überzeugt durch seine wunderschöne Welt, in der das Klettern, Schleichen und Schwimmen viel Spaß macht und die Rätsel endlich wieder herausfordernd sind. Den Spielspaß trüben aber die über 450 Sammelobjekte oder die eintönigen Nebenmissionen.
84
Gameplay (Benelux) (Sep 28, 2018)
Met haar derde rebootavontuur kan Lara Croft niet langer verrassen. Grote vernieuwingen zijn er niet, maar de formule wordt perfect uitgevoerd. Het resultaat is een knap slot voor de reboottrilogie.
81
MAN!AC (Oct 15, 2018)
Technisch beeindruckendes Dschungelabenteuer – spielerisch ähnelt es dem Vorgänger, Story und Leveldesign überzeugen nur bedingt.
80
4Players.de (Sep 12, 2018)
Shadow of the Tomb Raider bildet einen guten Abschluss für die Reboot-Trilogie! Auch wenn mir der zu stark ausgeprägte Fokus auf Sammeln, Looten sowie Craften immer noch ein Dorn im Auge ist und es mir bei den ständigen XP-Einblendungen weiterhin schwer fällt, komplett in die technisch und architektonisch imposante Spielwelt einzutauchen, hatte ich trotzdem eine Menge Spaß mit Lara. Das liegt neben der starken Inszenierung und Technik vor allem daran, dass ihr jüngster Auftritt trotz kleiner Defizite die mit Abstand beste Spielmechanik innerhalb der Reihe bietet und neben dem von mir favorisierten Schleichansatz auch die Erkundungsanreize mit tollen Zusatzgräbern, ansprechenden Umgebungsrätseln, starken Kletter- und Sprungpassagen sowie vielen Verstecken aufgewertet wurden.
80
Jeuxvideo.com (Sep 10, 2018)
Shadow of the Tomb Raider s’en sort très bien grâce à son atmosphère, plus proche de celle des épisodes originaux que des derniers opus en date, tout en clôturant la trilogie débutée en 2013. Profitant d’une somptueuse direction artistique, de séquences de plates-formes mieux pensées et de Tombeaux construits autour d’énigmes plus intéressantes, le titre perd malheureusement un peu pied quand il s’agit de raconter son histoire ou d’immerger pleinement le joueur. La faute à un niveau technique inégal, quelques maladresses dans sa construction et une grosse impression de déjà-vu. Toutefois le bébé d’Eidos Montréal reste un très bon jeu qui saura faire vibrer la corde des fans à travers de superbes panoramas et une atmosphère pleine de nostalgie.
80
GamesRadar (Sep 10, 2018)
The final and strongest entry in the rebooted trilogy, this adventure sticks to Lara's strengths while embracing its dark side.
70
Games TM (Oct 04, 2018)
Technically, it's far from flawless (...). Several times we were plagued by stuttering sound and on more than one occasion the screen froze for several seconds, throwing up a curious "WAIT FOR STREAMING" message. The grapple axe is a curious beast that at times wanders off wherever it wants, but there's no doubt that organic exploration has been improved by SOTTR's refined difficulty setting that allows you to tone down - or brighten up - the telltale white splashes that guide your traversal as you rappel, wall run, and climb around. (...) Brace yourself, you're also going to abuse that photo mode.
60
Gamer.no (Sep 10, 2018)
En mangel på nyvinninger og ordentlig spenning, men fundamentet er der.


atari aquaventure