Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
90
With other toys-to-life franchises seemingly folding by the day, it’s amazing that Skylanders has managed to stay not only wildly successful, but also so fresh and entertaining year after year. Last year’s iteration attempted to change the genre of the series, but Imaginators grounds it in platforming again, this time simply crafting the best gameplay experience possible. Considering how often character creation is simply an afterthought in games, it seems hard to believe that it’s such an appealing and masterful feature here, but it truly makes Skylanders the game it always had the potential to be.
84
Computer Bild Spiele (Oct 18, 2016)
„Skylanders Imaginators“ ist ein absolut charmantes Spiel. Detailreich gestaltete Welten werden dem Gamer mit viel Witz und liebgewonnen Charakteren serviert. Eine Kampfarena, Minigames und zahlreiche Rätsel sorgen für viel Abwechslung. Die schier unendlichen Kombinationsmöglichkeiten für die „Imaginator“-Figuren lassen Freude aufkommen: Wenn der Charakter nach einem gelungenen Kampf seinen von Ihnen zusammengestellten Kampfschrei raushaut, ist das nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen: „Jetzt gibt’s Pizza!“ ist bloß ein Beispiel, das Kinder hundert pro zum Grinsen bringt. Doch „Skylanders“ ist nicht nur was für Kids – Rollen-, Actionspiel und Jump‘n‘Run in einem überzeugt mit Vielfalt und Kreativität! Einziges Manko: Die wiederholten Hinweise, dass Gegenden nur für bestimmte Figuren zugänglich sind, drängen fast schon zum Kauf von weiteren Skylandern.
80
MAN!AC (Jan 16, 2017)
Routiniertes und erneut gutes Sammelfiguren-Abenteuer: diesmal weniger einfallsreich im Leveldesign, aber dafür mit Eigenbauhelden.
80
4Players.de (Oct 21, 2016)
Die durch das Selbstmach-Konzept nötigen Realgeld-Anschaffungen beiseite (die ohnehin in jedem Skylanders zu einem allgegenwärtigen Begleiter wurden), ist dies das bislang reifste Abenteuer in den Himmelslanden. Zwar immer noch mit Ausnahme des einen oder anderen Bosses viel zu leicht, werden die gleichermaßen bewährten wie bekannten Elemente Hüpfen, Kämpfen und Umgebungsrätsel durch das massiv erweiterte Beute-System so aufgewertet, dass beinahe Diablo-Verhältnisse erreicht werden. Auch die rudimentäre Verbindung von Senseis und den Eigenkreationen mit ihren unzähligen Möglichkeiten ist gelungen, während die inhaltlichen Bezahlschranken zwar spürbar sind, sich aber hinsichtlich Umfang und Spielfortschritt vornehm zurückhalten und mit Ausnahme der Sensei-Areale nur für Einsteiger in die Sammelwelt der Skylanders große Auswirkungen zeigen.
70
Push Square (Oct 20, 2016)
The overall experience at the centre of all Skylanders: Imaginators' toys and loot chests is so charming and feature-rich that kids will enjoy it and adults won't begrudge playing it alongside them. If you don't mind the potentially large financial undertaking that a Skylanders game represents, then this is perfect for younger players. The return of Crash is also good value; it's simply heartening to see that the 90s mascot feels at home in a modern platformer.
70
GameSpot (Mar 02, 2017)
If it wasn't for the customisation options and the constant allure of what the next loot drop will bring, Imaginators too would come off as a little dull. That's not to say it's boring; Imaginators' lengthy campaign is a pleasing enough romp, but it's one that leans a little heavily on tried and true action platformer tropes. Simple puzzles, basic platforming, and multi-stage boss fights abound, and there are only a few instances where Imaginators breaks out of this traditional mold. It's not groundbreaking in any sense, and certainly feels like the most rote Skylanders experience in a while.


antstream