Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

antstream

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
72
Mega Fun (Nov, 1996)
Endlich darf man sich einmal in der freien Natur wie der Elefant im wohlbekannten Porzellanladen aufführen, ohne gleich Punkte in Flensburg zu kassieren (Ihr solltet mal meinen Habenstand bei dem Amt sehen). Die Steuerung der Rennbikes ist sauber ausgefallen und die Maschinen reagieren zudem unterschiedlich auf den abwechslungsreichen Pisten. Features wie die Tuning-Möglichkeit nach jedem Rennen und der Level- und League-Editor runden das gute Gesamtbild ab. Aber leider vermisse ich den letzten Biß, der das Game in den 80er Bereich heben würde, in erster Linie einen Two-Player-Modus. Man kann außerdem die Kontrahenten auf der Piste “Just for Fun“ nicht gezielt attackieren oder in den Schlamm hetzen. Auch hätte mir eine weniger “saubere“ Grafik (wo spritzen die Schlammassen, die in dem Gewerbe üblich sind?) und stärkere Fahrerprofile besser gefallen.
70
The sound is realistic but can grate on you after a few plays. The graphics are top quality. The courses look good but can soon become a bit boring. Int. Moto X has set a good standard for others to follow and possibly better in the future.
40
Video Games (Nov, 1996)
Im Grunde mag man den Entwicklern ja gar keine böse Absicht unterstellen, genug gute Ansätze sind vorhanden. Wenn aber weder Handling noch das Fahrgefühl stimmen, helfen auch die umfangreichsten Optionen und die größte Streckenvielfalt nicht. Ebensowenig überzeugend wie das eigentliche Rennen, ist die klobige grafische Präsentation und der langsame Bildaufbau. Nach zwei Jahren Playstation darf und muß man mehr erwarten können. An unmöglichen Sound-Samples kranken leider die meisten Rennspiele, auch hier macht Moto X keine Ausnahme. Also nee, Kinners, dat Spielchen könn‘‘wer euch wirklich nicht wärmstens empfehlen.


antstream