Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
81
GameSpot (Dec 01, 1996)
The game's only real downfall is that the yellow flags do not come out often enough. When driving in the opposite direction, against traffic (always a blast), it's possible to cause many multiple-car wrecks before a caution flag appears. But this single blemish isn't nearly enough to detract from the magnificence of NASCAR Racing for the Playstation - the new standard in 32-bit auto racing sims.
80
Nascar Racing is a great game that all racing fans will enjoy. Detailed realism will make you feel like an actual Nascar driver. A two player mode is a amjor feature that is missing which is too bad. Some better onscreen maps would have helped and a create your own car would have been cool but overall this game won't dissappoint.
75
Video Games (Nov, 1996)
Nascar ‘96 ist wahrlich ein merkürdig Ding. Interessant wird das Spiel erst bei längeren Rennen (100 Runden aufwärts). Die Eintönigkeit und das sonore Brummen dürften auf den Spieler eine ähnliche Wirkung haben, wie auf den echten Fahrer: Die Konzentration läßt bald nach. Kurze Rennen bieten aber nicht genug Action. Mit der “Rookie“-Kiste habt ihr bald einige Runden Vorsprung, und wer mit einem analogen Kontroller spielt ist komischerweise eh gleich zehn Meilen schneller unterwegs. Das einzig Aufregende ist, die Gegner (mit “Schaden Aus“) von der Bahn zu schubsen oder einen regelgerechten Boxenstop einzulegen. Ein Satz Reifen und der Sprit reichen allerdings für mindestens fünfzig Runden. Für Marathonrennen eignet sich die sensible Joypad-Steuerung eher wenig, NeGcon und Mad Catz seien hier dringend empfohlen. Nascar ‘96 ist gut gemacht und für ernsthafte Fans sehr interessant. Wer sich von einem Stock-Gar-Rennen Action erwartet, ist mit Destruction Derby 2 aber sicher besser bedient.
69
if you enjoy fast-action racing games, then this game is worth a try.
62
Mega Fun (Nov, 1996)
Wer sich weniger für Spaß-Rasereien à la Burning Road oder ähnlichem begeistern kann, sondern sich auch für die technischen Seiten seines fahrbaren Untersatzes interessiert, für den bietet Nascar Racing einiges an Möglichkeiten. Die Riesenauswahl an Strecken und Optionen macht aus diesem Game eher eine waschechte Rennsimulation. Dabei fiel die grafische Darstellung der einzelnen Tracks eher zweckmäßig als opulent aus. Außer einer dunkelgrau gefärbten Ideallinie bietet die Straße keine Details wie Asphalttexturen. Beim Sound beschränkte man sich ebenfalls auf Motor- beziehungsweise Heavy Metal-Musik, Fehlanzeige dagegen in Sachen Sprachausgabe. Stattdessen legte man bei Nascar Racing mehr Wert auf ein Gameplay, das einem gerade bei den kurvenreicheren Strecken fahrerisches Können abverlangt. So könnte der verwöhnte Speedracer von der etwas spartanischen Optik abgeschreckt werden, während Anspruchsvolle in Sachen Realität durchaus gut bedient sind.
16
Game Revolution (Jun 04, 2004)
This game was drastically disappointing. Fans of NASCAR for the PC will be appalled by it's unsatisfactory game play. If your looking for fun on the race track, try Wipeout XL instead. I only recommend this game for extreme NASCAR fanatics.