Join our Discord to chat with fellow friendly gamers and our knowledgeable contributors!

User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say



Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
88
games xtreme (Nov 25, 1999)
Well, his is a good game, I like it, its plays well, sounds well, but while FIFA keeps coming out with all of its innovations and game tweaks, this will have to take the back burner for a while.
84
Mega Fun (Oct, 1999)
Rage hat sich wahrlich in Zeug gelegt und präsentiert uns eine sehr gute Dribbelei. Besonders umfangreich und durchdacht ist der Trainingsmodus, der mit einer Bandbreite von Möglichkeiten aufwartet. Ebenfalls fallen die Vielzahl an Modi und der rasante Spielablauf positiv ins Auge. Dennoch bleibt der Simulation der Gold-Game-Award verwehrt. Grund sind vor allem die Probleme der CPU-Mannschaften bzw. der eigenen Mitspieler im Abwehrbereich. Selbst bei höchster Schwierigkeitsstufe konnte ich durch einen Sololauf an der Seitenlinie das Spielfeld überbrücken, den Strafraum eindringen und meist einnetzen. Auch die Organisation der eigenen Abwehr fällt schwer und endet häufig in einem Elfmeter. Darüber hinaus pfeift der Mann in Schwarz sehr streng, was bei Neulingen doch auf die Motivation drückt.
84
Power Unlimited (Nov, 1999)
Deze versie leek op het eerste gezicht niet al te bijzonder, maar na het een tijd gespeeld te hebben, kan ik er niet meer van afblijven en mag geconcludeerd worden dat het een juweeltje is. Aanradertje dus.
79
Video Games (Oct, 1999)
Recht ordentlich, was Rage da abgeliefert hat. Die Spielstärken der Teams kommen der Realität sehr nahe, Gameplay ermöglicht Pass-Stafetten und rasante Torraumszenen satt und auch der Trainingsmodus ist ziemlich reizvoll. Leider reagiert der Torwart mitunter sehr dämlich (wirft z.B. in der 90. Minute das Leder zum 1:2 ins eigene Netz), die Kommentare wiederholen sich schon im zweiten Match, die Replay-Funktion streikt an wichtigen Momenten (“Was, das war nie und nimmer ein Stürmerfoul!‘) und es gibt nur jeweils fünf Stadien und deutsche Teams (Bayern, Lautern, Dortmund, Leverkusen und Bremen) - deshalb strauchelt UEFA Striker knapp an der Classic-Hürde. FIFA weist da doch deutlich mehr Feinschliff auf.
74
Dreamcast-versionen av UEFA Striker ser lovande ut. Främst är det grafiken som skiljer sig från den stora skaran av dagens fotbollsspel men det innehåller också helt nya inslag som till exempel spelarnas skiftande bollkontroll och löpvillighet. Det märkliga är att ingen av dessa saker finns med i PlayStation-versionen.
65
GameSpot UK (Nov 29, 1999)
UEFA Striker is (to borrow a little from football commentary) a competent mid-table performer that needs a few quality additions to its line-up. If you haven't already sunk some cash into a football sim and you're dying - and I do mean dying - to replay Scotland versus England, this is a perfectly good investment. Connoisseurs, on the other hand, are best advised to wait for the next big thing.
60
Jeuxvideo.com (Nov 23, 1999)
Ne chipotons pas non plus, ce jeu ce fait pulvériser par la concurrence de Fifa, c'est tout à fait clair. Tout est inférieur. Toutefois, on s'amuse quand même un petit peu à essayer de marquer ou de construire des belles actions... comme au foot, quoi.