User Reviews

There are no reviews for this game.


Our Users Say

Platform Votes Score
FM Towns Awaiting 5 votes...
Genesis 5 3.5
MSX Awaiting 5 votes...
PC-88 Awaiting 5 votes...
PC-98 Awaiting 5 votes...
Sharp X68000 Awaiting 5 votes...
SNES Awaiting 5 votes...
Combined User Score 5 3.5


Critic Reviews

MobyRanks are listed below. You can read here for more information about MobyRank.
77
GenesisGame Players (Oct, 1993)
Not quite up to the standards of Koei's other historic simulations, but armchair admirals will get a kick out of this warfare game involving the Pacific Campaign in WWII.
62
It's decent but not my bag.
60
SNESVideo Games (Dec, 1993)
Ist man gewillt, das englische, recht umfangreiche Handbuch durchzuarbeiten, so bekommt man eine ungefähre Vorstellung vermittelt, wie man sich durch die nicht enden wollende Reihe von Menüs kämpfen kann. Bringt man die Kähne letztendlich zum Auslaufen, beginnt die oft unklare Steuerung und die zu komplizierte Benutzerführung ihre volle Tücke zu entfalten. Nicht selten liegt Ihr schon mit dem Joypad im Clinch, bevor Ihr überhaupt eine feindliche Fahne habt wehen sehen. Einsteigern und jüngeren Spielern sei dringend abgeraten, die verführerische Thematik und optische Aufmachung der Packung täuscht. Die Spannung hält sich in Grenzen und Action hat in der knochentrockenen Simulation erst recht keinen Platz. Genre-Profis und verbissene Tüftler werden sich jedoch gerne mit der recht realistischen Aufarbeitung dieser für den Ausgang des zweiten Weltkriegs recht entscheidenden Schlachtenreihe “herumschlagen“.
 
GenesisComputer Gaming World (CGW) (Dec, 1993)
On the positive side, P.T.O. is an ambitious design for a 16-bit machine. Players who elect the campaign option are in for a solid 200-300 hours of play time - more than can be had from any other comparatively priced cartridge. Further, no two campaigns play the same; so the actual play value extends beyond these figures to the limit of the player's interest. As stated earlier, this product blurs the traditional distinction between video game and computer programs. It is a welcome loss of vision however, and one will willingly go blind to the stereotypes if P.T.O. establishes a new trend in video gaming.